Wie man ein Mobile Pet Grooming Business startet

Wie man ein Mobile Pet Grooming Business

Mobile Haustierpflege ist ein Heimtiersektor, der aus vielen Gründen schnell wächst. Da Menschen sehr hektische Leben führen und es mehr ältere Tierbesitzer als je zuvor gibt, die selbst weniger mobil sind, suchen mehr Menschen nach Bequemlichkeit und Leichtigkeit bei der Pflege ihrer Haustiere.

Dies ist möglicherweise auch eine bessere Option für Haustiere, die beim Reisen mit dem Auto gestresst werden, ängstlich oder aggressiv in der Gegenwart von anderen Haustieren sind oder ältere Menschen und weniger in der Lage sind, sich fortzubewegen.

Vorteile des Besitzes eines mobilen Haustierpflege- / -geschäftes

Zu ​​den Vorteilen des Besitzes eines mobilen Pflegeunternehmens im Gegensatz zum Betrieb außerhalb eines stationären Standorts gehört, dass Sie keine Miet- oder Vermögenssteuern zahlen müssen oder Betriebskosten. Ihre Stunden sind flexibler. Sie können eine höhere Belastung für Ihre Services rechtfertigen und Ihr Fahrzeug kann für Ihr Unternehmen zum Roll-out werden.

Erste Schritte in Ihrem eigenen Unternehmen

Erfahren Sie mehr.

Bevor Sie irgendeine Art von Geschäft starten, ist es am besten, tatsächlich in der Branche zu arbeiten und genug Erfahrung und Training zu erwerben, um Ihre Fähigkeiten und Ihr Selbstvertrauen aufzubauen. Sie können dies auf verschiedene Weise tun, von Ausbildungen bei etablierten Pisten bis hin zur Arbeit für ein anderes Pärchen und / oder eine formale Ausbildung, die zur Zertifizierung führt.

Dieser Prozess bietet Ihnen mehrere Vorteile:

Sie verstehen bereits die Vor- und Nachteile, Herausforderungen und Chancen, die Teil der Branche sind.

  • Sie haben Kontakte und Unterstützung in der Branche.
  • Sie beginnen Ihr Unternehmen mit einem guten Ruf und guten Referenzen (insbesondere wenn Sie sich für eine Zertifizierung entscheiden).
  • Bestimmen Sie die Geschäftslizenz- und Versicherungsanforderungen für mobile Haustiere.

Ermitteln Sie zunächst, welche Art von Geschäftslizenzen, Genehmigungen und Versicherungen Sie für Ihre Region benötigen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Stadt, Ihrer Stadt oder Ihren Regierungsbehörden, um zu erfahren, was erforderlich ist. Eine weitere gute Ressource ist die lokale Handelskammer. Neben der spezifischen Haftung und anderen erforderlichen Versicherungen müssen Sie eine Kfz-Versicherung in Betracht ziehen. Wenn Sie können, konsultieren Sie einen Anwalt, bevor Sie irgendwelche Anstrengungen unternehmen. Bestimmen Sie die Kosten der Ausrüstung, die Sie benötigen.

Ein mobiler Haustier Groomer zu werden, kann teuer sein. Sobald Sie sich die Kosten angesehen haben, können Sie möglicherweise warten, bis Sie mehr Geld in der Bank haben. Hier sind die wichtigsten Werkzeuge, die Sie benötigen: Ein Fahrzeug

. Abhängig davon, welche Art von Startkapital Sie haben, kann ein mobiles Pistenfahrzeug im Preis von $ 10, 000 bis $ 100, 000 reichen.Zu den preisgünstigeren Optionen gehören Vans und Anhänger, die weniger teuer sind. Wenn Sie das Geld haben, können Sie auch einen bereits komplett ausgestatteten und ausgerüsteten Haustierpflegetransporter kaufen. Wenn Sie sich entscheiden, die letztere Route zu gehen, ist ein Unternehmen zu betrachten Wagn 'Tails, ein Marktführer mit Sitz in Granger, Indiana. Diese Firma, die Kunden in 43 Staaten hat, bietet Geschäftsberatungsdienste für diejenigen an, die in die mobile Grooming-Industrie einsteigen möchten. Pflegewerkzeuge und -geräte

. Während Sie die üblichen Handwerkzeuge benötigen, die für einen Tierpflegebetrieb erforderlich sind - wie Schermaschinen, Scheren, Bürsten, Shampoos, Kämme, Waschbecken, Pflegetische, Trockner und vieles mehr - sind einige andere Geräte beteiligt, ist einzigartig für einen mobilen Betrieb: Ein Stromerzeuger (batteriebetrieben ist die derzeit bevorzugte Wahl)

  • Wassertank
  • Behälter für flüssige und feste Abfälle
  • Ausreichende Beleuchtung
  • Durchlauferhitzer
  • Leistung Verbindungen
  • Berücksichtigen Sie einige wichtige Geschäftsanforderungen.

