Verbrauchervertrauen und seine Auswirkungen auf die Märkte

Warum ist Verbrauchervertrauen wichtig?

Es gibt wenig Zweifel daran, dass die Verbraucherausgaben die meisten entwickelten Dienstleistungswirtschaften ankurbeln, einschließlich der USA, wo sie etwa 70% des Bruttoinlandsprodukts ("BIP") ausmachen. Während die Messung dieser Ausgaben recht einfach ist, kann die Vorhersage zukünftiger Trends angesichts der unbeständigen und verstreuten Natur der Verbraucher auf aggregierter Basis sehr schwierig sein.

Ökonomen lösten dieses Problem, indem sie den sogenannten Consumer Confidence Index ("CCI") entwickelten.

Durch die Befragung einer statistisch signifikanten Anzahl von Menschen, die in einem bestimmten Land leben, sollen diese Umfragen den Grad des Optimismus messen, den die Verbraucher über den Gesamtzustand der Wirtschaft eines Landes sowie ihr eigenes Empfinden empfinden. finanzielle Lage.

Internationale Investoren schenken diesen Umfragen große Aufmerksamkeit, da sie als wichtiger Frühindikator für die Gesamtwirtschaft dienen können. Wenn die Verbraucher zuversichtlich in ihre Zukunft gehen, geben sie Geld aus und treiben das Wirtschaftswachstum in die Höhe. Wenn die Verbraucher nicht zuversichtlich sind, neigen sie eher dazu, zu sparen als auszugeben und vielleicht das Wirtschaftswachstum einzuschränken.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie Verbrauchervertrauensumfragen funktionieren und wie Anleger diese Informationen nutzen können, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Wie Verbrauchervertrauensumfragen funktionieren

Es gibt viele verschiedene Arten von Verbrauchervertrauensumfragen, die auf der ganzen Welt verwendet werden, aber die meisten von ihnen funktionieren auf ähnliche Weise.

Basierend auf einer zufallsbasierten Wahrscheinlichkeitsstudie stellen die Umfragen lediglich eine Reihe von Fragen, mit denen die aktuellen und zukünftigen Aussichten des Konsumenten bewertet werden sollen, um ihre Ansichten über die Wirtschaft und die finanzielle Situation zu erfassen.

Fragen betreffen typischerweise Dinge wie:

  • Aktuelle Geschäftsbedingungen.
  • Geschäftsbedingungen für die nächsten 6-12 Monate.
  • Aktuelle Beschäftigungsbedingungen.
  • Beschäftigungsbedingungen in den nächsten 6-12 Monaten.
  • Das gesamte Familieneinkommen in den nächsten 6-12 Monaten.

Die Teilnehmer werden im Allgemeinen gebeten, jede Frage als "positiv", "negativ" oder "neutral" zu beantworten, wobei sie als "1", "-1" und "0" bewertet werden und zu einem berechneten a addiert werden. relativer Wert". Dieser Wert wird dann mit einem Baseline- "Indexwert" verglichen, der häufig der Anfangswert ist, der zu Beginn der Erhebungen verwendet wurde - oft vor mehreren Jahrzehnten. Schließlich werden diese Indexwerte gemittelt, um einen aggregierten Wert zu erhalten, der üblicherweise berichtet wird.

Das Ziel von Verbrauchervertrauensumfragen ist es, die künftigen Konsumausgaben mit der Prämisse vorherzusagen, dass mehr Vertrauen zu mehr Kauf und einem stärkeren Wirtschaftswachstum führt.

Verbrauchervertrauen in der Welt

Auf der ganzen Welt gibt es viele verschiedene Maßstäbe für das Verbrauchervertrauen.Unternehmen wie Neilsen befragen regelmäßig Verbraucher in mehr als 50 verschiedenen Ländern, während viele Länder verschiedene Organisationen haben, die ihre eigenen Indizes berechnen.

Zu ​​den beliebtesten Indizes gehören:

  • Kanada - Conference Board of Canada's Index of Consumer Confidence
  • Indien - BluFin Consumer Confidence Index
  • Israel - Globes israelischer Verbraucher Confidence Index
  • Spanien - Instituto de Credito Oficial Spanischer Verbrauchervertrauensindex
  • Großbritannien - GfK's Consumer Confidence Barometer
  • Global - Nielsen Global Online Konsumentenbefragung

Verwendung von Konsumentendaten

Die Daten des Verbrauchervertrauens sind für die Anleger äußerst wichtig, da sie in der Lage sind, Konsummuster zu prognostizieren. Diese Ausgabenmuster können nützliche Prädiktoren für alles sein, vom Wachstum des Bruttoinlandsprodukts ("BIP") bis hin zur Wirksamkeit der Geldpolitik bei der Bekämpfung der niedrigen Arbeitslosigkeit und Inflation.

Hier sind einige gebräuchliche Verwendungszwecke:

  • Leitindikator - Die Verbrauchervertrauensindizes können als Frühindikator für eine breite wirtschaftliche Wende, einschließlich des wiederaufgenommenen Wachstums des BIP, herangezogen werden.
  • Policy Effectiveness - Das Verbrauchervertrauen kann genutzt werden, um die Effektivität der Geldpolitik, Stimulierungsmaßnahmen oder anderer Maßnahmen zu messen, die von den Aufsichtsbehörden eingesetzt werden, um das Wachstum anzukurbeln.
  • Einzelhandel - Das Vertrauen der Verbraucher ist in der Einzelhandels- und Luxusgüterindustrie besonders wichtig, da ihre Einnahmen stark mit den Ausgabenmustern korrelieren.

Key Takeaway Points

  • Verbrauchervertrauensumfragen dienen dazu, das Vertrauen der Verbraucher in die Gesamtwirtschaft und ihre persönlichen Finanzen statistisch zu quantifizieren.
  • Die Umfragen bestehen aus einer Reihe von Fragen, die bewertet und mit einem Indexwert verglichen werden, um eine einzelne Schlüsselmetrik zu liefern, die Wachstum oder Rückgang anzeigt.
  • Die Daten des Verbrauchervertrauens sind für Investoren als führender Indikator für wirtschaftliche Gesundheit sowie für die Bewertung einzelner Politiken oder Sektoren äußerst nützlich.