Wie man ein Buch entwirft - Tipps von einem Art Direktor

Wie man ein Buch entwirft - Tipps von einem Art Direktor

Wie gestaltet man ein Buchcover - oder wie gestaltet man das ganze Buch?

Wenn Leser Bücher nach ihrer Hülle beurteilen, was für ein Denken steckt in einem Buchjackendesign, das verkauft wird? Wie ist der Rest des Buchpakets gestaltet? Um einige Antworten zu erhalten, habe ich mich an Jo Obarowski, Art Director bei Barnes & Noble und Creative Director bei Sterling Publishing, gewandt.

Zuerst, Jo - erzähl uns etwas über deine Arbeit. Was macht ein Creative Director?

Zu ​​meinen Aufgaben gehört das Design und die Entwicklung einer Bücherliste - das heißt Innenseitendesign, Gehäusedesign, Coverdesign, etc.

Dazu verwalte ich ein hauseigenes Team von super talentierten Art Directors und Designern sowie externen Designfirmen, Illustratoren und Fotografen. Da das Paketdesign beim Verkauf des Buches hilft, arbeite ich eng mit Redakteuren, Verlagsleitern und Käufern zusammen.

An welchen Büchern haben Sie gearbeitet und worauf sind Sie am stolzesten?

Im Laufe der Jahre habe ich Bilderbücher, Neuheitstitel, Biografien von Prominenten und Film- und Fernsehsendungen oft in einem beschleunigten Zeitplan bearbeitet. Ich bin wirklich stolz darauf, wie ich seit Barnes and Noble das Design und die Qualität der Produkte von Bargain, Trade and Children verbessert habe.

Meine liebsten und am meisten geschätzten Bücher sind das Programm Barnes and Noble Leather Classic, das ich von Anfang an entworfen und geleitet habe. Ich liebe es, dass Leute diese Bücher sammeln und kaufen, weil die Bücher schöne Objekte sind, die die Leute in ihren Regalen haben wollen.

Wenn Sie ein Buchcover entwerfen - oder das ganze Buch - welche Schritte nehmen Sie vor?

Der erste Schritt im Rahmen des Book Cover- und / oder Book-Design-Prozesses besteht darin, das Projekt mit dem Herausgeber und dem Redaktionsleiter zu beginnen. In unserem Meeting besprechen wir die Verkaufszahlen der Wettbewerbstitel und die große Frage: "Wer kauft dieses Buch?"

In diesem Meeting werde ich auch fragen, ob es in den Büchern Fotos oder Illustrationen geben wird [und herausfinden wird, welche Arten von Fotos oder Illustrationen benötigt werden.

Zum Beispiel können wir Anleitungen in einem Bastelbuch benötigen, oder wir müssen einen Food-Stylisten zusammen mit einem Food-Fotografen beauftragen und mehrere Beauty-Shots für ein Kochbuch oder ein Cocktailbuch erstellen.

Was sind die praktischen Überlegungen des Buchdesigns? Wie stark beeinflusst beispielsweise das Budget das Design des Buchdeckels oder der Innenausstattung?

Die Gewinn- und Verlustrechnung des Buchs bestimmt, ob ich einem freiberuflichen Designer ein Buch-Innenarchitektur- oder Buchumschlagdesign zukommen lasse oder das Design im eigenen Haus aufbewahre.

Ich persönlich versuche, die meisten kreativen Bücher intern zu halten.Manchmal, wenn das Buch ein kleines Budget hat, kann ich das Design von Beispielseiten intern zuweisen und dann den ersten Durchlauf auslagern - das heißt, dass ein Freiberufler die Seiten gemäß dem Design, das in dem Beispiel erstellt wurde, gestaltet.

Das Buchherstellungsbudget ist ein Faktor bei der Auswahl der Spezialeffekte für den Umschlag oder den Fall - z. B. Folienstanzen - weil diese zu den Kosten beitragen.

Wo finden Sie Inspiration für Ihr Buchdesign?

Ich finde Design-Inspiration überall, wo ich hinschaue.

Manchmal sehe ich Ideen in den Details der städtischen Architektur, verliere andere Zeiten in einem Internet-Kaninchenloch und schaue auf verschiedene Designer und Illustratoren. Ich liebe es, antike Buchbinderexemplare als Inspiration für die Barnes und Noble Collectible Editionen anzusehen, die ich designe und designe.

