Unternehmen Unternehmenszusammenschlüsse

Unternehmenszusammenschlüsse mit Zusammenschlüssen

Unternehmen finden es oft vorteilhaft, sich in größeren Unternehmen zusammenzuschließen, um Ressourcen wie Betriebsmittel, Ausrüstung, Mitarbeiter, Kunden und Einrichtungen zu nutzen. Verschmelzungen können auch auftreten, wenn ein Unternehmen beschließt, seinen Wert zu erhöhen, indem es einen Wettbewerber aufkauft und Anteile seiner Aktien anbietet, um weitere Geschäfte auszubauen. Dies wird als Fusion und Akquisition bezeichnet. Meistens scheinen Verschmelzungen aller Art im Geheimen vorzukommen, und menschliche Ressourcen können eine der letzten Abteilungen sein, die dies herausfinden.

Dann ist es Aufgabe des HR-Teams, zusammen mit den Vergütungs- und Leistungsverwaltern festzulegen, wie sich dies auf das Leistungspaket für bestehende und neue Mitarbeiter auswirken wird.

Wie sollten Mitarbeiter-Leistungspakete während einer Unternehmensfusion behandelt werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und wertvolle Mitarbeiter zu behalten?

Hier finden Sie Tipps für einen reibungslosen Übergang vor, während und nach der Fusion.

Vor dem Unternehmenszusammenschluss - Bewerten Sie die Vergütungs- und Leistungspläne jeder Geschäftseinheit

Wenn es die Möglichkeit gibt, die Führungskräfte des anderen Unternehmens zu treffen, sei es ein Zusammenschluss oder ein Übernahmen, sollten alle Anstrengungen unternommen werden, die Entschädigungen und Vorteile, die von jedem Unternehmen angeboten werden, weit vor dem eigentlichen Ereignis. Bestimmte Faktoren müssen sorgfältig bewertet werden, einschließlich;

  • Jobklassifizierung, Ähnlichkeiten, Anforderungen und Verantwortlichkeiten eines jeden Jobs
  • Startgehälter für jeden Jobtyp und progressive Vergütung
  • Gesamtvergütungspakete, die berechtigten Mitarbeitern angeboten werden
  • Elemente, die das Gehalt bestimmen vs Stundenpositionen
  • Bedingungen, die die Anspruchsberechtigung der Mitarbeiter auf Leistungen begründen
  • Etwaige Lücken in den laufenden Vergütungs- und Leistungsprogrammen
  • Durch die Fusion eintretende Änderungen der gesetzlichen Vorschriften (erhöhte Mitarbeiterzahl)

Sobald diese Faktoren vorliegen aussortiert werden, erst dann können beide Personalteams gemeinsam an der Entwicklung eines umfassenden Gehalts- und Leistungsprogramms für alle betroffenen Mitarbeiter arbeiten.

Ein weiterer kritischer Aspekt dieses Prozesses ist die Durchführung einer Mitarbeiterbefragung, um herauszufinden, was Mitarbeiter an ihren Vergütungsprogrammen am meisten schätzen. Dieses Feedback ist von unschätzbarem Wert bei der Entwicklung eines neuen und verbesserten Leistungspakets, da es sich auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter konzentriert. Arbeiten Sie mit den aktuellen Benefit-Administratoren zusammen, um mehr über die Verwendung der Vorteile in den letzten Jahren zu erfahren, um die Vorteile, die den größten Nutzen und Nutzen bringen, weiter einzuschränken. Fügen Sie mehrere Vorteile hinzu, um das Leistungspaket noch besser zu machen.

Der Ausschuss sollte alle derzeitigen Leistungen und Vergütungen in einem einzigen Programm zusammenfassen, wobei ein Datum vorgesehen ist, um Änderungen offiziell zu machen.Auf diese Weise erhalten Mitarbeiter, die von einem Unternehmen weniger bezahlt wurden, die zusätzliche Vergütung, neue Leistungspläne, die rechtzeitig für die offene Einschulung eingerichtet werden können, und Unternehmensrichtlinien und Berufsbezeichnungen, die zuvor genehmigt und veröffentlicht wurden.

Während der Unternehmenszusammenführung - Handhabung von Änderungen an den Vergütungs- und Leistungsprogrammen

Kurz vor der Fusion kann das Personal entscheiden, Mitarbeiter über dieses Ereignis zu informieren und wie es sich direkt auf diese auswirkt.

Es gibt keine konkrete Regel dafür, wie dies geschehen soll, jedoch mit der geringsten Unterbrechung der Geschäftsabläufe. Legen Sie ein offizielles Dokument vor, in dem alle Fristen für die Aktualisierung aller Bereiche der Vergütung und der Leistungen aufgeführt sind. Listen Sie beispielsweise die Abteilungen auf und wann Gehaltserhöhungen stattfinden. Geben Sie dann die Daten an, zu denen das alte Leistungsprogramm endet und das neue Programm für die Registrierung geöffnet ist. Versichern Sie den Mitarbeitern, dass es keine Lücken in der Berichterstattung gibt. Teilen Sie eine Kopie der neuen Übersichtsplandokumente mit Mitarbeitern.

