Besten Städte, um sich auf gerade Ihre Sozialversicherungs-Einkommen zurückziehen

Beste Städte, zum sich auf Sozialversicherung Einkommen allein zurückzuziehen

Einen Ort zu finden, an dem man sich bequem zurückziehen kann - sowohl physisch als auch finanziell - kann eine schwierige Aufgabe sein. Aber das muss es sicher nicht sein. Die guten Nachrichten: Sie haben Optionen. Egal, ob Sie ein Rentner sind oder nur Ihren Kurs planen, es gibt Möglichkeiten, die Kosten unter Kontrolle zu halten, während Sie Ihre goldenen Jahre genießen. Es mag überraschen, zu erfahren, dass der größte Geldschoner alles über Ort, Lage, Lage ist.

In den USA gibt es viele attraktive und interessante Städte, die niedrige Lebenshaltungskosten und eine überschaubare Steuerlast bieten. Und die Idee, an einen neuen Ort zu ziehen, ist nicht ungewöhnlich.

Eine aktuelle Umfrage zu diesem Thema ergab, dass die meisten Amerikaner, die sich dem Ruhestand näherten, nicht zufrieden waren, an einem Ort zu bleiben. In der Tat planen 57 Prozent, aus ihrer jetzigen Wohnung auszuziehen, während 22 Prozent planen, während ihres Ruhestands ein zusätzliches Zuhause zu kaufen. Viele von ihnen suchten nach einer eher ländlichen Kleinstadt-Erfahrung, andere bevorzugten eine städtische Umgebung.

Was auch immer Ihre Vorliebe für die Atmosphäre Ihres Postkarriereheims sein mag, es gibt unzählige Möglichkeiten, die erschwinglich sind. In der Tat sind viele Orte so erschwinglich, dass es theoretisch möglich ist, dass ein pensioniertes Ehepaar allein von den Leistungen der sozialen Sicherheit lebt.

Und glauben Sie mir, Sie müssen keine großen Kompromisse eingehen oder keine Opfer des Lebensstils - diese Orte erstrecken sich von städtischen bis ländlichen Gegenden und bieten einfachen Zugang zu Einrichtungen und hochwertigen Gesundheitsangeboten.

Werfen Sie also einen Blick auf die Liste unten und planen Sie Ihren nächsten Lebenszug.

San Antonio, Texas: Das historische San Antonio, eine Großstadt im Süden von Zentral-Texas mit einem reichen Kolonialerbe, beherbergt Spitzentechnologie im Universitätskrankenhaus. Verbinden Sie das mit günstigen Lebenshaltungskosten, und Sie haben eine Win-Win-Situation.

Mieter zahlen einen Median von $ 816 pro Monat, während Hausbesitzer einen Median von $ 1, 146 monatlich mit einer Hypothek zu $ ​​430 pro Monat ohne einen bezahlen.

Rochester, New York: Am südlichen Ufer des Lake Ontario gelegen, ist Rochester für seine frostigen Winter bekannt. Aber wenn Sie den Schnee überstehen können, können Sie einen relativ günstigen Ruhestand erleben. Im Ruhestand lebende Einwohner zahlen einen Median von $ 1, 179 pro Monat mit einer Hypothek und $ 555 mit einem bezahlten Haus. Rentner, die mieten, zahlen einen Median von $ 778 pro Monat.

Cape Coral, Florida: Wie funktioniert ein Grundstück am Wasser, Zugang zum Golf von Mexiko und zum Caloosahatchee River und über 400 Meilen Kanäle? In Cape Coral ist diese Art des Lebens eine Lebenseinstellung. Und ein Blick auf das Wasser kostet Sie auch kein Vermögen. Die mittleren monatlichen Wohneigentumskosten für Personen im Alter von 65 Jahren und älter betragen 1.251 US-Dollar mit einer Hypothek. Die durchschnittliche Miete beträgt 983 $ pro Monat.

Pittsburgh, Pennsylvania: In Pittsburgh finden Sie ein Paradies für Sportfans. Hier reichen die Kosten für pensionierte Eigenheimbesitzer von $ 1, 069 mit einer Hypothek auf $ 468 ohne einen. Die mittlere Miete für Rentner beträgt $ 617 pro Monat.

Boise, Idaho: Auf der Suche nach trockenen Sommern und gemäßigten Wintern? Suchen Sie nicht weiter als Boise, eine Hauptstadt, die Rentnern mit bezahlten Häusern extrem niedrige Wohnkosten bietet - etwa 350 Dollar pro Monat.

Die Stadt beherbergt auch eine blühende Kunst- und Unterhaltungsgemeinschaft, die viele kostenlose oder kostengünstige Veranstaltungen anbietet. Ein weiterer Vorteil - Idaho Bewohner 60 oder älter können Kurse an der Boise State University für nur $ 5 pro Stunde Kredit nehmen.

Richmond, Virginia: Gelegen am wunderschönen James River, nur zwei Stunden südlich des verrückt-teuren Washington, DC, ist die lebhafte, geschichtsträchtige Stadt Richmond ein Ort, an dem pensionierte Paare bequem leben können. Der Median Rentner Hauseigentümer zahlt $ 1.282 pro Monat mit einer Hypothek. Diese Zahl sinkt auf 465 $ unter Rentnern, die ihre Häuser bezahlt haben. Die mittlere Miete ist ungefähr $ 905 monatlich.

Spokane, Washington: Mit vielen Outdoor-Aktivitäten ist Spokane ein großartiger Ort für Natur- und Abenteuerliebhaber mit niedrigen Lebenshaltungskosten. Für Rentner mit einer Hypothek, sind die Wohnkosten bei einem Median von $ 1, 130, aber das sinkt auf $ 425 pro Monat unter Rentnern, die ihr Haus bezahlt haben.

Mieter zahlen einen Median von $ 662 monatlich.

Dayton, Ohio: Dayton ist Heimat vieler erstklassiger Krankenhäuser und einer blühenden Künstlergemeinschaft und bietet viele Vergünstigungen. Hier kommen Wohnkosten bei einem Durchschnitt von $ 469 für Rentner mit einem bezahlten Haus, $ 659 für Mieter und $ 1, 080 monatlich für Rentner mit einer Hypothek.

Grand Rapids, Michigan: Grand Rapids ist für seine Kunst- und Kulturszene, die Erholung im Freien und die boomende Gesundheitsindustrie bekannt und bleibt bemerkenswert günstig. Wohnkosten sehen hier einen Median von $ 1, 113 für Rentner mit einer Hypothek, $ 434 für Rentner ohne Hypothek und $ 726 pro Monat für Mieter.

Colorado Springs, Colorado: Diese felsige Bergstadt bietet landschaftliche Schönheit zu einem günstigen Preis. Für Rentner, die ihre Hypotheken bezahlt haben, sind die Wohnkosten rund $ 393 pro Monat. Rentner mit einer Hypothek suchen Kosten von etwa 1 221 $, und diejenigen, die zu mieten suchen, werden etwa 827 $ pro Monat zahlen.