Wie man einen Job als Innenarchitekt bekommt

Wie man einen Job als Innenarchitekt bekommt

Wenn Sie eine Karriere in der Innenarchitektur anstreben, ist ein Gefühl der Kreativität und ein Auge für Ästhetik der Schlüssel. Aber Sie brauchen mehr als nur einen kreativen Kopf. Eine erfolgreiche Karriere in der Innenarchitektur erfordert akademische Ausbildung, ein umfassendes Portfolio sowie Networking- und Business-Fähigkeiten.

Wie man einen Job als Innenarchitekt bekommt

Hier finden Sie Informationen über Innenarchitektur-Karrieren, einschließlich Ausbildung und Zertifizierung, Portfolio-Tipps, Networking-Beratung und wie man einen Job im Außendienst findet.

Anforderungen an Innenarchitektur und Lizenzierung

Die meisten Innenarchitekturkandidaten absolvieren ein vierjähriges Studium mit dem Schwerpunkt Innenarchitektur. Viele dieser Programme werden vom Council for Interior Design Accreditation akkreditiert, das sicherstellt, dass das Curriculum den Standards des Fachbereichs entspricht. Bevor Sie sich für ein Programm entscheiden, sollten Sie den Akkreditierungsstatus überprüfen.

Für Studenten, die weniger Zeit in der Schule verbringen möchten, bieten einige Associate-Studiengänge Innenarchitektur-Majors an. Wenn Sie neugierig sind auf eine Karriere im Bereich Design, aber nicht sicher sind, ob Sie etwas begehen wollen, können Sie einen kostengünstigen, nicht kreditwürdigen Kurs an einem Community College besuchen, um ein Gefühl für das Fachgebiet zu bekommen.

Aufstrebende Innenarchitekten, die bereits eine andere Art von Bachelor-Abschluss abgeschlossen haben, haben die Möglichkeit, einen Master-Abschluss in Design zu verfolgen.

Bewerber für Aufbaustudiengänge absolvieren die Kurse in 3D-Design, Design, Architektur, Innenarchitektur, Architekturzeichnung, Gebäudestandards, computergestütztes Design, Lichtdesign und Baumaterialien.

Zertifizierungsrichtlinien

Viele Staaten haben Zertifizierungsrichtlinien für Innenarchitekten, aber diese Standards und Klassifikationen sind sehr unterschiedlich. Google Keywords wie "Interior Designer Zertifizierungen" in Ihrem Staat oder sprechen Sie mit Fachleuten in Ihrer Nähe, um die Anforderungen für Ihren Standort zu bestimmen.

Interior Design Skills

Innenarchitekten sollten einen kreativen Kopf und einen ausgeprägten Sinn für Ästhetik haben Da es an ihnen liegt, sich attraktive Interieurs für Geschäfts- und Wohngebäude vorzustellen und zu gestalten, sollten Innenarchitekten auch Lebensstile und Angestelltenpraktiken verstehen, um Innenräume zu schaffen, die zu Hause und am Arbeitsplatz passen.

Interaktion mit Kunden, Bauherren und Architekten, die widersprüchliche Designideen haben können Kundenservice und Verkaufskompetenzen sind notwendig, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu sichern und Empfehlungen von zufriedenen Kunden zu erhalten Problemlösungsfähigkeit ist für Designer bei der Lösung von Herausforderungen mit Bauarbeiten, Auftragnehmern wesentlich und Kunden.

Darüber hinaus müssen Innenarchitekten präzise und detailorientiert sein, da sie Räume messen und die für ihre Projekte benötigten Materialien berechnen. Da die meisten Innenarchitekten unabhängig oder mit wenigen Partnern arbeiten, sind Managementfähigkeiten wichtig, um die administrativen Funktionen auszuführen, die zur Führung eines Unternehmens notwendig sind.

  • Liste der Innenarchitektur-Fähigkeiten

Tipps für die Suche nach Innenarchitektur-Jobs

Innenarchitektur ist ein Feld "Zeige mir, was du getan hast" .

Dies bedeutet, dass Arbeitgeber solide Belege für frühere Konstruktionsarbeiten sehen wollen, die guten Geschmack und starke Fähigkeiten verdeutlichen. Potentielle Designer müssen ein Portfolio von Projekten aus früheren Kursen, Praktika und Jobs zusammenstellen und "Vorher-Nachher-Fotos" für ihre Renovierungsprojekte zeigen. Es ist eine gute Idee, eine Website für Ihr Portfolio zu erstellen, damit Sie die URL in Ihrem Lebenslauf auflisten oder mit potenziellen Arbeitgebern per E-Mail teilen können.

Networking ist bei weitem die wichtigste Jobsuchstrategie für Innenarchitekturkandidaten. Innenarchitekten, die noch in der Schule sind, sollten als studentische Mitglieder der International Interior Design Association beitreten. Darüber hinaus sollten studentische Designer an relevanten Networking-Gelegenheiten, Design-Wettbewerben und Workshops teilnehmen, um Beziehungen mit erfahrenen Fachleuten zu entwickeln.

