Haushaltsbeschäftigungssteuern

Leitfaden für die Einkommenssteuer für Haushalte, Formular 1040 und Schedule H

Einzelpersonen müssen eventuell Lohnsteuern zahlen, wenn sie Kindermädchen, Babysitter, Butler, Chauffeure, Hauspfleger und ähnliche Fachkräfte einstellen, die Haushaltsdienstleistungen anbieten. Haushaltsbeschäftigungssteuern (besser bekannt als die "Kindermädchensteuer") bestehen aus dem gezahlten Anteil des Arbeitgebers an Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern, Steuern, die vom Lohn des Arbeitnehmers einbehalten werden, und anderen Lohnsteuern wie der Arbeitslosenversicherung.

"Wenn eine Familie einem Arbeitnehmer in einem Kalenderjahr 1, 900 oder mehr Dollar zahlt, dann sind sie offiziell ein Hausarbeitgeber mit einem Angestellten, und sie müssen Sozialversicherung und Medicare einbehalten und Arbeitgebersteuern bezahlen. ", sagt Eva MacCleery, Steuerexpertin für Kindermädchen und Direktorin für Kundenbetreuung bei Care. com HomePay.

Dieser Schwellenwert von 1 900 US-Dollar gilt für das Kalenderjahr 2015. Für das Jahr 2016 beträgt der Schwellenwert 2 000 US-Dollar. In Tax Topic 756 schreibt der IRS:

"Wenn Sie Bargehälter zahlen von $ 2, 000 oder mehr für 2016 (diese Schwelle kann sich von Jahr zu Jahr ändern) zu einem Haushalt Arbeitnehmer, müssen Sie in der Regel 6. 2% der Sozialversicherung und 1. 45% der Medicare Steuern zurückhalten (für insgesamt 7. 65%) von allen Barauslagen, die Sie an diesen Angestellten zahlen.Sie müssen auch Ihren Anteil an Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern zahlen, was ebenfalls 7. 65% des Barlohns ist. (Barlohn beinhaltet Löhne, die Sie per Scheck, Zahlungsanweisung, usw.) Wenn Sie es vorziehen, den Sozialversicherungsbeitrag und die Medicare-Steuern Ihres Mitarbeiters aus eigenen Mitteln zu bezahlen, sollten Sie 7. 65% von jeder von Ihnen geleisteten Bargeldzahlung einbehalten. "

Ist Ihre helfende Hand ein Mitarbeiter?

Der beste Weg, herauszufinden, ob Sie für die Entrichtung der Hausangestelltensteuer verantwortlich sind, rät MacCleery, sich die folgenden drei Fragen zu stellen:

  1. "Welche Arten von Pflichten der Arbeitnehmer erbringt, sind haushaltsüblicher Natur? ? "
  2. " Wer steuert die Arbeitsweise? " und schließlich
  1. "Bezahlen wir diese Person 1, 900 Dollar oder mehr pro Jahr?" ($ 2, 000 für 2016)

Definieren von "Haushalt Natur"

Arbeit von "Haushalt Natur", umfasst Dienstleistungen in folgenden Berufen:

  • Babysitting,
  • Caretaking,
  • Hausreinigung,
  • Hausangestellte,
  • Chauffeure,
  • Heimunterstützung,
  • Haushaltsführung,
  • Kindermädchen,
  • Privatschwestern und
  • Hofarbeiter.

Wie viel Kontrolle haben Sie über die Arbeit, die Ihr Haushaltsfachmann in Ihrem Haushalt leistet?

Erbringt der Arbeitnehmer Dienstleistungen in einer unabhängigen Eigenschaft oder arbeitet er als Angestellter? Wer kontrolliert die Arbeit?

"Der Arbeitnehmer ist Ihr Angestellter, wenn Sie nicht nur kontrollieren können, was getan wird, sondern wie es gemacht wird", heißt es in der Publikation 926, Steuerbescheinigung für Hausangestellte. MacCleery erklärt: "Sie sind ein Arbeitgeber im Haushalt, wenn Sie das Recht haben, zu kontrollieren, wann, wo, wie und von wem die Arbeit ausgeführt werden soll."

