Gemeinsame eBay Scams gegen Verkäufer

Gemeinsame eBay Scams gegen Verkäufer

Als weltweit größter Marktplatz ist eBay ein Ort, an dem man Geld verdienen kann, einschließlich Kleidung, Sammlerstücke, Baby- und Kinderartikel, Bücher, Küchenartikel - die Liste ist wirklich endlos. Neue und erfahrene Verkäufer sollten sich über Betrügereien gegen Verkäufer informieren. eBay kann nur so viel tun, um unerwünschte Käufer auszuschließen und andere Mitglieder der Polizei zu kontrollieren. Hier sind einige Beispiele für häufige eBay-Betrügereien, die gegen Verkäufer gerichtet sind.

Western Union Scams

Wann immer Western Union erwähnt wird, entweder bei oder außerhalb von eBay, ist es in der Regel ein Betrug. eBay-Käufe können nur über Paypal getätigt werden. Damals, als eBay anfing und ein flügge gewordener Handelsmarkt war, war es vollkommen sicher, Schecks, Zahlungsanweisungen oder sogar Bargeld in der Post anzunehmen. Aber Online-Zahlungssysteme sind seit den Anfängen von eBay unglaublich weit gekommen und es besteht keine Notwendigkeit für irgendjemanden anders als mit Paypal zu bezahlen. Wenn ein Käufer anbietet, durch Western Union zu zahlen, ist dies eine rote Flagge und Sie sollten sie blockieren, damit sie nicht bei Ihnen kaufen können. Tatsächlich heißt es auf der Website der Western Union,

"Im Internet kaufen Betrug, Kriminelle Opfer auf Opfer, die auf Gegenstände mit einer Online-Auktion Website oder Service bieten."

Iphone Scam

Neue eBay-Verkäufer beginnen oft mit Elektronik verkaufen und ein Neuling sein, können sie dem erprobten und wahren iPhone Betrug zum Opfer fallen. Hier ist es jetzt funktioniert. Ein unehrlicher Käufer sucht nach iPhones zum Verkauf bei eBay, insbesondere auf der Suche nach einem Verkäufer mit wenig oder gar keinem Feedback.

Denken Sie daran, ein eBay-Profil mit wenig oder gar keinem Feedback weist auf einen unerfahrenen Verkäufer hin, der sich in ein leichtes Opfer verwandelt. Nach dem Kauf und dem Empfang des iPhones wird der Käufer behaupten, es sei defekt oder wird in der Auflistung nicht korrekt beschrieben, was zu einem INAD-Fall (Artikel nicht wie beschrieben) führt.

Der Käufer öffnet dann umgehend einen Rücksendungsfall. Als nächstes wird das Telefon zu den Verkäufern zurückgeschickt, aber es kann nicht das gleiche Telefon sein, das der Verkäufer ursprünglich gesendet hat. Schlimmer noch, es könnte nur eine Hülle eines Telefons sein, und der Käufer hat die elektronischen Teile herausgenommen, um sie auf der Straße zu verkaufen oder in die "We Buy Gold" -Läden zu bringen. (Einige der Teile sind aus Gold.) Der iPhone-Betrug ist üblich. Beste Faustregel: Verkaufe keine teure Elektronik bei eBay. Es gibt viele andere Trade-In-Programme wie Apple Trade-In, Gazelle oder sogar Walmart.

Designer Handtasche Switcheroo

Neben der Tatsache, dass sie gefälscht oder gefälscht sein können, ist der Switcheroo-Betrug ein weiterer Grund, Designer-Handtaschen bei eBay nicht zu verkaufen. Einige Handtaschen Afficiandos haben diesen Betrug perfektioniert und es läuft wie eine gut geölte Maschine. Der Käufer kann bereits eine Coach-, Vuitton- oder Chanel-Handtasche haben, die abgenutzt, verbeult, schmutzig, fleckig, defekt oder abgehackt ist.Der Käufer wird eBay nach einem exakten Match durchsuchen und es kaufen.

Bevor die Rückgabefrist abgelaufen ist, öffnet der Käufer einen Rücksendefall aus irgendeinem Grund, z. B. falsche Farbe, nicht wie beschrieben oder nicht. Dann gibt der Käufer seine alte, schmutzige, falsche oder beschädigte Tasche zurück. Der Verkäufer erhält eine Handtasche ähnlich der, die er geliefert hat, aber der Käufer hat seine alte Tasche für die neuere ausgewechselt.

Um sich vor diesem Betrug zu schützen, nehmen Sie immer die maximal 12 Fotos der Designerhandtasche, bevor Sie sie bei eBay eintragen. Passen Sie auf und zeigen Sie Details wie Quasten, Riemen, Schnallen, Beschläge, Innentaschen und alle Seiten der Tasche. Wenn der Käufer eine Tasche zurückgibt, die nicht mit der von Ihnen versendeten Tasche übereinstimmt, können Sie gegen die Rücksendung Widerspruch einlegen. eBay ist sich dieses Betrugs bewusst, da es häufig passiert.

Angebote zum Handeln außerhalb von eBay

Die eBay-Richtlinie besagt strengstens, dass es sich um einen Verstoß handelt, um Off-Site-Verkäufe zu beantragen. Einige Käufer werden es trotzdem tun. Käufer wissen möglicherweise nicht, dass es gegen die eBay-Richtlinien verstößt oder nicht. Sie möchten vielleicht nur, dass Sie den Preis senken, da ein Off-Site-Verkauf keine Gebühren enthält. Die genaue Politik von eBay besagt:

"Wir erlauben unseren Mitgliedern nicht, eBay zu verwenden, um sich gegenseitig zu kontaktieren, um Angebote zum Kauf oder Verkauf von Artikeln außerhalb von eBay abzugeben. Außerdem können Mitglieder die von eBay erhaltenen Informationen nicht verwenden, um einander zu kontaktieren. Wenn Sie ein Angebot zum Kauf oder Verkauf außerhalb von eBay erhalten, melden Sie dies bitte.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Richtlinien befolgen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie eine Reihe von Maßnahmen ergreifen. einschließlich der Grenzen Ihrer Kauf- und Verkaufsrechte und der Aussetzung Ihres Kontos. "

Tun Sie es einfach nicht. eBay kann alle Ihre Nachrichten lesen und diese Arten von Aufforderungen werden leicht durch Computersoftware gekennzeichnet. Es lohnt sich nicht, Ihr Konto zu riskieren.

Bleiben Sie bei eBay sicher, denken Sie durch, was Sie auflisten, und vermeiden Sie den Verkauf von Gegenständen mit hohem Risiko. Es gibt viele andere risikoarme Gegenstände, die Sie ohne Probleme verkaufen können. Verwenden Sie gesunden Menschenverstand und wenn Sie jemals Fragen haben, rufen Sie bitte eBay an.

Aktualisiert von Suzanne Wells, 30.07.17.