Wie man Kopien von Nachlassdokumenten in Walton County, Florida erhält

Wie man Kopien von Nachlassdokumenten in DeFuniak Springs, Walton County, Florida erhält

Anwälte für Nachlassplanung werden oft gefragt, wie sie eine Kopie des Testaments eines Testaments oder eines anderen Nachlassgerichts einer verstorbenen Person erhalten können. Weil Nachlassaufzeichnungen öffentliche Gerichtaufzeichnungen sind, die jeder lesen kann, wenn ein Testament für den Nachlass eingereicht worden ist, sollten Sie in der Lage sein, eine Kopie davon zu bekommen.

Mit moderner Technologie ist es möglich, Informationen über den Nachlass einer verstorbenen Person online und in den meisten Fällen absolut kostenlos zu finden.

Während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, Kopien des tatsächlichen Testaments und anderer Dokumente anzuzeigen, die für die Nachlasskarte eingereicht wurden, sollten Sie eine Liste der Dokumente sehen können, die archiviert wurden. wurde als der Testamentsvollstrecker des Nachlasses genannt, den der Testamentsvollstrecker den Testamentsvollstrecker angeheuert hat, und der Name des Nachlassrichters, der den Fall vorsitzt. Einige Nachlassgerichte listen sogar die Namen der Begünstigten des Nachlasses auf. Sie können dann vom Büro des Schreibers Kopien des Testaments und anderer Dokumente anfordern. Sie können auch versuchen, sich an den Testamentsvollstrecker oder den Anwalt des Vollstreckers zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Wo finde ich heraus, wo ein Erbschaftsstichtag hinterlegt wurde

Eine Randbemerkung - wie bestimmen Sie, in welchem ​​Gericht der Nachlass bewilligt wurde (oder wurde)? In den USA wird ein Nachlass in der Grafschaft beworben, in der die verstorbene Person zum Zeitpunkt des Todes lebte, oder in einigen Fällen in der Grafschaft, in der die verstorbene Person Immobilien besaß.

Suchen Sie auf der folgenden Website nach dem zutreffenden Namen des Bezirks: City - County Search.

So fordern Sie Kopien von Nachlassgerichtsdokumenten an

Sobald Sie die Grafschaft gefunden haben, suchen Sie online nach dem Nachlassgericht dieses Bezirks. Dies kann schwierig sein, da in einigen Staaten das Nachlassgericht nicht das Nachlassgericht genannt wird, es könnte als "Amtsgericht", "Ersatzgericht" oder "Waisengericht" bezeichnet werden. Aber seien Sie beharrlich - da Nachlass in jedem und jeder Grafschaft über den US auftritt, sollten Sie in der Lage sein, die on-line-Informationen des passenden Gerichts zu lokalisieren.

Sobald Sie die Website gefunden haben, werden normalerweise die folgenden Schritte ausgeführt, um eine Kopie eines Testaments oder eines anderen Nachlassdokuments zu erhalten:

  1. Persönliche Anzeige oder schriftliche Anfrage per Fax, Post oder E-Mail.
  2. Zahlung einer Kopiengebühr für die Anzahl der angeforderten Seiten. Diese Gebühren reichen normalerweise von 1 $. 00 bis ein paar Dollar pro Seite.
  3. Bereitstellung eines adressierten, frankierten Umschlags für den Versand der Kopien, wenn die Anfrage nicht persönlich erfolgt.

So zeigen Sie die Online-Probate-Docks für Nachlässe an, die in DeFuniak Springs, Walton County, Florida

beglaubigt sind Wenn das Anwesen, an dem Sie interessiert sind, in Walton County Circuit Court in DeFuniak Springs, Florida, probiert wird, folgen Sie den Links und Anweisungen, die unten zur Verfügung gestellt werden, um die Walton County Nachlassgerichtdosen online anzusehen. Andere Städte in Walton County gehören Argyle, Freeport, Grayton Beach, Mossy Head, Paxton, Point Washington, Santa Rosa Beach, Seagrove Beach und Seaside.

  1. Klicken Sie auf den folgenden Link zur Website für die Website des Sachbearbeiters: Walton County Clerk of Courts.
  2. Auf der linken Seite der Seite bewegen Sie den Mauszeiger über "Court Records" und dann auf Court Records.
  3. Lesen Sie den Haftungsausschluss und klicken Sie auf Akzeptieren.
  4. Geben Sie den Nachnamen und den Vornamen des Verstorbenen an der angegebenen Stelle ein und klicken Sie auf "Suchen".
  1. Nachdem Sie Ihren Nachlass gefunden haben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen des Verstorbenen und klicken Sie auf die Prozessnummer. Sie haben nun Zugriff auf die vollständige Nachlassliste nach Datum zusammen mit dem Namen des Testamentsvollstreckers und des Richters.

Sobald Sie die gewünschten Dokumente gefunden haben, gehen Sie zurück zur Startseite des Sachbearbeiters. Klicken Sie links auf der Seite auf Kontakt. Die Kontaktinformationen für die Geschäftsstelle sind hier aufgelistet.

HINWEIS : Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, aber nichts passiert, ist entweder die Website heruntergefahren, in diesem Fall versuchen Sie es später noch einmal, oder Ihr Internet-Browser mag diese Schnittstelle oben auf der Seite nicht, in diesem Fall einmal Wenn Sie auf der Hauptsuchseite landen, klicken Sie oben auf der Seite auf die Wörter "Ausschalten dieses oberen Rahmens" und befolgen Sie die verbleibenden Anweisungen. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste in den Rahmen des Sachbearbeiters klicken, "Diesen Rahmen" auswählen und dann "Rahmen in neuem Tab öffnen" auswählen.