Wie man sichere Investitionen für den Ruhestand verwendet

Wie man sichere Investitionen für den Ruhestand verwendet

Möchten Sie Ihr Notgroschen sicher aufbewahren? Verwenden Sie diese sechs Regeln, um zu erfahren, wie Sie sichere Investitionen finden und sehen können, wo sie zu Ihrem Altersvorsorgeplan gehören.

1. Sehen Sie, welche Arten von Investitionen als sicher betrachtet werden

Keine Investition ist vollkommen sicher, aber dies sind fünf (Banksparen, CDs, Schatzanweisungen, Geldmarktkonten und feste Annuitäten), die zu den sichersten Anlagen gehören, die Sie besitzen können. ..

Ihr Hauptzweck ist es, Ihren Auftraggeber zu schützen. Ein zweiter Zweck ist die Bereitstellung von ZREPLACErägen. Sie werden keine hohen Erträge aus diesen Entscheidungen erzielen, aber Sie werden auch keine Verluste sehen.

2. Erfahren Sie, wie sicher Ihre sicheren Investitionen wirklich sind

Alle Investitionen haben Risiken, sogar "sichere". Sie sind drei Risikoarten mit sicheren Investitionen ausgesetzt; das Potenzial, Kapital zu verlieren, Kaufkraftverlust aufgrund von Inflation und das Risiko, das mit Illiquidität einhergeht, das auftreten kann, wenn sichere Anlagen Rückkaufsgebühren oder Fälligkeiten enthalten, die weit entfernt sind. Wegen der Inflation, wenn Sie all Ihr Geld an sicheren Orten aufbewahren, können Sie feststellen, dass Sie nicht die gleiche Menge an Waren und Dienstleistungen kaufen werden. was bedeutet, dass es nicht den Kapitalbetrag verloren hat, aber wenn es zu sicher ist, wenn es die Kaufkraft verliert. Manchmal sind sichere Investitionen nicht so sicher, wie Sie denken. Auf lange Sicht brauchen Sie auch etwas für Wachstum investiertes Kapital.

3. Finden Sie heraus, wie viel von Ihrem Geld in sicheren Investitionen investiert werden sollte.

Sie möchten mindestens drei bis sechs Monate Lebenshaltungskosten in sicheren Anlagen als Notfallfonds aufbewahren. Je weniger sicher Ihre Beschäftigung ist, desto mehr Geld sollten Sie sicher verstauen. Je näher Sie dem Ruhestand sind, desto mehr Geld möchten Sie bei risikoarmen Anlagen ohne Volatilität behalten.

Wenn Sie sich dem Ruhestand nähern, sollten Sie eine Renteneinkommensprognose durchführen und damit bestimmen, wie viel Sie bei sicheren Investitionen behalten. Sie können die Projektion verwenden, um zu sehen, wie viel Sie zurückziehen müssen, und wann - dann passen Sie Ihre sicheren Investitionen mit Ihrem Cash-Flow-Bedarf an, so dass sichere Entscheidungen verwendet werden, um Ihre Auszahlungen zu finanzieren.

4. Entwickeln Sie eine realistische Renditeerwartung

Welche Art von Kapitalanlage erwirtschaften Sie, oder ungefähr wie viel Kapitaleinkommen, würden Sie von sicheren Anlagen erwarten? Es kommt auf das Jahr an. In den fünfzehn Jahren von 2000 bis 2015 bewegte sich Ihre Rendite für sichere Anlagen zwischen einem Höchststand von 6% im Jahr 2001 und einem Tiefstand von etwa null im Jahr 2015. Angesichts der aktuellen Zinssätze auf historischen Tiefständen sollten Sie nicht viel von sicheren Entscheidungen erwarten. .. Sie müssen andere Optionen hinzufügen, wenn Sie das Potenzial für höhere Renditen wünschen.

5. Lernen Sie, Fehlinvestitionen zu erkennen - und zu vermeiden -

Ein Schlüssel für sichere Investitionen ist das Erlernen der Vermeidung von Fehlinvestitionen. Sie können viele schlechte Investitionen umgehen, indem Sie wissen, wonach Sie suchen müssen. Große Fehler zu vermeiden, könnte der wichtigste Faktor für Ihren Ruhestandserfolg sein. Die meisten Fehlinvestitionen können vermieden werden, indem man einen gesunden Menschenverstand entwickelt und realisiert, dass übergroße Renditen ohne Risiko einfach nicht existieren.

6. Optionen hinzufügen, die ein garantiertes Renteneinkommen bieten

Obwohl es sich technisch gesehen nicht um eine Investition handelt, fällt die Suche nach garantierten Renteneinkommen definitiv in die gleiche Kategorie wie sicheres Anlegen. Denn wie viel sicherer können Sie bekommen als "garantiert"? Schätze, alles hängt davon ab, woher die Garantie kommt. Die primären Quellen des garantierten Einkommens sind die Sozialversicherung, Pensionspläne und Annuitäten. Diese Entscheidungen bieten eine gute Grundlage für einen sicheren Ruhestandseinkommensplan.