Wenn es nicht klar ist, ob der Arbeitnehmer ein Angestellter oder ein unabhängiger Auftragnehmer ist, dann können Sie sich von der IRS eine formale Entscheidung geben lassen", sagt MacCleery, "Sie können ein Formular SS-8 ausfüllen, das etwa 20 Fragen beantwortet. , schicken Sie es an den IRS, der die Art der Arbeit beschreibt, und der IRS wird mit einem formalen Urteil zu Ihnen zurückkommen. "

Der Prozess für die Handhabung von Haushaltsbeschäftigung Steuern

Sobald Familien Hausangestellte zahlen $ 2.000 oder mehr pro Jahr (für 2016), "sie haben die gleichen Verpflichtungen wie ein Geschäft", sagt MacCleery.

"Der Angestellte füllt einen W-4 aus; die Familie behält Steuern ein, stellt Paystubs zur Verfügung, und vierteljährlich Steuern, genau wie bei einem Unternehmen. "

Schritt 1: legt ein Budget fest.

Ein Budget berücksichtigt alle damit verbundenen Kosten. mit der Beschäftigung von Haushaltsangestellten, einschließlich Bruttolohn plus Arbeitgeber-nur-Steuern.Sie können auch Steuererleichterungen abziehen, wie zum Beispiel flexible Ausgabenkonten für abhängige Pflege oder die Steuergutschrift für Kinder und pflegebedürftige Personen.

Schritt 2: > einen Arbeitsvertrag mit dem Haushaltsangestellten abschließen. Auf der Care.Com HomePay-Website finden Sie einen Mustervertrag unter //www.care.com / homepay / sample-nanny-contract-1309060137

Schritt 3:

Registrieren Sie sich beim IRS und geben Sie an. Sie müssen Lohn- und Lohnsteuerkonten einrichten. Sie benötigen eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer, damit Ihre Lohnsteuern korrekt verarbeitet werden können.

Schritt 4 :

Abrechnung einrichten. Dies umfasst die Häufigkeit der Bezahlung (wie z. B. wöchentlich, zweiwöchentlich oder halbmonatlich), die Einrichtung von Software für die Bezahlung. Rolling Accounting und Einrichtung direkter Einlagen und Prozesse für die Ausgabe von Paystubs. Steuererklärungen werden vierteljährlich eingereicht. Am Ende des Jahres stellt die Familie den Mitarbeitern ein Formular W-2 aus, um ihre jährlichen Löhne und Steuerrückbehalte zu melden. Und schließlich wird ein Schedule H mit dem Formular 1040 eingereicht, um die jährlichen Lohnsteuern zusammenzufassen. Familien können einen Buchhalter einstellen, um ihnen zu helfen, ihre Gehaltsabrechnungsprozesse einzurichten und ihre Anträge während des Jahres vorzubereiten.

Schritt 5:

halten Sie sich an die Fristen. Deadlines "sind auf jeden Kunden zugeschnitten", sagt MacCleery. Die IRS und "einige Staaten wollen die Steuerzahlungen häufiger, wenn die Steuerzahlungen größer sind." Es gibt Fristen für die Zahlung von Steuern und Fristen für die Einreichung von Rückgaben. Finde heraus, welche Deadlines für deine Situation gelten.

Wie Haushaltsbeschäftigungssteuern dem Arbeitnehmer zugute kommen

Die Haushaltsangelegenheitssteuern kommen dem Arbeitnehmer zugute, "weil sie jetzt eine Anstellungsgeschichte hat", sagt MacCleery. Der Arbeitnehmer erhält "Anspruch auf wichtige Leistungen wie Sozialversicherung und Gesundheitsfürsorge bei der Pensionierung und Arbeitslosigkeit, wenn er ohne eigenes Verschulden entlassen wird." MacCleery merkt an, dass Hausangestellte in fünf Staaten Anspruch auf eine Invaliditätsversicherung haben, die den Arbeitnehmern Deckung bietet, wenn sie wegen einer Verletzung oder Krankheit nicht arbeiten können.

Wie die Besteuerung von Arbeitgebern den Arbeitgeber begünstigt

1. Vorteil: Verringerung von Risiko und Strafen

Der Hauptvorteil der ordnungsgemäßen Bezahlung Ihres Haushaltsberufs besteht darin, dass Arbeitgeber im Haushalt ihr Prüfungsrisiko reduzieren, einschließlich Fehlklassifizierungsrisiken für Arbeitnehmer.

