Beenden Ihrer Steuererklärung

Beenden Sie Ihre Steuererklärung auf Zeit

Was ist, wenn Sie schuldig sind

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Steuererklärung bis zum 15. April archivieren oder eine automatische Verlängerung der Zeit in eine Datei erhalten. Warum? Die Strafe für die Nichteinreichung einer Steuererklärung beträgt 5% pro Monat - pro Monat, nicht pro Jahr! - für jeden Monat, in dem Sie Ihre Steuern nicht eingereicht haben. Die maximale Strafe beträgt 25% der Steuern, die Sie schulden.

Im Gegensatz dazu ist die Strafe für das Versäumen, zu zahlen , die Hälfte eines Prozents (0,5%) pro Monat der Höhe der Steuern, die Sie schulden.

Der IRS wird Ihnen auch Zinsen auf die Höhe der Steuer berechnen, die Sie schulden.

Die zusätzliche Steuer am Ende des Jahres macht keinen Spaß. Aber hier ist, wie man die Situation in den Griff bekommt.

  1. Geben Sie Ihre Steuern ein oder erhalten Sie eine Erweiterung.
  2. Bezahlen Sie so viel wie möglich bis zum 15. April.
  3. Ziehen Sie in Erwägung, Ihre Steuern per Kreditkarte zu bezahlen oder einen Zahlungsplan aufzustellen, bei dem Steuern automatisch von Ihrem Girokonto abgebucht werden.
  4. Wenn Sie Ihr Guthaben nicht innerhalb einiger Monate abbezahlen können, bitten Sie den IRS um eine Ratenzahlungsvereinbarung unter der gebührenfreien Nummer unter 800-829-1040. Eine Ratenzahlungsvereinbarung ist ein monatlicher Zahlungsplan.

Um zu vermeiden, dass Sie den IRS im nächsten Jahr schulden müssen, sollten Sie Ihr Einkommensteuerabzug erhöhen. Füllen Sie ein neues Formular W-4 aus. Verwenden Sie das Arbeitsblatt auf dem Formular W-4, um einen genauen Quellensteuerbetrag zu berechnen.

Third Party Designee

Wenn Sie möchten, dass jemand anders Ihre Steuererklärung mit dem IRS besprechen kann, füllen Sie den Abschnitt "Third Party Designee" Ihrer Steuererklärung aus.

Dies ist hilfreich, wenn Sie möchten, dass Ihr Steuervorbereiter in der Lage ist, mit dem IRS über alle Fragen oder Bedenken, die der IRS über Ihre Steuererklärung haben könnte, zu sprechen. Sie können diesen Bereich auch verwenden, um ein Familienmitglied, eine Bezugsperson oder eine andere vertrauenswürdige Person für den Umgang mit dem IRS in Ihrem Namen zu benennen.

Ihre 3rd Party Designation verfällt ein Jahr ab dem Fälligkeitsdatum Ihrer Steuererklärung.

Signing

Sie müssen Ihre Steuererklärung unterschreiben. Mit der Unterzeichnung der Rückgabe erklären Sie unter Strafe für Meineid, dass Ihre Steuererklärung korrekt ist. Sie dürfen nicht durch die eidesstattliche Aussage direkt über der Signaturzeile streichen, eine Linie durchschneiden oder weiß machen. Wenn Sie dies tun, wird der IRS Ihre Steuererklärung als "leichtfertig" betrachten und eine zivilrechtliche Strafe in Höhe von 500 US-Dollar festsetzen.

Sie müssen Ihre Steuererklärung datieren. Das Datum muss der Tag sein, an dem Sie die Steuererklärung tatsächlich unterzeichnet haben.

Wenn Sie dem IRS Ihren Beruf und Ihre Telefonnummer geben, ist das optional, wird jedoch dringend empfohlen.

Nur die Verwendung des bezahlten Erstellers

Wenn Sie einen Steuerberater bezahlt haben, um Ihre Rückkehr vorzubereiten, muss der Ersteller diesen Abschnitt der Steuererklärung ausfüllen. Er oder sie muss die Rückkehr unterzeichnen und datieren, ihre Sozialversicherungsnummer oder die Steueridentifikationsnummer des Erstellers notieren und andere Informationen über die Steuerfirma vorlegen.Lassen Sie Ihren Ersteller diesen Bereich nicht leer lassen.

Wenn Ihnen jemand bei der Erstellung Ihrer Steuererklärung hilft, z. B. bei einem Freund, Verwandten oder Freiwilligen, brauchen Sie diese Informationen nicht auszufüllen, wenn sie nicht dafür bezahlt werden, Ihnen zu helfen.

Zusammenstellen Ihrer Rückgabe

Heften Sie eine Kopie jeder Ihrer W-2-Anweisungen an die Vorderseite Ihrer Steuererklärung. Wenn Sie andere Zeitpläne und Anweisungen haben, sortieren Sie sie von unten nach oben mit Hilfe ihrer Anhangssequenznummer in der oberen rechten Ecke des Formulars.

Heften Sie alles zusammen. Senden Sie Ihre Steuererklärung an das richtige IRS Service Center.