Wie man Kraft-konfrontierte Isolierung anbringt - Spitze und Tricks

Wie man Kraft-konfrontierte Isolierung anbringt - Spitze und Tricks

Installation einer Kraft-Sicht-Isolierung

Die Installation einer Isolierung ist nicht schwierig, wenn Sie ein gründliches Verständnis des Prozesses und der Bereiche haben, an denen die Isolierung kritisch ist. Eine ordnungsgemäße Isolationsinstallation erzeugt ein komfortables Gebäude und kann die Energiekosten und somit die Bedeutung einer professionellen Installation reduzieren. Der Hauptzweck der Isolierung besteht darin, ihren Insassen thermischen Komfort zu bieten, wodurch der Wärmeverlust und die Übertragung von einer Seite des Gebäudes auf eine andere reduziert wird.

Die Art und Menge der kraftschlüssigen Dämmung hängt von der Gebäudekonstruktion, dem Klima, den Energiekosten und dem Budget ab. Die Bauvorschriften leiten Sie an, um die Mindestmenge an Isolierung zu bestimmen, die Sie installieren müssen, um den Insassen Komfort zu bieten.

Installation der Isolierung: Batt oder Unfaced Batt?

Die Batt-Isolierung ist mit und ohne Lage verfügbar. Verkleidungsplatten werden in Außenwänden sowie Dachböden, fertigen Kellern, Decken, Fußböden, Kniewänden und Domdecken verwendet. Eine Deckschicht ist ein Isoliermaterial, das ein Deckschichtmaterial enthält, das üblicherweise als Dampfverzögerer dient. Eine normal beschichtete Wattierungsisolierung ist einfacher zu handhaben und zu installieren , und sogar einige Hersteller haben vorgeschnittene Stücke von flächiger Wattierungsisolierung. Werkseitig aufgebrachte Dampfbremsbeläge sind in der Regel aus Kraftpapier hergestellt.

Versetzte Matten werden an den Rahmenelementen befestigt, indem sie durch die Flansche geheftet werden. Ungesäumte Matten werden zwischen Rahmenelementen installiert, aber nicht befestigt, so dass die Reibung sie an Ort und Stelle hält.

Es ist eine empfohlene Vorgehensweise und für eine bessere Energieeffizienz sollte Ihr Haus vom Dach bis zu seiner Gründung angemessen isoliert sein, einschließlich Dachbodenräume, HVAC-Kanäle, Decken, Wände, Fußböden und Fundamente.

Installation von Unfaced Batt Insulation

  • Verwenden Sie die richtige Isolationsgröße , um an den Seiten und Enden zu passen.
  • Füllen Sie die Kavität vollständig aus, aber schieben Sie sie nicht hinein.
  • Erweitern Sie das Isolationsmaterial vollständig, indem Sie es ziehen und die Tiefe der Wand oder des Hohlraums ausfüllen.
  • Wenn Sie die Isolierung in nicht standardmäßigen Hohlräumen installieren, müssen diese mit einer Isolierung gefüllt werden, die mindestens 1 Zoll breiter ist als der Hohlraum oder die Fläche, die gefüllt werden soll.
  • Wenn Sie es um die Kabel und Rohre herum installieren, schneiden Sie das Vlies so ab, dass es um Rohre und elektrische Drähte passen kann, eine Lage davor und eine Lage des Rohrs.
  • Räume, die 2 Zoll oder weniger groß sind, müssen mit kleinen Stücken isoliert werden.

Wie man Kraftangetriebene Wattierungsisolierung einsetzt

Das Abdeckmaterial ist im Allgemeinen ein Dampfbremsen, das die Bewegung von Wasserdampf zu kalten Oberflächen verhindert. es kann kondensieren.

  • Installieren Sie die Isolierung immer mit der zugewandten Seite zu den Wohnräumen hin.
  • Die Flansche von Deckplatten müssen geklammert oder an der Innenseite der Balken befestigt sein. Es muss kontinuierlich und ohne Durchdringungen sein.
  • Wenn der Gebäudecode es erfordert, überlappen die Flansche und heften sie an die Ränder der Rahmenelemente.
  • Klebeband muss verwendet werden, um Risse oder Brüche an der Isolierung abzudichten.
  • Schneiden Sie immer auf der nicht versetzten Seite des Vlieses.
  • Die freiliegende Wattierungsisolierung muss alle 8 bis 12 Zoll von oben nach unten oder gemäß den Herstellerangaben an der Vorderseite der Wandhalterung angebracht werden.

Empfehlungen für die Installation von Dämmungen

  • Wände in der Nähe von Wannen und Duschen müssen vollständig isoliert sein.
  • Der R-Wert sollte sichtbar auf der Isolierung , gegenübergestellt oder nicht sichtbar sein.
  • Die Isolierung sollte zwischen der Umhüllung und der Rückseite der Schaltkästen installiert werden. Das Isoliermaterial muss um elektrische Schaltkästen herum passen, wobei ein Stück hinter jeder Box platziert wird.
  • Randbalken sollten auf den gleichen R-Wert wie die Wände isoliert werden. Die Isolierung muss so zugeschnitten werden, dass sie in den Felgenbalken passt.
  • Wenn das Klima zu kalt ist, müssen an Außenwänden installierte Wasserleitungen mindestens zwei Drittel der Isolierung zwischen dem Rohr und der Außenwand aufweisen .
  • Die Isolierung sollte zwischen der Außenwand und den Rohren angebracht werden. Wenn Kraftpapier verwendet wird, sollte es in direktem Kontakt mit der Gipsplatte stehen. Kraftauflage sollte niemals freigelegt werden.
  • Für Kniewände und Oberlichtschächte sollte ein empfohlener Dämmwert von mindestens R-19 verwendet werden.
  • Jede mit Wasser installierte Isolierung muss gründlich getrocknet werden, bevor sie mit Gipskarton bedeckt wird.
  • Taping-Dampfretarder-Deckschichten sind nicht üblich.
  • Alle Wände von Innenschränken für HLK- und / oder Wasserheizungsanlagen sollten den gleichen R-Wert wie die Außenwände haben.
  • Alle Isolierungen erfordern eine ordnungsgemäße Luftabdichtung oder die Installation einer Nennbarriere .