Wie man Freewriting benutzt, um Kurzgeschichtenideen zu erzeugen

Wie man Freewriting zum Generieren von Kurzgeschichten-Ideen benutzt

Freewriting ist eine der besten und einfachsten Übungen, die Sie machen können. Es erfordert ein Minimum an Zeit und Vorbereitung und ist perfekt für diejenigen, die unter Schreibblockade leiden. Freewriting ist ein Weg, um neue Kurzgeschichtenideen zu generieren und mit Ihrem kreativen Schreiben Orte zu gehen, die Sie sonst nicht gehen würden. Zumindest wird es Sie bringen, Stift zu Papier zu setzen.

Lernt man am besten durch Beispiel? Sehen Sie, wie sich Freewriting in der Praxis auswirken kann.

  1. Setzen Sie sich mit Stift und Papier an einen Schreibtisch, idealerweise an einem ruhigen Ort, obwohl Freewriting überall möglich ist. Fristen und Fristen sind erstaunliche Mittel zur Aktivierung Ihrer Konzentrationsfähigkeit.
  2. Entscheiden Sie vorher, dass Sie nur zehn Minuten schreiben (länger, wenn Sie möchten) und dass Sie nicht vor dieser Zeit aufhören werden. Stellen Sie einen Timer oder einen Alarm ein.
  3. Schreiben Sie ohne anzuhalten bis der Timer erlischt. Heben Sie Ihren Stift nicht vom Papier ab, auch wenn dies bedeutet, immer und immer wieder zu schreiben: "Ich weiß nicht, was ich schreiben soll". Schreiben Sie Unsinn, schreiben Sie etwas, aber hören Sie nicht auf zu schreiben.
  4. Schauen Sie zurück, was Sie geschrieben haben, und sehen Sie, ob etwas Ihr Interesse weckt. Wenn ja, verwenden Sie es als Ausgangspunkt für eine Kurzgeschichte oder für die Freewriting-Übung von morgen. Wenn nichts daraus wird, sei nicht entmutigt. Das einzige Ziel dieser Übung ist es, die Seite mit Wörtern zu füllen. Wenn es irgendwohin führt, betrachte es als Bonus.
    Fragmente oder sogar ein Wort, das Sie behalten möchten, sind Erfolge! Schauen Sie genau hin und versuchen Sie, nicht zu entlassen, was Sie sich vorgenommen haben. Ein Teil des Punktes ist, aus Ihrem Kopf heraus zu gehen und Ihr Unterbewusstsein übernehmen zu lassen. Wenn Sie sich auf den Prozess und nicht auf den Inhalt konzentrieren können, wird der Inhalt Sie manchmal überraschen. Mach dir keine Gedanken über Rechtschreibung oder Sinn, stell einfach sicher, dass du nicht zulässt, dass du aufhörst. Wie ein Yogi, der sich auf seine Atmung konzentriert, um "fokussiert" zu werden, konzentriert man sich darauf, konsequent zu schreiben, um zu schaffen.
  1. Wenn Sie während Ihrer Freewriting-Sitzungen den Kopf frei haben wollen - oder Sie wollen einfach nur die Dinge aufschütteln - können diese Eingabeaufforderungen oder diese Eingabeaufforderungen beim Schreiben helfen. Sie in Kombination zu nutzen, kann noch inspirierender sein!

    Immer noch ein bisschen unsicher? Schauen Sie sich dieses Schritt-für-Schritt-Beispiel an.

Was Sie brauchen

  • Stift
  • Papier
  • Timer oder Alarm