Wie stark beeinflusst das Buchgenre Ihr Design?

Ich würde ungefähr halb und halb sagen. Manchmal denke ich, dass das Genre visuell ausgedrückt werden sollte, um die Leser daran zu erinnern und mitzuteilen, worum es in dem Buch geht. Zu anderen Zeiten glaube ich, dass ein wahrhaft provokatives und kluges Buch sich Freiheiten nehmen und Sie nicht über den Kopf schlagen und Dinge erklären kann.

Irgendwelche Gedanken über die Verwendung eines Designelements gegenüber dem anderen auf einem Buchcover? Zum Beispiel nur Fotografie vs. Typografie?

Jedes Buchcover ist wirklich eine eigene Entität, also gibt es für mich keine "eine Regel", die auf der ganzen Linie gelten würde - alle Jacken benötigen ihre eigene einzigartige Stimme.

Ich entschied mich für Typografie nur bei einigen der Barnes & Noble Collectible Classics, weil die richtige Typografie auf dem Cover sie zeitlos machte - wie die Geschichten im Inneren - und auch wie ein Geschenkprodukt.

Auch hier gibt es keine Regel. Ich finde, manchmal mag ich es, eine erstaunliche Fotografie im Kochbuch zu sehen, aber manchmal macht eine starke Grafik mit Icons oder einer interessanten illustrierten Umrandung die Arbeit besser.

Eine Warnung: Manchmal kann ein Foto auf einem Bucheinband wirklich ein Buch datieren und verhindern, dass es sich auf der Rückseite befindet. Wenn ich ein Foto auf einem Cover verwende, versuche ich, ein eher klassisches Bild zu wählen, als etwas Superschickes.

Was suchen Sie als Art Director bei der Einstellung von Buchdesignern?

Mich reizt die kluge und nachdenkliche Arbeit im Portfolio eines Designers. Wenn ich einen Personal-Designer anheuern möchte, halte ich gerne ihre Buch-Samples, um die Textur des Papiers zu fühlen - um zu sehen, welche Entscheidungen sie getroffen haben - und um sie über ihren kreativen Prozess sprechen zu lassen. Ich finde es sehr wichtig, dich nicht zu ernst zu nehmen.

Was ist dein Buchdesigner pet peeves?

Grafikdesign ist eine Form der Kommunikation, und die Trends und Technologien entwickeln sich ständig weiter. Also sind meine Lieblingsspekulanten Designer, die schlecht kommunizieren können und diejenigen, die glauben, dass sie nichts mehr zu lernen haben.

Welchen Rat haben Sie für einen Autor, der sich selbst veröffentlicht und einen Jackendesigner sucht?

Seien Sie darauf vorbereitet, zu beschreiben, worum es in dem Buch geht - und worum es nicht geht -, um Ihren Designer zu beschreiben. Zeigen Sie die Titel von vergleichbaren Titeln, die auf dem Markt sind, und decken Sie, dass Sie provokativ finden.

Verstehen Sie, dass der Designer Ihnen verschiedene Designoptionen anbieten sollte.

Irgendwelche Tipps für einen Autor, der für sein Design ein Budget hat?

Newbie-Autoren würden wirklich davon profitieren, wenn sie mit ihren Designern zusammenarbeiten, indem sie einen detaillierten Entwurf mit folgenden Details bereitstellen:

  • Wer kauft dieses Buch?
  • Was sind die anderen Arten von Wettbewerbstiteln auf dem Markt und diskutieren, warum er oder sie denkt, dass sie ein Erfolg sind?

Auch wenn ein Autor grundlegende Bildrecherchen liefern kann, ist es manchmal eine Zeitersparnis für den Designer, insbesondere bei einem illustrierten Farbbuchinneren. Dadurch kann der Designer Zeit sparen, um an anderen Aufgaben für das Buch zu arbeiten.

Jo Obarowski ist Art Director der Abteilung für interne Verlagswesen von Barnes and Noble und Creative Director von Sterling Publishing (hier sind Beispiele für Bücher, die jo für Kunst verfasst hat). Vor ihrer Tätigkeit bei B & N und Sterling arbeitete sie eng mit anderen großen Verlagen, Unterhaltungsstudios und Lizenzgebern wie HarperCollins, dem Food Network, HBO, WarnerVision Entertainment, Twentieth Century Fox, Blue Sky und Saban Entertainment zusammen.