5 Tipps, wie Sie Ihren Mitarbeitern helfen können, unter Druck zu arbeiten

5 Tipps, wie Sie Ihren Mitarbeitern helfen können, unter Druck zu arbeiten

Viele Menschen können großartige Arbeit leisten, wenn sie genügend Zeit und keinen Stress haben. Andere brauchen Druck und Stress, um ein Projekt zu realisieren. Was Sie wollen, ist, dass alle Ihre Mitarbeiter unter Druck arbeiten können. Hier ist, was Sie denken müssen, um mit Druck umzugehen.

Es beginnt mit der Einstellung

Menschen sind anders. Instinktiv wissen Sie das, aber Sie wollen die Person mit diesen großen Fähigkeiten einstellen, egal wie sie unter Druck sind.

In der Tat haben Sie nicht einmal nach Druck gefragt, oder? Das ist eigentlich eine schwierige Frage, weil niemand in einem Bewerbungsgespräch sagen wird: "Ich falle sicher zusammen, wenn es Druck gibt. "

Stattdessen müssen Sie Wege finden, herauszufinden, wie Menschen mit Druck umgehen, ohne ihnen die Möglichkeit zu geben, positiv über etwas zu sprechen, das nicht positiv ist. Versuchen Sie einige der folgenden Fragen:

  • In welcher Umgebung gedeihen Sie?
  • Erzähl mir von deinem Lieblingsboss. Was er oder sie getan hat, hat Ihre Erfahrung zu einem guten gemacht.
  • Wir bekommen von den Mächten, die es sind, viele kurzfristige Forderungen. Wie haben Sie sich in früheren Jobs mit solchen Dingen befasst?

Teilen Sie nicht nur sachdienliche Fragen, sondern teilen Sie auch eine Beschreibung Ihres Arbeitsplatzes mit. Verkaufe den Job nicht als Sonnenschein und Rosen, wenn es ein enorm stressiger Arbeitsplatz ist. Kandidaten können sich selbst aus dem Lauf herauswählen, wenn ihr Arbeitsstil nicht Ihrem Arbeitsstil entspricht.

Über und über Leistung hinaus anerkennen

Viele Mitarbeiter sind bereit, ihre Tail Ends zum Wohle des Unternehmens abzuarbeiten, aber nur so lange, wie sie erkannt werden. Wenn Sie einfach erwarten, dass jeder 60 Stunden in der Woche arbeitet oder Last-Minute-Jobs erledigt, weil sich die Geschäftsleitung nicht rechtzeitig entscheiden kann, werden Sie Moral verlieren.

Sie müssen Lob und angemessene Beförderungen und Boni aussprechen, wenn Menschen unter Druck auftreten. Es macht sie bereitwilliger, das gleiche Niveau der Arbeit später wieder zu machen.

Wenn Ihre Gehaltsskala in der Branche liegt, aber Sie mehr von Ihren Mitarbeitern verlangen als Ihre Mitbewerber, wird es Sie herausfordern, Mitarbeiter im Unternehmen zu halten. Sie müssen zugeben, dass mehr Arbeit und mehr Stress einen höheren Lohn verdienen.

Wenn Sie nicht bereit sind, mehr zu zahlen, werden Sie feststellen, dass Ihre besten Spieler sich für eine entspannte Umgebung entscheiden. Wenn sie die gleiche Menge an Geld verdienen können, um weniger stressige Arbeit zu verrichten, warum sollte man sie dann nicht nehmen?

Bereitstellen von Zeitähnlichkeit wie Comp Time - aber nicht

Wenn Sie in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft arbeiten, wird jede einzelne Person in der Firma während der Steuersaison lange Stunden unter enormem Druck arbeiten.Aber sobald diese Rückkehr alle archiviert sind? Lassen Sie die Leute ein paar Tage frei, die nicht gegen ihre PTO zählen. Eine Party schmeißen. Lassen Sie die Leute ein paar 30 Stunden Wochen bei voller Bezahlung arbeiten, da sie in den letzten 6 Wochen 80 Stunden Wochen gearbeitet haben.

