Interview Frage: Welche Stunden sind verfügbar?

Interview Frage: Welche Stunden sind verfügbar?

Die Frage "Welche Stunden sind verfügbar? "Ist eine häufige Interviewfrage für befristete Jobs, Teilzeitjobs und Schichtarbeit. Ein Arbeitgeber wird diese Frage stellen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob Sie mit dem Zeitplan des Unternehmens arbeiten werden. Manchmal wird ein Arbeitgeber eine spezifischere Frage stellen, z. B. ob Sie bereit sind, nachts und / oder am Wochenende zu arbeiten oder wie viele Stunden pro Woche Sie verfügbar sind.

Wie beantworte ich Vorstellungsfragen zu den verfügbaren Stunden?

Wenn Sie diese Frage beantworten, seien Sie ehrlich über Ihren Zeitplan, aber betonen Sie auch Ihre Flexibilität.

Sie möchten zeigen, dass Sie bereit sind, die Stunden zu füllen, die sie benötigen, und dass Sie ein Teamplayer sein können.

So bereiten Sie sich vor

Wenn Sie sich für eine Teilzeitbeschäftigung, eine befristete Stelle oder eine Schichtarbeit bewerben, denken Sie im Voraus genau über Ihren Zeitplan nach. Notieren Sie sich bestimmte Tage oder Schichten, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht tun können.

Wenn der Job flexible Arbeitszeiten hat, denken Sie auch darüber nach, wie viele Stunden pro Woche Sie arbeiten möchten.

Versuchen Sie, die Anzahl der vorhandenen Planungskonflikte zu begrenzen. Ein Arbeitgeber wird wahrscheinlich mit Familie, Bildung, Gesundheit oder religiösen Konflikten sympathisieren, aber es wird ihm höchstwahrscheinlich egal sein, wenn Ihr Arbeitsplan mit einem persönlichen Hobby kollidiert. Versuchen Sie, so flexibel wie möglich zu bleiben und seien Sie bereit, einige Ihrer persönlichen Aktivitäten neu zu planen.

Denken Sie auch über den jeweiligen Job und das Unternehmen nach, wenn Sie Planungsoptionen in Betracht ziehen. Wenn es sich beispielsweise um einen saisonalen Job handelt, werden Sie wahrscheinlich nicht davon kommen, dass Sie nicht an Wochenenden und Feiertagen arbeiten können.

Wie man antwortet

Sei flexibel, aber ehrlich. Sie möchten zeigen, dass Sie flexibel und bereit sind, dem Unternehmen in jeder Hinsicht zu dienen. Das heißt, lügen Sie nicht über Ihre Verfügbarkeit. Wenn es bestimmte Wochentage oder Schichten gibt, die Sie absolut nicht können, sagen Sie es. Wenn Sie jetzt lügen, schadet das nur Ihren Chancen, den Job später zu bekommen und zu behalten.

Seien Sie bei Zeitplankonflikten vernünftig. Sie müssen nicht unbedingt ins Detail gehen, wenn Sie einen Grund für einen Zeitplankonflikt erklären. Sie können jedoch kurz den Grund für Ihren Zeitplan nennen, besonders wenn es sich um berufliche, schulische oder familiäre Konflikte handelt. Wenn Sie sich zum Beispiel für einen Teilzeitjob bewerben, können Sie erwähnen, dass Sie zu bestimmten Zeiten in der Schule sind.

Ein noch besserer Weg zur Beantwortung der Frage ist jedoch die Betonung, wann verfügbar ist, und die Tage und Zeiten, in denen Sie flexibel sind. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Frage positiv zu stellen.

Beispiele der besten Antworten

  • Ich stehe während der Schulzeit zur Verfügung, während meine Kinder von Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr in der Schule sind.Ich bin auch bereit und in der Lage, an Wochenenden zu arbeiten. Ich würde gerne in dieser Zeit alle Schichten abdecken.
  • Als Student habe ich Dienstag und Donnerstag bis 16:00 Uhr und ein Labor, das jeden Mittwoch von 17:00 bis 19:00 Uhr stattfindet, aber ich bin flexibel in anderen Stunden, die Sie gerne hätten. einschließlich Nächte und Wochenenden.
  • Ich bin flexibel und fast immer verfügbar, wenn Sie arbeiten müssen. Ich freue mich darauf, diese befristete Stelle zu einem Vollzeitjob zu machen, solange Ihr Unternehmen mich braucht.

Artikel und Beratung im Vorstellungsgespräch

  • Vorstellungsgespräch - Fragen und Antworten
  • Vorübergehende Fragen und Antworten zum Vorstellungsgespräch
  • Die 10 besten Tipps für das Vorstellungsgespräch
  • Was Sie für ein Vorstellungsgespräch brauchen
  • Telefonische Vorstellungsetikette > Vorstellungsgespräch Danke Briefe