Die Mitarbeiter sollten die Möglichkeit haben, sich persönlich mit ihrem Vorgesetzten und einem Vertreter ihres Personalteams zu treffen. Dies ermöglicht es, Fragen zu stellen, mehr Informationen zu erhalten und die positiven Aspekte dieser Fusion zu verstehen.

Planen Sie einen Tag ein, an dem die neue Leistungserbringungsfirma vor Ort sein wird, um spezifische Fragen zum Leistungsprogramm zu beantworten, sobald es eingeführt wird.

Seien Sie sicher, viel Marketing um dieses zu haben und Schulungssitzungen zu halten, um Sachen zu gehen. Halten Sie für Remote-Mitarbeiter eine Reihe von Telefonkonferenzen ab, um die gleichen Aufgaben zu erledigen.

Nach der Unternehmensfusion - Verbesserung und Messung des Erfolgs von Unternehmenskomponenten und -leistungen

In den Tagen und Wochen nach einer Fusion kann es im Unternehmen seltsam erscheinen. Neue Leute werden angekommen sein und Teams werden neu konfiguriert. Nicht nur das, sondern vor der Fusion, einige ehemalige Angestellte werden entweder gekündigt, sind zurückgetreten, oder wurden neuen Dingen zugeteilt. Eine brandneue Organisation entsteht aus zwei getrennten, mit neuen Richtlinien und Verfahren und Idealen. Im besten Fall wird ein Zusammenschluss reibungslos verlaufen, und das Unternehmen wird ohne Probleme eine neue Identität entwickeln. Im schlimmsten Fall werden die Leute zurückdrängen und die Dinge werden nicht wie geplant verlaufen. Es ist wichtig, sich darauf zu konzentrieren, den Mitarbeitern beim Vorankommen zu helfen.

Hier wird die sorgfältige Planung der Entschädigungen und Leistungen des Unternehmens wirklich zählen. Wenn Mitarbeiter wissen, dass sie mit der gleichen, wenn nicht sogar besseren Vergütung und den gleichen Leistungen rechnen können, sind sie glücklicher und zufriedener mit dem Ergebnis. Arbeiten Sie mit dem Managementteam zusammen, um mit der Reaktion der Mitarbeiter auf die Fusion in Kontakt zu bleiben, wenn sie sich die Zeit nehmen, sich über den neuen Leistungsplan zu informieren, und ob sie dadurch einen Mehrwert erzielen. Nutzen Sie Berichte zur Leistungsregistrierung, um den Erfolg des Leistungsprogramms zu messen. Dies ist eine kritische Zeit für die Mitarbeiterbindung, Weiterbildung und den Aufbau von Unternehmenskulturen, die in den nächsten Jahren anhalten wird.

Strategien für die Kommunikation von Fusionen und Veränderungen bei Vergütungen und Vergünstigungen

Wie bereits erwähnt, ist es für das fusionierende Unternehmen unbedingt erforderlich, eine Politik der offenen Tür in Bezug auf die Kommunikation zu verfolgen. Während einige Aspekte des Zusammenschlusses nur dem Führungsteam vorbehalten sind, spüren die Mitarbeiter, dass etwas Großes kommt, und dies kann innerhalb der Organisation viel Angst erzeugen. Es ist viel besser, wahrheitsgemäß zu sein und den Mitarbeitern die notwendigen Fakten zu geben, damit sie sich auf die Fusion vorbereiten können, weil dies auch ihren Lebensunterhalt beeinträchtigt.

Einige effektive Wege, um eine Fusion zu kommunizieren, die eine Änderung der Vergütungs- und Leistungspakete beinhaltet, sind:

  • Einführung der Mitarbeiter in die Idee des Zusammenschlusses durch Gespräche über Möglichkeiten in der Branche und warum der Zusammenschluss das Unternehmen gut positioniert.
  • Eine Reihe interner E-Mails, in denen die bevorstehenden Termine für Mitarbeiterbesprechungen und informelle Sitzungen mit Führungskräften übertragen werden, um die bevorstehenden Änderungen zu besprechen.
  • Voller Zugriff auf individuelle Mitarbeiterinformationen, einschließlich Gehaltsverlauf und -vorteile, damit die Mitarbeiter fundierte Entscheidungen treffen können.
  • Umfragen, die Mitarbeiter zu ihren Ideen und Meinungen befragen, damit sie während des Zusammenschlusses gesunde Möglichkeiten haben, sich auszudrücken.
  • Eine Kontaktperson, die beauftragt ist, alle Bedenken, die Mitarbeiter über die Fusion haben, und ihren Arbeitsstatus zu berücksichtigen.

Durch Befolgen der obigen Hinweise kann eine Unternehmensfusion erfolgreich stattfinden, während das Kernteam beibehalten wird, das die Firma auf die nächste Ebene bringen kann.