5 Tipps zur Kreativität in Ihrem Import-Export-Geschäft

Kreativität in Ihrem Import-Export-Geschäft

Es ist schwierig, Kreativität zu erreichen. Ein Weg, um es niemals passieren zu lassen, ist, niemals etwas Neues auszuprobieren. Aber was ist mit diesem: Haben Sie eine Menge Projekte von ähnlicher Art in Ihrem Import-Export-Geschäft? Hoffentlich nicht. Das klingt verrückt, aber bleib bei mir, denn in diesem Artikel zeigen wir dir, wie du dich von altbewährtem Schritt wegbewegen kannst, aus deiner Komfortzone kommst, weit weg von Langeweile bleibst und anfängst, Kreativität zu wecken.

Lesen Sie weiter, aber nur, wenn Sie Kreativität auslösen wollen.

Hier ist die Auswahlliste, wie Sie Kreativität in Ihrem Import-Export-Geschäft fördern können.

1. Machen Sie nicht zu viele Projekte eines ähnlichen Typs

Klingt das nicht im Widerspruch zu dem, was Sie tun sollten? Das ist der Punkt. Um die Kreativität auszulösen, müssen Sie stoppen , um dasselbe Ergebnis immer und immer wieder mit den gleichen Ergebnissen zu erzielen. Beispiel: Wenn Sie gut im Design sind, sagen Sie die Entwicklung von Logos für Kunden auf der ganzen Welt (als Dienstleistungsexport angesehen), haben Sie jemals versucht, das gleiche Designtalent für die Illustration eines Kinderbuchs für einen Kunden mit Sitz im Vereinigten Königreich anzuwenden. Australien? Das mag verrückt klingen, aber wenn Sie ein Auge für Design und Details haben, sollten Sie in der Lage sein, die gleiche Präzision anzuwenden, um wunderbare Bilder für Kinder zu erstellen. Denken Sie an den Genuss, den Sie aus dieser Freude herausholen könnten.

2. Bewegen Sie sich in so viele verschiedene Felder wie möglich, die sich auf Ihre Expertise beziehen

Zurück zum Designer-Beispiel: Vielleicht haben Sie einen Kunden, der eine Grafik für ein Webinar entwerfen muss, das sie hostet und der Sie fragt, ob Sie etwas wissen. über das Einrichten von Webinaren.

Klingt weit hergeholt? Gut. Das wollen wir hier zur Kreativität anregen. Plötzlich erinnern Sie sich, dass Sie wissen, wie man ein Webinar aufbaut - Sie haben erst vor ein paar Monaten in Ihrem eigenen Unternehmen gehostet und es war erfolgreich. Springen Sie herein, um zu sehen, was Sie lernen können, wie Sie ein Webinar starten und das gesamte Design dafür bearbeiten.

3. Gehen Sie nach Dingen, die Sie nicht wissen, wie Sie es tun

Als außergewöhnlicher Designer hat Sie kürzlich einer Ihrer Kunden gebeten, ein vollständiges E-Book für sie zu erstellen? Autsch. Klingt kompliziert und zeitaufwendig, weil sie ehrfürchtiges Design, großartige Schreibfähigkeiten und die Fähigkeit für Sie, das Buch zu vermarkten, sobald es abgeschlossen ist. Die gute Nachricht ist, dass sie bereit sind, Ihnen Ihre reguläre Design-Rate zusammen mit einer Provision für jedes eBook zu zahlen, das als Ergebnis nicht nur Ihrer Marketing-Bemühungen verkauft wird, sondern jedermanns. Ihre erste Reaktion ist: Ich mache keine E-Books; Ich designe . Doch was hindert Sie daran, etwas zu tun, was Sie nicht wirklich wissen? Wenn Sie neue Projekte wie dieses aufnehmen, wird das Ihre Kreativität beflügeln und Sie vielleicht auf einen Weg zu einer völlig neuen Einnahmequelle für Ihr Unternehmen bringen.

4. Schieben Sie sich selbst in Projekte, die ein anderes Geschicklichkeitsset erfordern

Nehmen wir an und hoffen, dass TEDx, das Kurzsprechmodell, das nur die Aufmerksamkeit des Publikums auf kurze Zeit beansprucht, an Ihre Tür klopft und Sie auffordert, einen Vortrag darüber halten, wie man ein Logo gestaltet, in das sich jeder auf der Welt verliebt. Haben Sie noch nie einen Vortrag gehalten? Halte dein Pferd, denn dies wird die Fahrt deines Lebens sein.

Wenn Sie sich in ein Projekt begeben, das andere Fähigkeiten erfordert als Sie selbst, dann wird Kreativität entstehen, wie Sie es sich nie vorgestellt haben.

5. Übernehmen Sie Dinge durch Zufall oder Standard, um zu sehen, wohin es geht und was daraus entsteht

Die meisten rationalen Menschen nehmen nur Projekte auf, die in ihre Komfortzone passen. Aber vielleicht hat dich jemand gebeten, das Club-Event der Single zu veranstalten. Ja, Sie haben das Design für das Programm erstellt, aber das bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie wissen, wie ein Event ausgeführt wird. Wenn Sie die Zeit haben, gehen Sie dafür! Warum nicht? Wer weiß, wohin es führen wird oder was daraus wird.

Ein letzter Ratschlag, um Sie herauszufordern, ist, sich mit diesen beiden Fragen zu befassen: Nie getan? Weißt du nicht, ob du das schaffst? Mach es trotzdem. Sehen Sie, wie es Ihnen Kreativität einflößt.

Das sind meine Tipps, um Ihr Talent freizusetzen und Kreativität zu wecken.

Der Trick (Geheimnis), wirklich aufregende, kreative Arbeit zu tun, ist, die Arbeit an erster Stelle zu mögen und die Grenzen darauf auszudehnen. Beginnen Sie mit dem Verstand eines Anfängers und Sie werden sich sicher für mehr Glück öffnen und Gelegenheiten landen, von denen Sie nicht wussten, dass sie möglich sind.