Auswählen eines Website-Namens

Auswählen eines Website-Namens

Eine Website für Ihr Heimgeschäft zu haben ist ein absolutes Muss. Mit all den kostenlosen und einfachen Website-Tools ist es einfach, eine Website zum Laufen zu bringen. Idealerweise möchten Sie, dass Ihre Website den gleichen Namen hat wie Ihr Unternehmen. Aus diesem Grund sollten Sie die Verfügbarkeit der Domain überprüfen, bevor Sie Ihr Unternehmen offiziell benennen.

Hier finden Sie Tipps zum Bestimmen des besten Domainnamens für Ihr Heimgeschäft.

Welche Domänenerweiterung ist am besten?

Das Wichtigste zuerst: Es spielt keine Rolle, welchen Namen Sie für Ihre Website wählen, wenn die gewünschte Domainendung nicht verfügbar ist. Die beliebteste Domainendung ist. com, aber es gibt viele weitere Optionen zur Auswahl, darunter:. Netz, . biz,. edu,. org,. Hotel und mehr. Einige Erweiterungen sind eingeschränkt nutzbar, wie z. org ist für gemeinnützige und. edu ist für Bildungseinrichtungen.

Mit Hunderten von Millionen existierender Webseiten gibt es Optionen für. com-Domains sind schwindend. Darüber hinaus kaufen einige unternehmungslustige Personen Domains auf, um sie zu einem höheren Preis zu verkaufen. Es ist eine Enttäuschung zu entdecken, dass Ihr Firmenname für viel mehr gekauft und verkauft wurde, als wenn Sie direkt von einem Domain-Registrar gekauft hätten.

Wenn eine Domain bereits vergeben ist oder für mehr als das, was Sie bezahlen möchten, verkauft wird, denken Sie möglicherweise darüber nach, eine weniger häufig verwendete Erweiterung zu wählen, wie z. Netz.

Jedoch. com ist die bekannteste und benutzte Erweiterung. Wenn Sie eine andere Erweiterung wählen und jemand wegen Ihres Domainnamens verwirrt ist, landen Sie bei der Domain. com Website, anstatt von Ihnen. Es wird empfohlen, dass Sie ein kaufen. com Domain aus mehreren Gründen, darunter:

  1. Es tendenziell besser in Google Suchmaschinen-Rankings. Wenn Sie planen, eine konkurrierende SEO Strategie oder gerade eine milde zu haben, ist dieses definitiv die vorgeschlagene Route.
  1. Es ist häufiger und erkennbar.
  2. Es ist die angenommene Erweiterung. Wir sind alle programmiert worden zu benutzen. com (es ist sogar eine Standard-iPhone-Taste). Eine andere Erweiterung als a. com kann zu verlorenem Datenverkehr führen.

Wenn a. com steht nicht für den Namen zur Verfügung, auf den Sie festgelegt sind, oder wenn Sie Ihren Firmennamen bereits registriert haben und ihn nicht flexibel ändern können, sind die üblichen Alternativen für die Geschäftsdomänenerweiterung. Netz, . biz oder. co. Es kann sogar sinnvoll sein, eine der mehr Nischenerweiterungen wie zu betrachten. Hotel, wenn es zu Ihrem Geschäftsmodell passt.

Was macht einen guten Website-Namen aus?

Eine Website-Domain besteht aus einer Reihe von Buchstaben oder Zahlen mit einer Domainendung am Ende (i. E ... com, .biz ... etc). Ihr Website-Name sollte ein Spiegelbild Ihres Firmennamens (d. H. Markenzeichen. Com) oder was Ihre Organisation tut (d. H. Rasenpflege. Com).

Wenn du entschlossen bist, ein. com extension, die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre erste, zweite oder sogar dritte Website-Namenswahl verfügbar ist, ist gering.In diesem Sinne ist es wichtig, mit Namen kreativ zu werden.

