Macht eine feste Annuität eine gute College-Sparinvestition?

Zahlen, sollten Sie eine feste Annuität in Ihrem College-Konto verwenden?

Für viele Eltern ist das College-Konto eines Kindes der letzte Ort, an dem sie große Risiken an der Börse eingehen wollen. Diese Risikoaversion wird noch deutlicher, wenn nur noch wenige Jahre vergehen, bis das Geld für den Unterricht angezapft werden muss. Das letzte, was irgendjemand seinem Kind erzählen möchte, ist, dass sie nicht in die Schule ihrer Träume gehen können, weil Mama oder Papa die falschen Investmentfonds ausgewählt haben!

Dies lässt viele Eltern in den letzten Jahren vor dem College um eine wettbewerbsfähige Rendite für festverzinsliche Anlagen wie CD's, Anleihen und Geldmarktkonten kämpfen. Wenn also jemand auf einer Cocktailparty anfängt, über den sehr attraktiven Zinssatz zu sprechen, den sie auf eine steuerbegünstigte feste Annuität bekommen, dann sind die Ohren natürlich auf dem Vormarsch.

Aber die Realität ist, dass eine feste Annuität mit all ihren Regeln nicht für jeden geeignet ist. Bevor Sie Ihr Konto bei Section 529 einlösen und eine feste Annuität kaufen, sind hier einige wichtige Fakten zu beachten:

Steuern und IRS-Strafen bei einer festen Annuität:

Wenn Sie unter 59 1/2 Jahre alt sind, wenn Sie die Fonds von einer festen Annuität, werden alle Gewinne als ordentliches Einkommen besteuert und unterliegen einer zusätzlichen 10% Strafe. Wenn Sie älter als 59 1/2 sind, gibt es keine Vorfälligkeitsentschädigung von 10%, aber das Einkommen unterliegt weiterhin der normalen Einkommenssteuer.

Das bedeutet, dass im schlimmsten Fall mehr als 40% Ihrer Einnahmen an Uncle Sam zurückgehen.

Das kann sicher dazu führen, dass die höheren Zinssätze für feste Annuitäten weniger attraktiv erscheinen.

Feste Rückkaufgebühren:

Nahezu jede feste Annuität auf dem Markt hat eine Rückkaufgebühr, die auf Rücknahmen angewendet wird, die vor dem Ende der Vertragslaufzeit getätigt wurden. Diese Rückkaufsgebühr beginnt oft bei ungefähr 5% und nimmt jedes Jahr ab, wenn eine feste Rente altert. Wiederum kann die Ausweitung dieser Kapitulationsgebühr über nur ein paar Jahre Gewinn die allgemeine Lockung einer festen Annuität viel weniger verlockend machen.

Feste Annuitäts-Sicherheit:

Während eine feste Annuität eine gewisse Aura von Sicherheit trug, ist sie in letzter Zeit fast verschwunden, dank zahlreicher Versicherungsgesellschaften, die bankrott gehen oder von der Regierung gerettet werden. Am Ende ist eine feste Annuität nur so gut wie die Versicherungsgesellschaft, die sie ausgibt. Wenn diese Versicherungsgesellschaft untergeht, kann Ihre feste Annuität sehr gut damit einhergehen.

Sollte ein Elternteil eine feste Annuität verwenden?

Während eine feste Annuität für die meisten Eltern wahrscheinlich keine gute Wahl ist, gibt es einen kleinen Prozentsatz der Bevölkerung, der sie vielleicht noch einmal genauer betrachten möchte.Diese Gruppe würde Eltern oder Großeltern einschließen, die über 59 1/2 Jahre alt sein werden, wenn ihr Kind im College ist und die auch erwarten, während der College-Jahre in einer relativ niedrigen Steuerklasse zu sein. In diesem Fall kann das Nachsteuerergebnis einer festen Annuität die niedrigeren (aber potenziell steuerfreien) Erträge aus den auf einem Konto des § 529 oder Coverdell ESA verfügbaren Optionen auf festverzinsliche Wertpapiere leicht überbieten.