Machen Sie deutlich, wenn Ihre Mitarbeiter all-nachts oder am Wochenende arbeiten, um einen besonders wählerischen Klienten glücklich zu machen, dass Sie wissen, was sie tun und dass Sie sie am nächsten Freitag freikommen lassen.

Sie müssen zwar nicht rechtlich Freistellungen gewähren, um Mitarbeiter zu entlasten, die zusätzliche Stunden arbeiten, aber es ist eine gute Sache. (Denken Sie daran, dass Sie keine Freistellung gewähren wollen, indem Sie die genaue Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden gegen die Arbeitszeit verfolgen.)

Für nicht freigestellte Arbeitnehmer müssen Sie angemessene Überstunden zahlen, unabhängig davon, ob Sie in der nächste Woche. Sie können nicht aus der Überstundenzahlung herauskommen, es sei denn die comp Zeit ist in der gleichen Woche. (Wenn Sie beispielsweise in einem Bundesstaat leben, in dem die Überstunden nach 40 Stunden beginnen und Ihr Mitarbeiter bis Ende Donnerstag 40 Stunden einbringt, kann er den Freitag freistellen und Sie müssen keine Überstunden bezahlen. > Aber wenn sie 60 Stunden einsetzt, können Sie nicht zulassen, dass sie in der nächsten Woche nur 20 Stunden arbeitet und keine Überstunden für die 20 Überstunden leistet, die sie gearbeitet hat. Überstunden sind im Privatgeschäft obligatorisch.

Provide a Outlet

Wellnessprogramme sind aus gutem Grund sehr beliebt. Sie senken die Versicherungsprämien und viele Mitarbeiter genießen sie. Wenn Sie die richtige Art von Wellness-Programm machen, kann es auch Stress in Ihrem Büro reduzieren.

Zum Beispiel kann ein Vor-Ort-Yoga-Kurs während des Mittagessens Mitarbeitern erlauben, sich während ihres Tages zu erfrischen. Eine Mittagswandergruppe kann das Gleiche tun. Ein Unternehmen subventioniert Fitness-Programm kann auch Menschen ermutigen, sich zu bewegen und senken ihren Stress-Level.

Ebenso kann gesundes Essen im Pausenraum nicht nur Nahrung für den Magen, sondern Nahrung für das Gehirn liefern. Käse und Nüsse geben bessere, nachhaltige Energie als ein Schokoriegel aus dem Automaten.

Zugegeben, es ist viel einfacher, einen Automaten mit Süßigkeiten zu versorgen, als die Küche mit gemischten Nüssen zu versorgen (und wenn jemand eine Nuss-Allergie hat, möchte man das vielleicht nicht tun), aber es kann tatsächlich helfen Stress reduzieren.

Denken Sie daran, dass der Chef etwas Kontrolle über den Stress hat

Wenn Sie der Chef sind und Ihre Abteilung immer gestresst ist, können Sie das wahrscheinlich ändern. Sicher, wenn Sie ein medizinisches Residency-Programm haben, werden Sie nicht in der Lage sein, den ganzen Stress zu entfernen, weil Stress eines der Ziele ist. (Sie wollen, dass Ihre Ärzte gut arbeiten, egal wie die Bedingungen sind.)

Untersuchen Sie Ihre eigenen Methoden. Richten Sie die richtigen Ziele? Schieben Sie sich gegen die Geschäftsleitung, wenn Sie sollten? Hast du die Fähigkeit, nein zu sagen?

Es ist Ihre Aufgabe als Manager, eine Umgebung zu schaffen, in der Ihre Mitarbeiter Erfolg haben. Wenn das nicht passiert, müssen Sie Ihren Ansatz ändern. Das gehört zu deinem Job.