5 Möglichkeiten, um Ihre Einsparungen mit Zinseszinsen zu maximieren

5 Möglichkeiten zur Maximierung Ihrer Einsparungen mit Zinseszinsen

Es gibt eine Menge finanzieller Unsicherheit für die Amerikaner, die sich in Richtung Ruhestandsjahr bewegen. Diese Unsicherheit ist nicht verwunderlich angesichts der Tatsache, dass 75% der Amerikaner im Ruhestand weniger als 30.000 $ an Ersparnissen haben, ganz zu schweigen davon, dass einer von sechs älteren Amerikanern von weniger als 22.500 $ lebt. Dies sind nur zwei der sehr beängstigenden Statistiken das sind da draußen. Noch schlimmer ist, dass ein Drittel aller Amerikaner zugeben, absolut nicht zu wissen, dass sie sich im Ruhestand wohlfühlen werden.

Diese Statistiken sind wirklich erstaunlich und sollten ausreichen, um den Durchschnittsamerikaner in einen Sparplan zu versetzen, der heute beginnt. Wenn Sie das Gefühl haben, hinter dem Ball zu stehen, beachten Sie bitte. Jeder Dollar, den Sie heute sparen, wird Ihrer langfristigen finanziellen Stabilität zugute kommen. Die Macht des frühen Sparens ist sehr real. Werfen Sie einen Blick darauf (jedes Beispiel geht von einer jährlichen Rendite von 7% aus):

  • Wenn Sie im Alter von 20 Dollar 1 Dollar weglegen, ist dieser Dollar im Alter von 65 Jahren 21 Dollar wert.

  • Wenn Sie warten, bis Sie 30 Jahre alt sind und denselben $ 1 investieren, beträgt der Wert 10 Dollar. 68.

  • Wenn du wartest, bis du 40 bist, um denselben $ 1 zu investieren, wird es $ 5 wert sein. 42.

  • Wenn du wartest, bis du 50 Jahre alt bist, investierst du denselben $ 1 und du bekommst $ 2. 76. Dies bedeutet, dass ein im Alter von 20 Jahren investierter Dollar fast doppelt so stark ist wie ein bei 30 und 7 investierter Dollar. 5 Mal stärker als ein bei 50 investierter Dollar.

So maximieren Sie Ihre Rentabilität: Ein 5-Schritte-Plan

Frühes und intelligentes Speichern erfordert einen Plan, der Ihnen hilft, die Rendite Ihrer Ersparnisse zu maximieren.

Versuchen Sie, diesem Fünf-Stufen-Plan zu folgen:

1. Sparen Sie bares Geld. Notfall-Bargeld-Einsparungen sind die Menge an flüssigem Geld, die Sie für Sie und Ihre Familie in sechs Monaten finanzieller Not benötigen. Dieses Geld sollte nur für echte Notfälle wie exorbitante medizinische Kosten oder Arbeitsplatzverlust verwendet werden.

Auch hier müssen diese Gelder liquide sein, falls Sie sie sofort benötigen, achten Sie also darauf, sie auf einem Geldmarktkonto oder einem separaten Sparkonto zu halten.

2. Legen Sie für große Ausgaben, die Sie wissen, dass Sie in den nächsten 12 bis 18 Monaten kommen werden, Bargeld beiseite. Sie wissen vielleicht, dass Sie in den nächsten 12 bis 18 Monaten eine große Ausgabe haben werden. Dies könnte alles sein wie Hauswartung, eine Anzahlung auf ein Haus, ein Autokauf oder eine große (aber geplante) medizinische Rechnung. Seien Sie sicher, dass Sie dieses Geld von Ihrem Notfallfonds getrennt halten. Sie werden nicht die Auszahlung aus Ihrem Notfallfonds verwenden wollen, um etwas zu bezahlen, das nicht als tatsächlicher Notfall angesehen wird. Sie werden sich besser ausruhen, weil Sie wissen, dass Sie jetzt Ihren Notfallfonds eingerichtet haben und dass Sie Bargeld für die großen Ticketgegenstände bereithalten.

