Beste Links: Führungskrise, Großspender, FB-Reaktionsschaltflächen

Beste Links: Führung, Großspender, FB-Buttons

Must-Read Research

Führen Nonprofit-Führungskräfte wirklich?

Der von der Concord Leadership Group veröffentlichte Bericht des Nonprofit Sector Leadership Report für das Jahr 2016 spiegelt den Zyklus der Fehlfunktion im Fundraising wider, der vor einigen Jahren von CompassPoints Studie UnderDeveloped: Eine nationale Studie zu Herausforderungen gegen Nonprofit-Fundraising ausgerufen wurde. Der neue Bericht weist sicherlich darauf hin, dass wir uns in diesem Sektor noch viele Sorgen machen müssen.

Im Leadership Report rufen die Forscher fehlende strategische Pläne, keine Nachfolgeplanung und keine einheitliche Sichtweise hervor. Am schockierendsten war jedoch die Beharrlichkeit einer Haltung gegenüber Mitarbeitern, die die schlimmsten Mythen über gemeinnützige Arbeit erfüllt. Führungskräfte sind nicht mehr mit den modernen Erwartungen einer modernen Belegschaft konfrontiert.

Ich mochte den Artikel über diese Studie in Die Chronik der Philanthropie (Abonnement erforderlich): Viele Non-Profit-Organisationen mangelt es an solider Führung, so der Bericht; und der Blogbeitrag bei der Concord Leadership Group: Daten in einer neuen Studie zeigen die wichtigsten Probleme für gemeinnützige Führungskräfte auf.

Das Gute, das Böse und das Rätselhafte .

Eine Analyse der 990er Jahre durch das National Center for Charitable Statistics des Urban Institute ergab, dass der Nonprofit-Sektor 2013 und 2014 einen Anstieg der Bruttoeinnahmen verzeichnen konnte. Dies galt jedoch nur für 37 Prozent der öffentlichen Wohltätigkeitsorganisationen. 28 Prozent erlitten einen Verlust.

Die Analyse ergab auch, dass Umwelt- und Tierschutzorganisationen sowie internationale und ausländische Wohltätigkeitsorganisationen sowohl Gewinner als auch Verlierer waren, ein Muster, das das Institut "Umsatzvolatilität" nannte. "

Siehe diesen Artikel im Nonprofit Quarterly: Welche Nonprofit-Sektoren waren 2014 die größten Gewinner und Verlierer?

CSR, reiner Altruismus oder schuldbewusstes Gewissen?

Warum hat diese Firma sich entschieden, für Ihre Sache zu spenden oder Ihre Veranstaltung zu sponsern? Ist es gute Absichten oder etwas ruchloser?

Der Atlantik untersucht eine Studie des Journal of Marketing über die Motivationen hinter CSR. Die Studie schlägt vier Arten von Motivation vor. Kannst du erraten, was sie sind und was vorherrscht? Lesen Sie es hier: Was motiviert Unternehmen, guten Altruismus oder Schuld zu tun?

Fundraising-Tipps und mehr

Wie man mit A / B-Tests mehr Geld aufbringen kann, die Zukunft des Fundraising. Wir alle wissen, dass wir testen sollten, aber manchmal wissen wir nicht, wie oder ob wir uns nicht die Zeit nehmen wollen. Hier ist eine Erklärung, warum Fundraiser testen sollten und wie einfach es gemacht werden kann.

Drei Schritte zur Sicherung größerer Geschenke, Veritus Group. Größere Geschenke aus deiner Spenderdatei zu bekommen, ist wirklich über dich, sagt dieser Beitrag. Es ist, weil du nicht glaubst. Hier ist, wie man diese Einstellung ändern kann und mehr ohne Angst gehen kann.

7 kostenlose Tools für alle, die ein besserer Autor werden wollen, Mashable. Dieser Artikel war nicht für Spendensammler gedacht, aber es passt sicherlich. Wollen wir nicht alle besser schreiben? Wenn nicht, sollten wir. Ich war mit einigen dieser Tools vertraut, aber es gibt auch einige schöne Überraschungen.

Die 15 E-Mails, die Sie an Ihre E-Mail-Liste senden müssen, SumoMe. Ok, das kommt aus der kommerziellen Welt, aber alle diese E-Mails funktionieren auch für gemeinnützige Organisationen. Betrachten Sie die Begrüßungs-E-Mail, die Erwartungs-E-Mail und die Hilfemail.

5 Möglichkeiten, einen E-Mail-Newsletter zu erstellen, der auf Mobilgeräten erscheint, John Haydon. Denken Sie darüber nach, wie Ihr Newsletter auf Mobilgeräten aussieht, wenn Sie über E-Mail nachdenken. Hier ist was Sie tun sollten. Ich liebe das Trump-Beispiel!

Facebook-Reaktionsschaltflächen: Was Non-Profit-Marketer lieben werden. John Haydon (ok, ich bin ein Fan). Ich bin mir nicht sicher, was ich mit den neuen Tasten auf der FB machen soll? John, immer der Opportunist (auf eine gute Weise) zeigt, wie man sie in Marketing-Gold verwandelt.

Wie man einen Geber-Gedankenkreis, Netzwerk zum Guten, veranstaltet. Das ist die schönste Idee, um Ihre Spender zu kultivieren. Spaß, aber zurückhaltend, fördert Engagement.

Was will man mehr?

12 Möglichkeiten, Ihren gemeinnützigen Blog von Mind-Numbing zu hypnotisieren, Clairification. Wenn dir dein Blog langweilig ist, hier ist die Antwort. In der Tat gibt es 12 von ihnen. Mein Liebling ist es, deinen Lesern etwas zu geben. Nein, nicht Schmuckstücke, aber andere nützliche Inhalte wie ein Rezept, ein lustiges Quiz oder ein unterhaltsames Video.

Schnäppchen des Monats

Wenn Sie sich danach gesehnt haben, Tom Ahern zu hören, haben Sie hier Ihre Chance. Außerdem ist es kostenlos! Ahern wird in einem Webinar von NPQ und Network for Good über gemeinnützige Kommunikation sprechen. Der Tag ist der 24. März th , 1-2 p. m. EUROPÄISCHE SOMMERZEIT. Hier können Sie