Was steht auf dem Spiel? Betrachten Sie dieses hypothetische Szenario: Nehmen wir an, eine Familie fälschlich ihren Arbeiter als unabhängigen Auftragnehmer und gibt dem Arbeiter einen 1099-MISC statt einem W-2 aus. "Familien fühlen sich, als würden sie das Richtige tun, indem sie ein Steuerformular verwenden. -MISC, sagt MacCleery, "aber jetzt muss der Angestellte beide Hälften von FICA zahlen. Wenn der Arbeiter wirklich ein Angestellter ist, dann sollte die Familie ihren Anteil von FICA plus Arbeitslosigkeitsteuern zahlen."

Staatsagenturen arbeiten eng mit dem IRS zu Fragen der Fehlklassifizierung von Arbeitnehmern. Wenn also eine Agentur davon Wind bekommt, dass ein Arbeitnehmer als unabhängiger Auftragnehmer falsch klassifiziert wird, können sie die Informationen mit der anderen Agentur teilen, um gemeinsam an diesen Fällen zu arbeiten. "Was wir sehen, ist, dass der Mitarbeiter einen Arbeitsplatz verliert und eine Arbeitslosenversicherung beantragt. Die staatliche Behörde hat keine Aufzeichnungen (über Verdienste), also führt der Staat eine Prüfung mit der Familie durch, und die Familie muss rückwirkende Steuererklärungen einreichen ", erklärte MacCleery.

Zweiter Vorteil: Steueranreize

Aber es gibt noch einen weiteren Vorteil für die Arbeitgeber im Haushalt: "Zusätzlich zu der beruhigenden Gewissheit, werden sie sich wahrscheinlich für eine Steuergutschrift qualifizieren", sagt MacCleery. Der Haushaltseigentümer könnte die Steuer auf Kinder und Pflegebedürftige auf seine persönlichen 1040 beziehen. Für Steuerzahler mit einem angepassten Bruttoeinkommen über 43.000 US-Dollar ist der Kinderbetreuungsguthaben 20% der Kinderbetreuungskosten, mit einer maximalen Steuergutschrift von 600 US-Dollar. Familien mit einem Kind oder $ 1, 200 für Familien mit zwei oder mehr Kindern.

Wenn der Steuerzahler darüber hinaus ein flexibles Ausgabenkonto für Kinderbetreuung bei seiner Arbeit hat, könnte er bis zu $ ​​5.000 des Einkommens vor Steuern durch ein flexibles Ausgabenkonto für abhängige Pflege unterbringen.

Diese beiden Steuererleichterungen sind nun aufeinander abgestimmt. Für Steuerzahler, die Zugang zu einer FSA für abhängige Pflege haben, besteht die bevorzugte Strategie darin, ihre FSA für abhängige Pflege ($ 5, 000) zu maximieren. Wenn der Steuerzahler zwei oder mehr Kinder hat, würden sie die nächsten $ 1.000 der Kinderbetreuungskosten als Teil ihrer Kinderbetreuungssteuergutschrift verwenden, was zu einer Steuergutschrift von $ 200 führt.

"Das ist die effizienteste Spaltung", sagt MacCleery, "nur so teilen, wenn die Familie zwei oder mehr Angehörige hat. Ansonsten ist es am besten, $ 5.000 für das Betreuungskonto zu verwenden und das Kind nicht mitzunehmen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Zugang zu einem Betreuungskonto haben, können Sie selbstständig auf Kinderbetreuungsgutschriften zurückgreifen. "

" Es ist nicht so teuer, legal zu zahlen, wenn Sie alle Steuervergünstigungen einhalten. in Betracht gezogen ", sagte MacCleery.

Verzeichnis der Haushaltsbeschäftigungssteuer:

Auf der IRS. gov Website

Publikation 926, Steuererklärung für Hausangestellte

  • Steuersubjekt 756, Beschäftigungssteuern für Hausangestellte
  • Liste H (Formular 1040), Einkommenssteuer für Haushalte
  • Veröffentlichung 15 (Rundschreiben E), Arbeitgebersteuer Leitfaden
  • Einstellung von Hausangestellten
  • Familienbetreuer und Selbstständige Steuer
  • Steuersubjekt 602, Kinder- und Pflegekredit
  • Publikation 503, Kinder- und Pflegekosten
  • Formular W-10, Pflegebedürftigkeit Identifizierung und Zertifizierung des Providers (pdf, enthält Anweisungen)
  • Formular 2441, Kinder- und Pflegekosten
  • Internal Revenue Manual, 20.2. 12, Sanktionen und Zinsen auf Beschäftigungssteuern
  • Erstveröffentlichung 27. März 2015. Überarbeitet am 20. April 2015.