3. Machen Sie den maximalen Beitrag zum passenden 401 (k) Programm Ihres Arbeitgebers. Sobald Sie für große Ausgaben Sofort-Einsparungen und Bargeld bereitgestellt haben, können Sie Ihre Ersparnisse investieren. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Firma, ob sie ein passendes Programm anbieten. Dies ist ein großer Vorteil, da ein typisches Matching-Programm 50% der ersten 6% Ihres Einkommens einspart. Wenn ein 401 (k) keine Option für Sie ist, suchen Sie nach alternativen Anlagemöglichkeiten, die es Ihren Ersparnissen ermöglichen, mit Zinseszinsen zu wachsen.

4. Beginne mit der Finanzierung einer ROTH IRA. Ein Roth IRA ist ein individuelles Alterskonto. Die Beiträge werden mit Nachsteuer-Dollars geleistet und können jederzeit ohne Strafe zurückgezogen werden. Wenn Sie das Alter von 59 ½ erreicht haben, sind alle Abhebungen steuerfrei und es gibt kein obligatorisches Verteilungsalter. Bitte beachten Sie, dass es Einkommensbeschränkungsgrenzen gibt und dass der Internal Revenue Service Beiträge zu allen Alterskonten, einschließlich ROTH IRAs, begrenzt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben machen, bevor Sie mit Ihren Beiträgen beginnen.

5. Sobald Sie Ihre ROTH IRA finanziert haben, gehen Sie zurück und versuchen Sie, Ihre 401 (k) möglichst zu maximieren. Im Jahr 2014 wurde der Höchstbeitrag auf 17.500 US-Dollar festgelegt (zuzüglich eines zusätzlichen "Aufholbetrags" von 5.500 US-Dollar, wenn Sie 50 Jahre oder älter sind).

Hier ist das Fazit: Je früher Sie investieren, desto mehr zahlt es sich für Sie aus.

Das Beispiel, das ich oben mit investierten $ 1 gegeben habe, war ziemlich einfach, aber stellt Ihre Rückkehr dar, wenn Sie $ 1, 200 pro Jahr investierten. Eine einfache jährliche Investition von $ 1, 200 pro Jahr für 30 Jahre Compounds bis $ 194, 211. Investieren Sie weitere 10 Jahre und diese Investition springt auf $ 479, 642 pro Jahr (basierend auf der historischen Rendite des Aktienmarktes bei 9%).

Warten Sie nicht bis morgen. Machen Sie einen Plan und beginnen Sie, für Ihre Zukunft HEUTE zu sparen.

Folgen Sie Wes auf Twitter , Facebook und Wesmoss. com

Für wertvolle finanzielle Tools und Informationen, wie Sie sich für einen glücklichen Ruhestand einrichten können, lesen Sie diese hier:

Social Security Optimizer, Ruhestandsrechner, 401k Allocator, Wie stapel ich Quiz, Geld & Happiness Quiz, und Sie können sich früher zurückziehen, als Sie denken

Disclosure: Diese Information wird Ihnen nur als Informationsquelle zur Verfügung gestellt. Es wird ohne Berücksichtigung der Anlageziele, der Risikotoleranz oder der finanziellen Situation eines bestimmten Anlegers präsentiert und ist möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Die frühere Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Investieren beinhaltet Risiken einschließlich des möglichen Verlustes von Kapital. Diese Informationen sind nicht als Primärgrundlage für eine von Ihnen getroffene Investitionsentscheidung gedacht und sollten auch keine solche sein. Wenden Sie sich immer an Ihren eigenen Rechts-, Steuer- oder Anlageberater, bevor Sie Überlegungen oder Entscheidungen zu Investitionen / Steuern / Immobilien / Finanzplanung treffen.