Wie Sie Fehler in Ihrer Kreditauskunft beheben können

Wie Sie Fehler in Ihrer Kreditauskunft beheben können

Wenn Sie einen Fehler in Ihrer Kreditauskunft bemerkt haben, müssen Sie das Problem so schnell wie möglich beheben. Selbst wenn Sie nicht planen, in der nahen Zukunft zu borgen, kann der Prozess eine lange Zeit dauern. Was mehr ist, ist es nicht nur Kreditgeber, die Ihren Kredit überprüfen; andere (wie potenzielle Arbeitgeber oder Versicherungsunternehmen) bekommen ebenfalls eine falsche Vorstellung von Ihnen.

Zwei Ansätze zur Behebung eines fehlerhaften Kreditberichts

Der effektivste Weg, um Ihre Kreditauskunft zu beheben, ist es von zwei Richtungen angreifen:

  1. Korrigieren Sie das Problem bei den Kreditauskunfteien
  2. Beheben Sie das Problem bei seine Quelle: der Gläubiger, der den Fehler gemeldet hat

Beginnen wir mit der ersten Option - Korrektur der Informationen bei den Auskunfteien. Dies erfordert, dass Sie wissen, wie Kreditauskunfteien funktionieren und welche Informationen Kreditauskunfteien speichern.

Zuerst müssen Sie wissen, was falsch ist . Wenn Sie nicht eine aktuelle Kopie Ihrer Kredit-Bericht gesehen haben, erhalten Sie eine kostenlose Kredit-Bericht der Regierung und finden Sie genau, was es sagt. Sie haben Anspruch auf mindestens eine kostenlose Kreditauskunft pro Jahr.

Als nächstes sammeln Sie Beweise , die beweisen, dass die Auskunftei Änderungen vornehmen muss. Sie möchten Kopien verwandter Dokumente erstellen. Möglicherweise müssen Sie diese Schritte mehrmals wiederholen und die Originale nicht verschenken.

Senden Sie einen Brief mit allen Unterlagen und Anweisungen, wie sie Ihre Kreditauskunft korrigieren sollen. Geben Sie Folgendes ein:

  • Ihr vollständiger Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihre Sozialversicherungsnummer
  • Alle früheren Namen oder Adressen, die während des strittigen Zeitraums verwendet wurden
  • Der Name des Kreditgebers und Details des betreffenden Kontos (Konto Nummer, bei Eröffnung des Kontos usw.)
  • Spezifische Anweisungen, was falsch ist und wie Sie Ihre Kreditauskunft aktualisieren möchten
  • Hinweise und Verweise auf beiliegende Dokumente

Senden Sie den Brief per USPS-zertifizierter Post oder ein Kurier (wie UPS oder FedEx). Die Kreditauskunftei muss legitime Ansprüche untersuchen, um Ihre Kreditauskunft innerhalb von 30 Tagen zu beheben, und sie werden Sie über die Ergebnisse danach informieren. Die FTC hat einen schönen Musterbrief auf ihrer Website.

Aus Sicherheitsgründen ist es auch eine gute Praxis, Ihre Kreditauskunftsfehler mit dem Kreditgeber zu beheben, der sie gemeldet hat. Senden Sie die gleichen Informationen, die Sie an die Kreditauskunftei gesendet haben. Rufen Sie nach ein paar Wochen an und fragen Sie, was sie getan haben. Wenn Sie das Problem an der Quelle beheben, stellen Sie sicher, dass Sie in Zukunft nicht mehr dasselbe Problem haben.

Selbst wenn Sie die Dokumentation verloren haben, um Ihren Fall zu beweisen, haben Sie möglicherweise noch eine Chance, Ihre Kreditauskunft zu korrigieren. Unabhängig davon, ob Sie die Aufzeichnungen haben oder nicht, muss eine Kreditauskunftei Ihren Anspruch noch untersuchen, wenn Sie einen Befund in Ihrem Bericht anfechten.

Warum Sie Ihre Kreditauskunft korrigieren müssen

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihre Kreditauskunft korrigieren müssen. Einige häufige Ursachen sind ein Schreibfehler bei der Erfassung von Zahlungen bei einem Ihrer Kreditgeber oder ein Kreditproblem ehemaliger Ehegatte ist weiterhin mit Ihnen verbunden. Manchmal hatte die Sozialversicherungsnummer von jemandem Ziffern transponiert und die faulen Schulden waren mit Ihnen verbunden.

Sie haben möglicherweise auch ein Opfer von Identitätsdiebstahl und alles wurde nicht von dieser Verletzung gereinigt. Leider, wenn Sie Ihre Kredit-Bericht korrigieren, müssen Sie möglicherweise Kredit aufbauen, um Ihre Attraktivität für Kreditgeber zu erhöhen.