Beantragung einer Steuernummer für Ihr neues Unternehmen

Steuernummer / Arbeitgeber-ID-Nummer Antrag

Beantragung einer EIN mit dem SS-4-Formular

Die meisten kleinen Unternehmen benötigen eine Steuer-ID / Arbeitgeber-ID-Nummer (EIN). Obwohl dieses Formular für die Identifizierung von Arbeitgebern verwendet wird, ist es für andere rechtliche Zwecke erforderlich, und Sie werden höchstwahrscheinlich aufgefordert, es für ein Bankkonto und andere Anwendungen bereitzustellen. Gehen Sie für den Zweck dieses Artikels davon aus, dass Sie ein kleines Unternehmen starten. Wir werden über die verschiedenen Optionen zum Ausfüllen des Formulars sprechen, abhängig von Ihrem juristischen Entitätstyp.

Wenn Sie das Formular ausgefüllt haben, können Sie sich online oder per Telefon bewerben, da alle Informationen für Sie zur Verfügung stehen.

Das EIN abschließen - Schritt für Schritt

Schwierigkeitsgrad: Durchschnitt

Erforderliche Zeit: Zeit für die Fertigstellung und Online-Einreichung: Unter 1 Stunde

So geht's:

  1. Zunächst ein Haftungsausschluss: Dieses "Wie" soll eine allgemeine Diskussion für neue Unternehmer anregen. Es ist nicht beabsichtigt, rechtliche oder steuerliche Beratung anzubieten. Jede Situation ist anders und Ihr Steuerberater kann von Ihnen verlangen, dass Sie dieses Formular ausfüllen, um diese spezielle Situation zu erfüllen. Bitte konsultieren Sie Ihren Anwalt oder CPA, um sicherzustellen, dass Sie die Steuergesetze einhalten und dass Sie den besten Steuervorteil für Ihre spezifische Situation erhalten.
  2. Beginnen Sie, indem Sie auf die IRS-Website gehen und eine Kopie des SS-4-Formulars herunterladen und ausdrucken. (Siehe die Liste der häufig verwendeten Formulare oben links auf der IRS-Website.)

    Ausführliche Anweisungen finden Sie in der SS-4-Anleitung auf der IRS-Website.

  1. Geben Sie die Informationen über den Firmennamen und die Adresse ein.
    Legaler Name der Entität - Dies ist der Geschäftsname, mit dem jede Transaktion und jeder Datensatz verknüpft ist. Stellen Sie daher sicher, dass diese absolut korrekt ist.
    Zu ​​Punkt 2 "Handelsname des Unternehmens" können Sie den Namen wiederholen oder "dba" / "fiktiver Name" verwenden, unter dem Sie das Geschäft betreiben. Beispielsweise könnte der Rechtsname Smith und Smith, LLC lauten, aber der Betriebsname könnte "Smith Accounting Services" lauten, der Name auf Ihren Schildern und anderen Elementen, die Kunden sehen würden.

  1. In Punkt 3 die Person angeben, die für rechtliche Angelegenheiten zuständig ist; die IRS nennt diese Person die "verantwortliche Partei". Sie möchten, dass Sie "Hauptverantwortlicher, Komplementär, Konzessionsinhaber, Eigentümer oder Treugeber" identifizieren. Dies ist meistens derselbe wie bei der in 7a aufgeführten Person und dem Registrierten Vertreter für eine LLC oder Corporation. Geben Sie die Sozialversicherungsnummer, ITIN, ein. oder EIN dieser Person oder Entität.

    Lesen Sie mehr über den Unterschied zwischen einem "Nominee" und einem "Verantwortlichen", wenn Sie sich nicht sicher sind, wen Sie für diesen Gegenstand benennen sollen.

  2. Die Punkte 8 und 9 sind wichtig, wenn Sie Einrichten einer LLC Wenn Sie "Ja" zu Punkt 8a beantworten, müssen Sie Informationen in 8b und 8c bereitstellen.Bestimmen Sie in Position 9a Ihren "Entitätstyp" für eine LLC:
    Wenn Sie als Einzelinhaber besteuert werden möchten, wählen Sie "Sonstige" und schreiben Sie "Nicht berücksichtigte Entität - Alleinstellungsmerkmal".
    Wenn Sie und a Ehepartner sind im Geschäft, hier ist, was der IRS sagt:
    "Wenn die LLC nur von einem Ehemann und Ehefrau in einem Gemeinschaftseigentum Besitz ist und der Ehemann und Ehefrau beschließen, die Entität als eine unbeachtete Entität zu behandeln, geben Sie" 1 "on line 8b."

  3. Wenn Sie möchten, dass Ihre Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Körperschaft besteuert wird, müssen Sie diese Option separat auf IRS Form 8832 wählen.

    Wenn Sie möchten, dass Ihre Mehrfachmitglieder LLC besteuert werden eine Partnerschaft, überprüfen Sie "Partnerschaft" unter Punkt 9a.

