Wie organisiere ich eine Brautschau?

Organisation von Brautmessen und Messen

Angela Shumba von Tsaduko Veranstaltungen in der Limpopo Provinz, einer kleinen Stadt in Südafrika, beschlossen, die erste Brautschau der Region zu organisieren, weil die Region groß ist und viele Bräute (einschließlich sich selbst) nicht leicht haben Zugang zu den Hochzeitsdiensten und Talenten der Provinz.

Angela fragte andere, ob sie an einer Hochzeitsshow teilnehmen würden, und sie erhielt eine 100% positive Antwort. Sie fragte dann Hochzeit und Braut Lieferanten, ob sie an Brautmoden-Shows teilnehmen würden und erhielt eine sehr positive Resonanz.

Jährlich finden überall in Großstädten Brautmessen statt. Brautmoden werden organisiert, um die Hochzeitsanbieter einer Region auf eine Weise bekannt zu machen, die Bräuten viel Komfort bietet. Für diejenigen, die an den Brautausstellungen teilnehmen, ist es ideal, dass sie die verschiedenen Anbieter und Dienstleistungen, die an der Hochzeit selbst beteiligt sind, als One-Stop-Shop kennenlernen können - ganz einfach im Format einer Hochzeitsausstellung.

Was gibt es bei Brautmoden? Brautkleider (viele Brautkleider), Kuchen, florale Optionen, Einladungen / Gastgeschenke, Limousinen / Autoservice, Fotografen, Hochzeitsdekor und vieles mehr.

Chevalier Associates, Inc., in Shrewsbury, MA, veröffentlicht Bride & Groom Magazin und produziert durchschnittlich sieben regionale Brautmessen mit mehr als 450 Ausstellern und 3.000 Bräuten / Bräutigamen in Hotels und im Handel. Zentren in Zentral-New England bekannt als The Original Wedding Expo.

Robert Chevalier, Präsident von Chevalier Associates, ist seit 1977, als er neun Jahre alt war, als Manager des Ausstellers coffee & donut cart in das Werbe- und Promotionsgeschäft seiner Familie involviert.

Hunderte von Hochzeitsausstellungen später, wird Chevalier als ein versierter Profi in der Massachusetts Braut Show-Industrie angesehen.

Chevalier bietet die folgenden 10 Tipps für die Produktion einer Brautschau: Ziele setzen und Prioritäten setzen. Wissen Sie, was Sie erledigen müssen (suchen Sie nach einer Einrichtung, wählen Sie das Datum und die Uhrzeit der Veranstaltung aus, wissen Sie, wie viele Anbieter Sie teilnehmen müssen, legen Sie Termine fest).

Qualität der Show

Breite Gänge machen es den Bräuten leicht, zwischen den Hochzeitshändlern zu navigieren. Stellen Sie sicher, dass die Kabinen geräumig sind, damit Sie sehen können, was angeboten wird. Schaffen Sie eine fröhliche und energiegeladene Atmosphäre für die Teilnehmer und Aussteller.

Vielfalt

Stellen Sie sicher, dass es in den Top-Kategorien eine Vielzahl von Spezialisten gibt. Große Anbieter wie Einrichtungen, Floristen, Bäcker, Brautläden, Transportunternehmen müssen gut vertreten sein, ebenso wie eine Vielzahl von Spezialausstellern wie Brautregister, Salons, Visagisten und Haarstylisten.

Grand Prizes

Jeder liebt es zu gewinnen. Haben Sie eine Reihe von Preisen im Wert. Es hält die Braut interessiert und in der Erwartung, eine positive Erfahrung zu gewinnen.Fordern Sie die Anbieter auch auf, zusätzliche Preise direkt an ihren Ständen anzubieten.

Interaktive Displays

Nutzen Sie alle Sinne, um die Leute dem DJ / der Band zuzuhören, das Essen des Caterers oder den Kuchen des Bäckers zu probieren oder in die neueste Limousine zu steigen, um einen Eindruck aus erster Hand zu bekommen.

Professionelle Ausstellungsstände

Fordern Sie Ihre Verkäufer auf, einen aufregenden Stand mit vielen Informationen zu haben, zu denen sich Bräute verabschieden können. Stellen Sie sicher, dass die Floristen herrliche Blumenarrangements haben, und die Empfangsdisplays sind komplett mit feinstem Porzellan und Bettwäsche.

Pre-Show-Vorbereitung

Senden Sie ein Aussteller-Kit mit Informationen zu Einzugsterminen und -abläufen. Habe praktische Unterstützung für die Ausstellung und den Standaufbau. Investieren Sie in gezielte und gezielte Werbekampagnen, um qualifizierte Bräute / Bräutigame zu gewinnen.

Registrierungsbereich

Identifizieren Sie die Braut bei der Registrierung und sammeln Sie ihre Informationen. Dies wird für das Post-Show-Marketing verwendet.

Für die Teilnehmer

bieten Sie Show-Führer an, die eine Karte des Show-Grundrisses, eine Liste der Aussteller, eine Reiseroute, eine Liste der Hauptpreise und Promotion für zukünftige Braut-Show-Termine enthalten.

Post Show

Erstellen Sie eine Liste der registrierten Teilnehmer mit Name, Postanschrift, Telefon und / oder E-Mail und Hochzeitsdatum. Senden Sie dies zusammen mit einer Umfrage an alle Aussteller, damit Sie wertvolles Feedback für zukünftige Messen erhalten können.