Hier ist eine Liste von Dingen, die beachtet werden müssen:

  • Wählen Sie möglichst kürzere Namen. Domain-Namen können eine beliebige Länge von bis zu 67 Zeichen haben, aber längere Namen sind anfälliger für Eingabefehler, was zu verlorenem Datenverkehr führt.
  • Verwenden Sie keine langen, obskuren Zeichenfolgen mit Zahlen und Buchstaben. Website-Namen sollten Sinn machen und sich von Ihren Kunden und Kunden leicht merken lassen.
  • Insbesondere Zahlen können schwierig sein. Wenn Sie Ihre Domain laut aussprechen, weiß der Zuhörer nicht, ob Sie über die Ziffer oder die Schreibweise der Nummer sprechen. Zum Beispiel 4stuff. com gegen fourstuff. com.
  • Vermeiden Sie die Silbentrennung (d. H. Www. Cool-website. Com). Die Leute neigen dazu, den Bindestrich zu vergessen und wegzulassen.
  • Versuchen Sie, ein Wort zu vermeiden, das selten oder schwer zu buchstabieren ist. (d. h. dämmerungsabhängig)
  • Wenn es darum geht, ein verfügbares zu finden. com Name der Website Sie kompromittieren Ihren Firmennamen oder erstellen etwas zu lang oder kompliziert, überlegen Sie sich eine andere Richtung oder wählen Sie einen anderen Firmennamen zusammen.

Ist eine Domain ausreichend?

Je nachdem, wie ernst Ihr Unternehmen plant, ist es keine schlechte Idee, mehrere Domain-Endungen unter Ihrem Firmennamen zu besitzen. e. Kunsthandwerk. com / Handwerk. biz / Handwerk. co.

Sie werden nicht wissen, in was Ihr kleines Unternehmen hineinwachsen wird, und es ist besser, diese Domänen jetzt zu schnappen, anstatt zu wünschen, dass Sie es haben, wenn es zu spät ist. Viele Registrare gewähren Rabatte für den Kauf mehrerer Erweiterungen eines Domainnamens.

Wenn Ihr Unternehmen ein Einzelunternehmen ist, ist es wahrscheinlich auch eine gute Idee, Ihren eigenen Vornamen zu registrieren. Domains sind kostengünstig und die Registrierung mehrerer Nebenstellen sollte nicht kostspielig sein. Mehrere Domains könnten im weiteren Verlauf zu Marketing-Flexibilität führen.

So erhalten Sie eine Domain:

Schritt # 1 : Domainverfügbarkeit überprüfen

Gehen Sie online und finden Sie einen Domainregistrierungsanbieter wie:

  • Godaddy. com
  • Domäne. com
  • Netzwerklösungen. com
  • ... Oder eine Google-Suche nach "Domain-Registrierung" für andere Anbieter durchführen

Schritt # 2 : Suchen Sie das Suchfeld auf der Startseite des Anbieters und geben Sie Ihren Unternehmensnamen ein. Es generiert die Domain-Ergebnisse für das, was verfügbar ist. Bitte beachten Sie, dass Sie auf diesen Seiten kostenlos nach verfügbaren Domains suchen können. Diese Websites haben alle Zugriff auf die gleichen Informationen. Zum Beispiel, wenn Ihre Domain bei Godaddy nicht verfügbar ist. com es wird nicht auf Domain verfügbar sein. com.

Schritt # 3: Kaufe es jetzt. Domains gehen schnell, also wenn deine Domainwahl verfügbar ist, zögere nicht, kaufe sie. Der Registrar wird Sie durch den Prozess führen. Wenn Sie die automatische Erneuerung festlegen, verlieren Sie die Domain nicht, weil Sie das nächste Jahr nicht verlängern können. Oder Sie können mehrere Jahre kaufen, in der Regel mit einem Rabatt.

Bild (c) Salvatore Vuono / FreeDigitalFotos. netto