4 Wege, kleine Gewinne zu nutzen, um große Ziele als Unternehmer zu erreichen

Wie man kleine Gewinne einsetzt, um große Ziele im Unternehmen zu erreichen

Wenn Sie gerade als Unternehmer anfangen, kann es schwierig sein, sich vorzustellen, wie Sie zu Ihrem ersten großen Erfolg kommen werden.

Das Hauptziel, Ihr Produkt auf den Markt zu bringen, mit Ihrem ersten Buch die Bestsellerliste zu erreichen, einen sechsstelligen Consulting-Kunden zu landen oder sonstwie, kann sich weit draußen fühlen, wenn Sie am Start sitzen.

Es ist allzu leicht, sich von der schieren Zahl der Aufgaben und Aufgaben, die zwischen dem heutigen Stand und dem hohen Ziel weit oben auf dem Berg stehen, überwältigen zu lassen.

Ein Unternehmen zu gründen, wird plötzlich zu einem massiven Unterfangen, das weniger zu erreichen ist, je mehr man darüber nachdenkt.

Wenn Sie dann noch nicht über einen großen Erfahrungsschatz in der Branche verfügen, in dem Ihr neues Unternehmen tätig ist, dann ist es umso entmutigender, wenn Sie beginnen, die Lernkurve für den Neuanfang zu berücksichtigen.

Genau in diesem Moment schmeißt die große Mehrheit der angehenden Unternehmer das Handtuch. Gib auf. Schalten Sie zurück zu forschen und suchen Sie nach anderen Ideen, die einfacher sein werden.

Tadellos gute Geschäftsideen und -möglichkeiten gehen verloren, weil so viele Menschen sofort Erfolg haben wollen - eine Rolltreppe an die Spitze des Berges - und nicht sehen können, dass Ihre großen Ziele zuerst in kleine Gewinne aufgeteilt werden müssen. ..

Indem Sie mehr erreichbare Meilensteine ​​und Ziele festlegen, die letztendlich zu Ihren größeren Zielen führen, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie weitere Fortschritte machen und mit der Zeit die Spitze Ihres Berges erreichen.

Hier sind vier effektive Strategien für kleine Gewinne, um Ihre großen Lebensziele zu erreichen:

1. Ändern Sie Ihre Perspektive

Mit der richtigen Denkweise können Sie mehr erreichbare Meilensteine ​​setzen und die kleinen Fortschritte erkennen, die zu Ihren aussagekräftigeren Zielen führen. Während es wichtig ist, das große Ganze zu sehen, ist es ebenso wichtig, die kleinen Schritte wahrzunehmen und zu würdigen, die notwendig sind, um diese Ziele überhaupt zu erreichen.

Beginnen Sie, Ihre Reise zum Erfolg als Unternehmer zu sehen, als eine Serie kleiner Gewinne, die Sie genießen können, wenn Sie Ihrem endgültigen Ziel näher kommen.

2. Identifizieren bevorstehender kleiner Gewinne vor dem Start eines Projekts

Rahmen eines Projekts oder Unternehmensziels in aufeinanderfolgende Meilensteine: eine Reihe kleiner, vernünftiger und klar definierter Schritte. Es ist besser, den Erfolg zu definieren, indem man ihn in realistische Komponenten zerlegt, statt weiter auf scheinbar unbedeutende Fortschritte zu großen, hohen Zielen zu starren, die einen leicht überwältigen können. Immerhin sind kleinere Ziele leichter zu bewältigen und erreichbar, was es leichter macht, Ihre Motivation aufrechtzuerhalten.

3. Finden Sie einen Accountability-Partner

Ich nenne dies gerne einen Accountability-Hack-Looping in einem Accountability-Partner, den Sie Ihre Geschäftsziele (und kleine Gewinne) teilen können, damit Sie sich verantwortlich fühlen, wöchentliche Updates an jemanden zu melden. Erklären Sie die Schritte, die notwendig sind, um Ihre wöchentlichen und monatlichen Ziele zu erreichen, damit es keine Zweideutigkeit gibt. Dann regen Sie sich an, diesen kleinen monatlichen Gewinn zu erreichen, indem Sie sich eine kleine Belohnung versprechen, wenn Sie dort ankommen. Es kann so einfach sein wie ein Wochenendnachmittag, um durch den Wald zu wandern, sich und einen Freund Karten für ein Baseballspiel oder etwas anderes zu kaufen.

Wichtig ist, dass Sie eine positive Belohnung mit dem Erreichen Ihres gewünschten Ergebnisses verbinden.

4. Teilen Sie Erfolgsgeschichten mit Ihren Freunden

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen einen Meilenstein erreichen, teilen Sie das mit den Menschen, die Ihnen am meisten bedeuten. Eine positive Ermutigung und Unterstützung während der Reise ist unerlässlich und kann dazu beitragen, dass Sie motiviert und motiviert bleiben, weiter voranzuschreiten. Sie müssen jedoch authentisch sein, wenn Sie Ihre Ergebnisse weitergeben und vermeiden, übermäßig selbstpromotiv oder prahlerisch zu sein, und dabei einige Ihrer Beziehungen zu beschädigen. Zeigen Sie stolz auf die Früchte Ihrer harten Arbeit, aber reiben Sie Ihre Gewinne nicht in die Gesichter anderer.

Jahrhunderte der Evolution haben das menschliche Gehirn verdrahtet, um in einer Dichotomie zwischen Schmerz und Lust zu gedeihen.

Die Vorstellung, eine Belohnung zu erhalten und die tatsächliche Erfahrung, einen Sieg zu feiern, setzt Dopamin frei, die Chemikalie, die uns hilft, emotionale Reaktionen zu regulieren.

Eine Kultur zu schaffen, die kleine Gewinne belohnt (ja, selbst wenn das Geschäft nur Sie ist), zwingt Sie, in positiver Erwartung auf den nächsten Meilenstein zu warten.

Umfassen Sie unsere Psychologie und nutzen Sie sie zu Ihrem Vorteil als Unternehmer.