Strafrecht Karriere-Profil: NCAA Investigator

NCAA Investigator Jobs und Karriereprofil

College-Athletik ist sehr beliebt und bietet Sport für jeden Fan. Sie sind auch große Geldmacher für Universitäten und Heimatstädte. Für viele Studentenathleten sind Collegesportarten die Mittel, um Ruhm und Reichtum zu erlangen.

Für Trainer und Sportdirektoren kann die Leistung eines Teams das einzige sein, das sie in einem Job hält. Es ist daher kein Wunder, dass die Versuchung und das Potenzial für Korruption und Regelbruch so groß sind.

Das ist, wo der Job eines NCAA Investigator hereinkommt.

Job-Funktionen und Arbeitsumgebung

Aufgabe der NCAA-Ermittler ist es, dafür zu sorgen, dass Mitgliedsuniversitäten ihre Nase sauber halten, Mitglieder der Nationalen Collegiate Durchsetzungspersonal der Athletic Association. Ermittler durchsuchen Dokumente und führen Interviews durch, um festzustellen, ob Universitäten, Studenten, Coaches oder Agenten an verbotenem Verhalten beteiligt waren oder nicht. Sie arbeiten fleißig an der Aufrechterhaltung der Integrität der College-Leichtathletik in allen Divisionen und Sportarten.

Sie arbeiten auch daran, sicherzustellen, dass Universitäten und Studentenathleten hohe akademische Standards aufrechterhalten und dass, trotz der hohen Einsätze und des großen Geldes, das in großen College-Sportarten involviert ist, Lernen an erster Stelle steht.

NCAA-Ermittler untersuchen fast jeden Aspekt des College-Sports, einschließlich Behauptungen über Glücksspiele, Geld und Geschenke von Agenten, akademisches Fehlverhalten und Vorwürfe von "Pay for Play". Sie können Untersuchungen auf der Grundlage von Berichten über Vorwürfe selbst veranlassen oder auf Antrag einer Universität oder eines Trainers handeln, die einen potenziellen Verstoß selbst melden.

Zu ​​den Aufgaben eines NCAA-Prüfers gehören häufig:

  • Analysieren von Daten und Berichten
  • Durchführen administrativer Untersuchungen
  • Schreiben von Berichten
  • Durchführen von Interviews
  • In enger Zusammenarbeit mit Anwälten > Enge Zusammenarbeit mit Athleten, Trainern und Compliance-Mitarbeitern
  • Wahrung der Vertraulichkeit
  • Hochschulen, Trainer und Studenten, bei denen Verstöße festgestellt wurden, müssen sich einer Reihe von Disziplinarmaßnahmen stellen, einschließlich des Verlustes der Anspruchsberechtigung oder des Verlustes von ein ganzes Programm.

Die Ermittler müssen sehr gründlich über die möglichen Folgen ihrer Ermittlungen aufgeklärt werden. Aus diesem Grund können NCAA-Untersuchungen Wochen, Monate oder möglicherweise Jahre in Anspruch nehmen, bevor sie bis zum Ende durchgesehen werden.

Die Ermittler müssen bereit und in der Lage sein zu reisen, da ein Großteil ihrer Informationsbeschaffung auf dem Campus im ganzen Land stattfindet. Nach Angaben der NCAA handhaben Strafverfolgungsbeamte in der Regel rund 25 große Ermittlungen und prüfen bis zu 4.000 kleinere Verletzungen pro Jahr.

NCAA-Ermittler haben keine polizeilichen Befugnisse, da ihre Ermittlungen zivil- und verwaltungsrechtliche Angelegenheiten sind und daher unabhängig von strafrechtlichen Ermittlungen durchgeführt werden.Wenn strafbares Fehlverhalten aufgedeckt wird, wird die zuständige Strafverfolgungsbehörde eine gesonderte Untersuchung durchführen.

Anforderungen an Ausbildung und Fähigkeiten

Die Prüfer der NCAA müssen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten verfügen und sollten daran gewöhnt sein, unabhängig zu arbeiten. Schriftliche Kommunikationsfähigkeiten sind ein Muss. Ermittler müssen in der Lage sein, gut geschriebene und umfassende Berichte zu erstellen, die ihre Ergebnisse klar artikulieren.

Obwohl die Ermittlungserfahrung in der Vergangenheit nicht notwendig war, ist sie sicherlich hilfreich. Die jüngste Reorganisation innerhalb des Vollstreckungsamtes sowie die Einstellung eines langjährigen Polizeibeamten zur Durchführung direkter Fußballuntersuchungen lässt vermuten, dass die NCAA einen größeren Wert auf die Ermittlungserfahrung legen kann.

Ein Hintergrund oder starke Kenntnisse der College-Leichtathletik sind ebenfalls wünschenswert. Viele Ermittler sind ehemalige College-Athleten und Trainer. Das Vollzugspersonal besteht auch aus vielen Personen, die eine höhere Ausbildung erhalten haben, insbesondere juristische Abschlüsse.

Wie man einen Job als NCAA-Ermittler findet

Die Arbeit für die NCAA ist eine sehr gefragte Karriere, und infolgedessen nimmt die NCAA normalerweise keine unaufgeforderten Bewerbungen entgegen. Aus diesem Grund müssen diejenigen, die an einer Karriere als NCAA-Prüfer interessiert sind, ihr berufliches Netzwerk aufbauen und Kontakte in der Branche finden.

Ein guter Anfang kann die Suche nach einer Anstellung in einer internen Compliance-Abteilung eines örtlichen College oder einer Universität sein, wo man Informationen, Einblicke und Erfahrungen im Prozess der Einhaltung und Durchsetzung von NCAA-Regeln gewinnen kann.

Ist eine Karriere als NCAA-Ermittler das Richtige für Sie?

Administrative Ermittlungskarrieren sind perfekt für diejenigen mit einem wissbegierigen Verstand und einem Talent für Analysen.

Wenn Sie Hochschulsport lieben und aufgeregt sind, bei der Aufrechterhaltung der Integrität der Institution zu helfen, kann die Arbeit als NCAA-Ermittler genau die richtige Karriere für Sie sein.