Es ist auch eine gute Idee, der studentischen Arbeitsgruppe des Verbandes beizutreten, um Input für die Organisation zu geben und ihre sozialen Netzwerkgruppen anzurufen, um weitere Einblicke in Innenarchitekten zu erhalten, die bei der Jobsuche hilfreich sein können.

Lokale Architekten und Designer können eine weitere wertvolle Ressource sein. Stellen Sie eine Liste von Firmen in Ihrer Nähe zusammen und kontaktieren Sie sie bezüglich der Möglichkeit, sich zu einem Informationsgespräch zu treffen. Das Karriere- und Alumni-Büro Ihres Colleges könnte auch eine Liste von Kontakten bereitstellen, die Informationen und Ratschläge bereitstellen können.

Sie sollten auch erwägen, Familienangehörige, Freunde, Professoren und frühere Arbeitgeber zu fragen, um sich mit Architektur- und Designprofis vertraut zu machen, die sie vielleicht kennen. Erwähnen Sie Ihren Kontakten, dass Sie Feedback zu Ihrem Portfolio erhalten möchten, während Sie Ihre Stellensuche mobilisieren. Wenn Sie in Ihren informativen Gesprächen einen positiven Eindruck hinterlassen, könnten Sie mit einigen Stellenangeboten oder Interviewmöglichkeiten davonkommen.

Sie können Ihre Arbeitssuche auch durch einen Besuch in lokalen Innenarchitekturbüros und Architekturbüros starten. Nehmen Sie sich die Zeit, um eine schöne, gedruckte Kopie Ihres Portfolios zu erstellen, und bringen Sie es zur Rezeption, um zu sehen, ob ein Partner oder Mitarbeiter verfügbar ist, um einen schnellen Blick auf Ihre Arbeitsproben zu werfen.

Stellen Sie sicher, dass Sie dem Torwächter Respekt entgegenbringen, da dieser Verwaltungsassistent oder die Empfangsdame derjenige sein kann, der entscheidet, ob Sie Zugang zu den Fachkräften haben. Falls niemand verfügbar ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Portfolio aktualisierte Kontaktinformationen enthält, damit das Unternehmen Sie erreichen kann, wenn Sie daran interessiert sind, eine Verbindung herzustellen.

Sie können Ihre Jobsuche auch online durchführen. Tippen Sie auf spezialisierte Innenarchitektur-Job-Websites wie Interiordesignjobs. com und die Website der International Interior Design Association, um Stellenangebote zu erhalten. Suche Job Suchmaschinen wie Tat. com und SimplyHired. com mit dem Schlüsselwort "Innenarchitekt", um eine umfangreiche Liste von Eröffnungen im Feld zu erzeugen.

Interviews für Innenarchitektur-Jobs

Wenn Sie ein Interieur-Design-Interview führen, suchen Arbeitgeber nach Nachweisen, dass Sie Design-Probleme in der Vergangenheit erfolgreich gelöst haben. Seien Sie bereit, Portfolio-Beispiele auszutauschen, die kreative Lösungen für Designherausforderungen darstellen. Sie sollten bereit sein, Ihre Philosophie und Ihren Ansatz in der Innenarchitektur zu teilen. Reflektieren Sie aktuelle Trends in der Innenarchitektur und seien Sie bereit, Ihre Meinung zu den wichtigsten Trends zu äußern.

Um Ihren Interviewer zu beeindrucken, recherchieren Sie vor dem Interview . Analysieren Sie die Innenarchitekturprojekte, die Ihr potenzieller Arbeitgeber in der Vergangenheit unternommen hat. Betrachten Sie Projekte, die Sie parallel zu ihren Projekten abgeschlossen haben oder zeigen Sie relevante Entwurfstechniken. Haben Sie eine Meinung darüber, welche ihrer Projekte für Sie am beeindruckendsten sind und warum, und seien Sie bereit, dies mit Ihrem Interviewer zu besprechen.

Sie sollten auch bereit sein, fünf bis sieben Fähigkeiten , persönliche Qualitäten, Wissensgebiete, technische Fertigkeiten oder andere Vermögenswerte zu teilen, von denen Sie denken, dass sie Sie zu einem guten Designer machen. Bereiten Sie Anekdoten, Geschichten und Beispiele vor, wie Sie jede dieser Stärken in früheren Praktika, akademischen Projekten, Berufen oder im Rahmen des Lehrplans zu Ihrem Vorteil eingesetzt haben.

Schicken Sie gleich nach dem Vorstellungsgespräch eine Dankeschön-E-Mail oder Notiz, in der Sie Ihr starkes Interesse an der Stelle bekräftigen, kurz erläutern, warum es eine hervorragende Lösung ist, und danken Ihnen für die Gelegenheit, sich mit Mitarbeitern zu treffen.

Lesen Sie weiter: Wie viel verdient ein Innenarchitekt? Interior Design Skills

Nach Jobs suchen: In der Tat. com Stellenangebote | Weitere Job-Einträge

Verwandte Artikel: Wie man einen Job bekommt | Gehälter für Jobs: A - Z Liste | Arten von Jobs: A - Z Liste | Was zu einem Interview tragen | Interview-Fragen und Antworten