Abgesehen davon, dass Sie gut mit Tieren umgehen können und Ihre Ausrüstung kaufen und verwalten können, müssen Sie die folgenden Punkte beachten: Ein mobiles Pistenfahrzeug muss über einen angemessenen Bodenbelag verfügen, belüftet und sauber gehalten werden. Sanitär zu allen Zeiten.

  • Alle Abfälle müssen unter Beachtung der kommunalen und umweltrechtlichen Vorschriften und Verordnungen entsorgt werden.
  • Wie bei jedem Motorfahrzeug erfordert Ihre Pflege auch laufende allgemeine Wartungsarbeiten, z. B. regelmäßige Ölwechsel, ordnungsgemäße Reifenfüllung und andere Formen der vorbeugenden Instandhaltung.
  • Gleichmäßiges Wetter ist immer eine Möglichkeit, deshalb müssen Sie Ihr Fahrzeug entsprechend vorbereiten, da ein außer Betrieb befindliches Fahrzeug Ihren Betrieb zum Stillstand bringen kann.
  • Erstellen Sie einen Businessplan.

Die meisten Gemeinschaften haben Programme entwickelt, die Unternehmern dabei helfen sollen, einen erfolgreichen Geschäftsplan zu erstellen. Ohne einen solchen Plan ist es leicht, zu viel Geld auszugeben und nicht mit einem florierenden Geschäft, sondern mit Rechnungen. Businesspläne umfassen: Finanzierungsquellen

  • . Wo finden Sie Kapital (Geld, um in Ausrüstung zu investieren), bevor Sie überhaupt Ihr Geschäft anfangen? Einige gemeinsame Finanzierungsquellen sind Einsparungen, Familienkredite, Bankkredite und Kreditkarten (obwohl Kreditkarten auf Ihrer Liste zuletzt sein sollten). Ausgaben
  • . Was kostet es Sie, mit den benötigten Ausrüstungen und Lizenzen loszulegen? Wie hoch sind Ihre wöchentlichen Kosten für Ausrüstung, Verbrauchsmaterial, Gas usw.? Was budgetieren Sie für Werbung und Promotion? Wie hoch sind die Versicherungskosten für Sie und Ihr Fahrzeug? Einkommen
  • . Was können Sie für Ihre Arbeit in Rechnung stellen? Basierend auf diesen Informationen können Sie eine fundierte Schätzung darüber abgeben, wie viel Sie verdienen können, wenn Sie anfangen und dann Ihr Geschäft aufbauen. Glücklicherweise bekommen Haustier Groomers viel Wiederholungsgeschäft, sobald Sie also Kunden haben, die Ihre Arbeit mögen, sollten Sie ein stabiles Einkommen haben. Einige andere Tipps, die Ihnen helfen, ins Rollen zu kommen.

Achten Sie darauf, einen eingängigen Firmennamen und ein Logo zu wählen, das in Ihrem Fahrzeug groß, farbig und prominent dargestellt werden soll.Ihr Fahrzeug ist ein virtuelles Rolling für Ihr Unternehmen, das Sie im Vorteil ist. Vergessen Sie nicht, sowohl herkömmliche als auch gängige Werbemöglichkeiten zu nutzen und Ihr Unternehmen durch Print-Anzeigen in lokalen Community-Veröffentlichungen, sozialen Medien und Internet-Brancheneinträgen zu bewerben.

  • Natürlich sollten Sie unbedingt eine professionell aussehende Website haben.
  • Wenn Sie diese Tipps befolgen, sollten Sie in kürzester Zeit auf dem Weg zum Erfolg sein, denn die mobile Tierpflege ist ein Sektor, der immer noch wächst.