    Wenn Sie nicht sicher sind, wie Ihre LLC besteuert werden soll, wenden Sie sich an Ihren CPA, um weitere Informationen zu erhalten.

  1. Wenn Sie ein Unternehmen sind, geben Sie mit 9b den Staat oder das Land an, in dem Sie eingetragen sind.

    Markieren Sie in Posten 10 "Neues Unternehmen gestartet" und geben Sie eine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens ein. Sie müssen nicht ins Detail gehen; ein paar Worte werden tun.

  2. Für Punkt 11, "Datumsbeginnsbeginn", können Sie ein beliebiges angemessenes Datum auswählen, z. B. das Datum, an dem Sie tatsächlich Ihre Türen geöffnet und Kunden bedient haben. Das Startdatum ist wichtig, wenn Sie am Ende Ihres Geschäftsjahres beginnen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem CPA über die steuerlichen Auswirkungen von Startdaten.

  3. Wählen Sie für Posten 12 Ihr Geschäftsjahr (Finanzjahr) aus, indem Sie den Abschlussmonat angeben. Für Unternehmen, die als Einzelunternehmen tätig sind, wäre dies der 31. Dezember. Es kann andere Gründe geben, ein anderes Datum zu wählen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem CPA nach den steuerlichen Auswirkungen dieses Datums.

  1. In Punkt 13 werden Sie aufgefordert, eine Anzahl von Mitarbeitern auszuwählen, die in den ersten 12 Monaten erwartet werden. Sofern Sie keine Farm betreiben oder Haushaltshilfe einstellen, geben Sie die Nummer unter "Sonstige" ein.

    Für Position 14 sollten Sie überlegen, ob Sie weniger als 1000 US-Dollar an Lohnsteuerschuld (für Sozialversicherung / Medicare, und Arbeitslosigkeit). Wenn Sie keine Angestellten haben oder weniger als 4000 US-Dollar an Gehältern an alle Mitarbeiter innerhalb des Jahres zahlen, markieren Sie "Nein".

    Geben Sie für Position 15, wenn Sie Mitarbeiter haben, das voraussichtliche Datum Ihrer ersten Gehaltsabrechnung ein. ..

  2. Geben Sie für Position 16 die Geschäftsklassifizierung ein, die am besten zu Ihrer Geschäftsart passt, oder geben Sie "Andere" ein und geben Sie an.

    Geben Sie unter Punkt 17 weitere Informationen zur Art der Produkte oder Dienstleistungen an, die Sie verkaufen oder bereitstellen möchten.

  3. Geben Sie unter Punkt 18 an, ob das Unternehmen (unter dem rechtlichen Namen in Punkt 1) jemals zuvor eine EIN beantragt oder erhalten hat.

  4. Beachten Sie, dass Sie den Namen und die Adresse eines "Designierten Dritten" angeben können, um Ihr EIN zu erhalten und Sie zu vertreten. Vielleicht möchten Sie, dass Ihr Anwalt diese Funktion ausführt.

  5. Unterschreiben Sie schließlich das Formular und vermerken Sie, dass Sie die Bewerbung als "wahr, richtig und vollständig" deklarieren.

Tipps zum Ausfüllen der Arbeitgeber-ID-Nummer Bewerbung:

  1. Bestimmen Sie, wie Sie sich bewerben möchten: online, per Telefon, per Post oder per FAX. Lesen Sie "Wie bewerbe ich mich für eine EIN", um mehr Informationen über den Prozess zu erhalten, der mit jedem dieser Bewerbungsprozesse verbunden ist.
  2. Egal, für welchen Weg Sie sich bewerben, bevor Sie Ihre Bewerbung starten, drucken Sie Formular SS-4 aus und füllen Sie es vollständig aus. Dies spart Zeit und Frustration, wenn Sie online sind oder mit dem IRS telefonieren. Sie dürfen keine Abschnitte leer lassen, also müssen Sie sicher sein, dass Sie alle Informationen haben und Sie müssen wissen, wie Sie jede Frage beantworten möchten.
  3. Wenn Sie das Formular ausgefüllt haben - online oder telefonisch - erhalten Sie sofort Ihr EIN. Drucken Sie die Seite aus oder schreiben Sie sie auf. Sie benötigen es beim Start für viele Dokumente. Sie erhalten eine Bestätigung per Post, die Sie an einem sicheren Ort aufbewahren müssen.
  4. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine EIN brauchen, schauen Sie sich diesen Artikel an, der die Umstände beschreibt, wenn Sie eine EIN benötigen. Vielleicht möchten Sie auch Ihren CPA oder Anwalt fragen. Wenn es Zweifel gibt, hol dir das EIN.

Was müssen Sie für eine Arbeitgeber-ID-Nummer beantragen?

  • Ihr geschäftlicher Name, DBA / fiktiver Name und Adresse
  • Welche juristische Geschäftseinheit Sie gründen werden (Körperschaft, Partnerschaft, Einzelfirma, LLC) < Ob Sie Mitarbeiter im ersten Jahr haben werden und ungefähr wie viele.