Wie man professionell kleidet, wenn Casual Dress Ihre Norm ist

Was Sie anziehen müssen, wenn Sie professionell kleiden müssen

Ist Casual Ihre Norm?

Viele Unternehmen verlangen von ihren Angestellten nicht, sich beruflich zu kleiden, wenn sie jeden Tag zur Arbeit gehen. Jeder, der einen Anzug trägt, würde sich in vielen Arbeitsumgebungen sehr deplatziert fühlen, und manche Arbeitgeber blicken nicht auf sie, wenn ihre Arbeiter in Jeans und T-Shirt zum Büro auftauchen. In der Tat erscheinen sogar viele Bosse so gekleidet. Der gegenwärtige Trend zur Freizeitkleidung bei der Arbeit hat die Leute nachlässiger gemacht, was sie tragen.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen formalere Kleidung gefragt ist.

Sie müssen sich für bestimmte Situationen professionell kleiden

Wenn Sie Ihren Kunden eine Präsentation geben oder für ein Fernsehinterview vor die Kamera gehen müssen, müssen Sie sich professionell auskennen. Sie müssen nicht einmal einen Anzug tragen. Sie sollten, wenn Ihre Präsentation für einen Kunden ist, der in einer traditionelleren Branche ist, wissen, dass sie eine formelle Kleiderordnung haben, oder Sie werden im Fernsehen sein. Sie sollten sich auf jeden Fall besser kleiden als bei einem typischen Arbeitstag, wenn Sie eine Präsentation halten oder an einem Fernsehinterview teilnehmen.

Werden Sie Ihren Auftritt formaler gestalten, um Ihre Präsentation noch besser zu machen? Nein natürlich nicht. Eine exzellente Präsentation wird immer noch eine hervorragende Präsentation sein, und eine schlechte Präsentation wird sich nicht verbessern, nur weil Sie einen Anzug tragen. Die Art und Weise, wie der Kunde oder das Publikum Sie wahrnimmt, ändert sich jedoch.

Während eine Person in Jeans genauso kompetent und intelligent sein kann wie jemand, der einen Business-Anzug trägt oder noch mehr, bewerten wir diese Attribute nach dem Aussehen. Alle Zutaten - Wissen, Vorbereitung und Aussehen - sind notwendig, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Wenn Sie Ihre Tage in Jeans und T-Shirts verbringen, ist Ihr Schrank vielleicht nicht mit dem "richtigen Zeug" gefüllt. Hier ist, was Sie tun müssen, wenn Freizeitkleidung Ihre Norm ist, aber Sie müssen sich gelegentlich professionell kleiden.

Wie man sich professionell kleidet

Wenn Sie mindestens einmal im Jahr einen Anzug anziehen müssen, ist es eine gute Idee, einen Anzug zu kaufen, aber nicht einen, wenn es nur Ich werde auf der Rückseite deines Schrankes sitzen. Sie können stattdessen schöne Businesskleidung tragen. Frauen können oft einen Rock, ein Kleid oder eine Hose, eine Bluse und eine Jacke oder einen Cardigan tragen, während Männer eine Anzughose, ein Button-down-Hemd, eine Krawatte und eine Jacke tragen können.

Verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit etwas Modischem. Stattdessen bleiben Sie bei klassischen Stilen. Schließlich, wenn Sie nur diese Art von Kleidung ein paar Mal im Jahr tragen, wollen Sie nicht, dass es zu schnell aus der Mode kommt. Wenn Sie sich vor der Kamera befinden, gelten einige spezielle Regeln. Tragen Sie neutrale Farben - dunkelblau oder grau sind gut, tragen Sie keinen großen oder glitzernden Schmuck und tragen Sie ein Hemd oder eine Jacke mit Knopfleiste, damit Sie ein Mikrofon befestigen können.

Andere Dinge, an die Sie denken sollten

Selbst wenn es nur ein normaler Arbeitstag ist, sollten Ihre Haare ordentlich und sauber sein, aber es gibt besondere Erwägungen, wenn Sie eine Präsentation halten oder im Fernsehen interviewt werden. Halten Sie Ihre Haare aus Ihren Augen, da dies sowohl Sie als auch Ihr Publikum ablenkt. Ihr Make-up sollte einfach sein, und wenn Sie vor der Kamera stehen, sollten Sie sich von irisierendem, mattiertem oder glitzerndem Material fernhalten - ein mattes Finish ist am besten.

Setzen Sie sich gerade hin, wenn Sie vor Personen oder einer Kamera sprechen. Wenn Sie sich verkrampfen, werden Sie gelangweilt aussehen und Ihr Publikum kann sich genauso fühlen. Sie scheinen auch sicherer zu sein, wenn Sie gerade sitzen oder stehen. Sieh zu, dass du glücklich bist, dort zu sein. Ein Lächeln macht dich freundlich und zugänglich. Zappeln Sie nicht, beißen Sie Ihre Nägel oder spielen Sie mit Schmuck, den Sie tragen. Am wichtigsten ist, vergessen Sie nicht zu atmen.