Einfache Möglichkeiten, Verkäufe in Ihrem Home Business zu steigern.

Einfache Möglichkeiten, den Umsatz in Ihrem Home Business zu steigern ...

11. Mai 2015

Egal, ob Sie Ihre Website oder Ihren Verkaufsbrief mit dem schweren Heben beauftragen oder Sie persönliche Verkaufsgespräche führen, es gibt Möglichkeiten, den Umsatz zu steigern und was Sie verdienen pro Verkaufsvorgang. Selbst wenn Sie mit Ihren aktuellen Verkaufszahlen zufrieden sind, kann es nicht schaden, Ihre Bemühungen zu optimieren, um zu sehen, ob Sie sie erhöhen können. Die folgenden verkaufsfördernden Strategien sind einfach und kostengünstig zu implementieren.

1) Richten Sie Ihren Markt ein. Einheitsgröße für Marketing ist längst vorbei. Stattdessen müssen Sie die besten Käufer Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung identifizieren, damit Sie Ihr Verkaufsgespräch direkt auf sie abstimmen können (siehe Punkt 2). Menschen kaufen Lösungen, aber Sie können keine Lösung verkaufen, wenn Sie nicht wissen, was der Markt braucht. Bestimmen Sie Ihren Zielmarkt, indem Sie die demografischen Merkmale, Bedürfnisse, Wünsche und Kaufkraft der Personen ermitteln, die am ehesten das kaufen, was Sie anbieten.

2) Sprechen Sie mit den Bedürfnissen Ihres Marktes. Denken Sie daran, wann Sie das letzte Mal eine Entscheidung über einen Kauf getroffen haben. Welche Faktoren haben Sie dazu gebracht, ein Produkt über das andere zu kaufen? Während der Preis oft ein Teil der Kaufgleichung ist, beinhalten die anderen Faktoren, wie gut das Produkt Ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht. Wie in # 1 erwähnt, kaufen die Leute Lösungen, was bedeutet, dass sich Ihre Pitch- und Marketingmaterialien darauf konzentrieren müssen, wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung die Antwort ist, nach der Ihr Markt sucht. Um dies zu tun, müssen Sie sich auf die Vorteile konzentrieren, die Ihr Service oder Produkt bietet.

3) Bieten Sie Anreize an. Die Leute lieben nicht nur einen Deal, sie haben das Gefühl, dass sie verlieren, wenn sie einen nicht ausnutzen. Erhöhen Sie die Verkaufschancen, indem Sie jetzt einen Anreiz zum Kauf anbieten. Die Art des Incentives, die Sie anbieten können, variiert und beinhaltet kostenlosen Versand, zusätzliches Produkt / Service kostenlos oder Rabatt (dh kaufen Sie einen halben Preis), Zahlungsplan und vieles mehr.

4) Bieten Sie ein Upselling an. Viele Leute mögen keine Upsells, also müssen Sie vorsichtig sein, wie Sie es präsentieren. Während Ihr Ziel darin besteht, den Verkaufserlös zu erhöhen, möchten Sie nicht, dass sich Ihre Kunden oder Kunden so fühlen, als ob Sie nur versuchen würden, Geld zu verdienen. Stattdessen sollte das Upsell etwas sein, das das ursprüngliche Produkt oder die Dienstleistung ergänzt. Das bekannteste Beispiel ist die Fastfood-Industrie. Wenn Sie einen Burger kaufen, fragt der Verkäufer: "Möchtest du Pommes damit? "Identifizieren Sie Produkte oder Dienstleistungen, die Sie anbieten können, um das zu ergänzen, was Sie verkaufen.

5) Erstellen Sie ein Treueprogramm. Die Generierung von Stammkunden ist eine der besten Möglichkeiten, Ihr Geschäft am Laufen zu halten. Sie haben bereits einmal gekauft, so dass sie eher wieder kaufen, wenn sie mit dem Produkt oder der Dienstleistung zufrieden sind. Kundenloyalität ist jedoch in einer Volkswirtschaft, in der Menschen Pennies kneifen, keine Selbstverständlichkeit. Kunden oder Kunden mögen Sie vielleicht, aber wenn ein anderes Unternehmen ihnen ein besseres Angebot bietet, könnten sie es einfach nehmen.Ein Treueprogramm lässt Ihre Kunden und Kunden wissen, dass Sie sie schätzen und es ermutigt sie, bei Ihnen zu bleiben. Verbraucher, die an einem Treueprogramm teilnehmen, geben mehr aus als diejenigen, die nicht im Treueprogramm sind. Entwickeln und implementieren Sie ein Kundenbindungsprogramm, das Kunden belohnt, damit sie bei Ihnen bleiben.

Denken Sie daran, dass ein Kundenbindungsprogramm die Kunden nicht dazu bringt, zurückzukommen. Sie müssen ihnen auch großartige Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

6) Verweise fördern. Zweitens, nur um wiederholtes Geschäft zu generieren, ist das Sammeln von Empfehlungen eine der effektivsten Möglichkeiten, Verkäufe aufzubauen. Leute, die durch Mundpropaganda zu dir kommen, sind schon dazu geneigt, dich zu mögen, was es einfacher macht, den Verkauf zu tätigen. Obwohl viele Kunden und Kunden von sich aus über Sie sprechen werden, schadet es nicht, ein Empfehlungsprogramm zu entwickeln, um Ihre Kunden und Kunden dazu zu bringen, andere über Sie zu informieren. Es kann so einfach sein, wie Sie um Empfehlungen bitten, oder Sie können Anreize bieten, wie Rabatte für zukünftige Einkäufe.