Form des Austritts

Form des Austritts - Was ist die Austrittsform

Was ist eine Austrittsform?

Beim Erstellen von Code ist eine Form des Austritts eine Möglichkeit, eine Eigenschaft zu beenden. Wenn Sie die entsprechende Anzahl an Austrittspunkten haben, können Sie bei einem Brand oder einem anderen Notfall Leben retten. Es ist wichtig, dass alle Immobilieninvestoren mit ihren lokalen und landesweiten Bauvorschriften vertraut sind.

Austrittstypen

Eine Austrittsform kann entweder ein Fenster oder eine Tür sein. Windows muss bestimmte Größenanforderungen erfüllen, um als Code zu gelten, der als Austrittspunkt gilt.

Die genaue Größenanforderung kann je nach Bundesstaat oder örtlichem Code variieren, aber wenn ein Feuerwehrmann in voller Uniform durch das Fenster passt, sind die Chancen groß genug.

Wie viele Formen des Austritts?

Jede einzelne Wohnung benötigt mindestens zwei konforme Austrittsformen. Dazu gehören Kellerwohnungen.

Beispiel: Michael hat einen begehbaren Keller. Er will ein Schlafzimmer zum Keller hinzufügen. Wenn er einen Antrag auf eine Genehmigung für die Arbeit einreicht, lehnt die Bauabteilung die Anfrage ab, es sei denn, Michael legt zusätzliche Pläne vor, aus denen hervorgeht, wie er einen zusätzlichen Austrittspunkt aus dem Schlafzimmer bereitstellen wird.

Beenden eines Kellers

Das Problem des Austritts tritt häufig auf, wenn jemand versucht, einen Keller zu beenden. Als Immobilieninvestor können Sie Ihrer Investition möglicherweise wertvollen Raum hinzufügen, indem Sie den Keller fertigstellen.

Hinzufügen eines Schlafzimmers:

Ganz gleich, ob Sie versuchen, eine ganze Souterrainwohnung hinzuzufügen oder nur ein Schlafzimmer zu einem fertigen Untergeschoss in einer Anlage hinzuzufügen, müssen Sie bestimmte Brandsicherheitscodes erfüllen.

Jedes Schlafzimmer muss zwei Formen des Ausgangs zum Äußeren der Eigenschaft haben. Dies ist so, dass, wenn eine Ausfahrt durch einen Brand oder eine andere Gefahr blockiert wird, die Person noch einen anderen Weg hat, um aus der Eigenschaft herauszukommen.

Zu ​​berücksichtigende Dinge beim Hinzufügen eines Kellerschlafzimmers:

  • Feuchtigkeit / Wasserprobleme- Viele Keller haben Probleme mit Feuchtigkeit oder Überflutung. Um den Keller zu beenden, müssen Sie möglicherweise zuerst einen französischen Abfluss oder eine Sumpfpumpe hinzufügen, um diese Feuchtigkeitsprobleme loszuwerden.

  • Genehmigungen- Aufgrund der Sicherheitsprobleme bei zwei Arten von Ausfahrten müssen Sie definitiv Genehmigungen erhalten, um ein Schlafzimmer in einem Keller hinzuzufügen. Sie müssen sich mit Inspektoren der Stadt auseinandersetzen, die möglicherweise auch den Rest Ihres Grundstücks untersuchen möchten, um sicherzustellen, dass alles dem Code entspricht.

  • Kosten- Das Hinzufügen einer Kellerwohnung oder das Fertigstellen eines Kellers mit einem Schlafzimmer ist teuer. Sie müssen sicherstellen, dass der Wert, den Sie als Leihgebühr hinzufügen, oder der Wert, den Sie Ihrem Immobilien-Flip hinzufügen, die Kosten wert sind. Möglicherweise sehen Sie eine sofortige Rendite für einen Immobilienwechsel, aber wenn Sie ihn als Mietobjekt nutzen, müssen Sie sich möglicherweise jahrelang an das Grundstück halten, damit die Kosten einen Sinn ergeben.

  • Erhöhte Steuern- Die Fertigstellung eines Untergeschosses in einen bewohnbaren Raum erhöht den Wert Ihrer Immobilie, erhöht aber auch die Steuern auf Ihre Immobilie.Diese Erhöhung wird in die Miete schneiden, die Sie von einer Kellerwohnung erhalten werden, oder kann es schwieriger machen, einen Käufer für einen Eigentumsschlag zu finden.

Siehe auch: 5 Tipps für Immobilieninvestoren über die Fertigstellung eines Kellers