Zwischenstaatliche Transfers für Nationalgarde-Mitglieder

Zwischenstaatliche Transfers für Nationalgarde-Mitglieder

Außer wenn sie zum Föderalen Dienst mobilisiert werden, gehören die Einheiten der Nationalgarde dem Staat und nicht der Bundesregierung. Also, was passiert, wenn ein Mitglied der Nationalgarde von einem Staat in einen anderen ziehen will? Muss das Mitglied in den ursprünglichen Zustand zurückkehren, um Bohrer durchführen zu können?

Nicht unbedingt. Es ist möglich, eine Übertragung von einer Nationalgarde-Einheit zu einer NG-Einheit in einem anderen Staat zu beantragen, und solche Übertragungen geschehen ständig.

Der Übertragungsprozess

Benachrichtigung . Benachrichtigen Sie die aktuelle Nationalgarde, dass Sie in einen anderen Bundesstaat umziehen.

Versorgung löschen . Geben Sie alles ein, was Ihnen von Ihrer Einheit ausgegeben wurde (TA-50 usw.), aber nicht Kleidung.

Koordination beginnen . Ihre Einheit sollte den Interstate Transfer Coordinator (IST) Ihres Staates benachrichtigen. Das IST wird mögliche Optionen für Einheiten ermitteln, zu denen Sie übertragen können. Ein koordinierter Transfer zwischen Staaten kann vor Ihrem Umzug durchgeführt werden, indem Sie das NGB-Formular 22-5-R-E, Interstate Transfer Agreement , ausfüllen.

Unkoordinierter Transfer

Was passiert also, wenn ein Nationalgarde-Mitglied ohne vorherige Koordination eines Transfers in einen anderen Staat umzieht? Manchmal zieht ein Nationalgarde-Mitglied schnell um, ohne dass der Transferprozess abgeschlossen ist.

In diesem Fall sollten Sie für 90 Tage eine entschuldigte Abwesenheit vom Training anfordern, um eine neue Einheit der Nationalgarde zu finden und eine Überweisung durchzuführen.

Ihre aktuelle Einheit sollte den Interstate Transfer (IST) -Koordinator in Ihrem Bundesstaat über Ihre neue Adresse und Telefonnummer informieren.

Denken Sie daran, dass Sie an allen geplanten Trainings mit Ihrer aktuellen Einheit teilnehmen müssen, wenn Sie nicht entschuldigt sind.

Der IST-Koordinator in Ihrem neuen Status unterstützt Sie bei der Neuzuweisung, sobald Sie an Ihren neuen Standort umgezogen sind. Einer der örtlichen Anwerber der Nationalgarde des Staates kann Ihnen bei der Suche nach einer neuen Einheit behilflich sein.

Andere Angelegenheiten

In vielen Fällen kann man zu einem anderen MOS / AFSC wechseln, wenn in der gewinnenden Einheit eine Vakanz besteht und wenn die Voraussetzungen (Farbsehen, Testergebnisse, Sicherheitsüberprüfung usw.) erfüllt sind. dieser MOS / AFSC.

Sie können Ihren aktuellen Rang behalten, wenn Sie E6 oder niedriger sind. E7's müssen in einer freien E7 Position platziert werden.

Wenn Sie derzeit einen Bonus erhalten (und Anspruch darauf haben), sollten Sie diese Berechtigung behalten können, wenn Sie in den neuen Status wechseln, sofern Sie Folgendes sicherstellen::

  • Wenn Ihr Bonus Vertrag ist für einen bestimmten MOS / AFSC, dann müssen Sie in diesem MOS / AFSC bleiben.
  • Wenn Ihr Bonusvertrag für eine bestimmte Typeinheit (Prämieneinheit) gilt, müssen Sie innerhalb des neuen Status auf eine bonusberechtigte Einheit übertragen.

Wenn Sie nicht in einer bonusberechtigten MOS / AFSC oder Bonus-Einheit bleiben, kann dies zu einer vorübergehenden Aussetzung der Zahlungen oder zu einer Kündigung aus dem Bonusprogramm führen.

Vorschläge

  • Schließen Sie nicht Ihr aktuelles Bankkonto, das Sie für die direkte Einzahlung eingerichtet haben. Warten Sie, bis Sie mindestens einen Gehaltsscheck erhalten haben, der auf ein neues Konto eingezahlt wurde, bevor Sie das alte Konto schließen.
  • Anstatt 90 Tage entschuldigte Abwesenheit (ohne Bezahlung) während des Umsiedlungsprozesses zu wählen, können Sie beantragen, Drills mit einer Nationalgarde-Einheit in Ihrem neuen Staat zu besuchen, bis eine Überweisung abgeschlossen ist. Es erfordert eine vorherige Koordinierung zwischen den Einheiten, aber es ist kein schwieriger Prozess. Sie werden über Ihre aktuelle Einheit bezahlt, auch wenn Sie mit einer Einheit in Ihrem neuen Bundesstaat aufgeteilt sind. Der Interstate Transfer (IST) -Koordinator kann bei diesem Prozess hilfreich sein.
  • Bringen Sie eine Kopie Ihrer direkten Einzahlung (Formular 1199A) mit.