Ist mein Verkäufer zu teuer für die Versandkosten?

Ist mein Verkäufer zu teuer für die Versandkosten?

Wie kann man feststellen, ob ein eBay-Verkäufer die Versandkosten überfordert? eBay-Käufer beschweren sich oft über die Versandkosten, die von eBay-Verkäufern erhoben werden. Wie kann es $ 15 kosten, um ein $ 5 Einzelteil zu versenden, wundern sich viele Kunden? Sind solche Käufer richtig? Haben eBay-Verkäufer die Angewohnheit, für den Versand zu viel zu verlangen?

Versandkosten variieren

In vielen Fällen werden die Verkäufer überladen. In vielen anderen Fällen, nein. Es kann in der Tat sehr viel Geld kosten, einen Artikel zu versenden, viel mehr als viele Käufer erkennen.

Manchmal ist es einfach eine Frage, ob man in letzter Zeit nichts ausgeliefert hat oder nicht oft genug Waren verschickt, um einen guten Sinn dafür zu haben, wie viel es tatsächlich kosten kann.

Stellen wir uns als eine Art Gedankenexperiment vor, dass der Käufer Jack gerade eine kleine 12-Zoll-Goldfischschale von Verkäuferin Jill gekauft hat. Jack gewann den Artikel für 4 Dollar und ist schockiert, als der Versand viel mehr kostet, obwohl Jill in Kalifornien und Jack in Washington ist, nur ein paar Staaten entfernt. Warum ist das so?

Zu ​​Jills Ende sieht die Realität der Schifffahrt so aus. Erstens gibt es die Kosten für den Versand von Materialien:

  • 14x14x14 Box, um es zu versenden (in einer 12x12x12 Box würde die Schüssel die Pappe berühren und würde zerbrechen, wenn es eine Beule in der Straße während des Transits oder eine andere Box sitzen obendrauf), $ 3 im örtlichen Versandhandel.
  • Verpackungsmaterial (Luftpolsterfolie, Verpackungsschaum und Klebeband), $ 2. 50.

Nach dem Verpacken der Materialien muss Jill auch die Kosten für die tatsächliche Lieferung berücksichtigen, die nicht nur von der Größe (14x14x14), sondern auch vom Gewicht abhängen wird:

  • Goldfischglasschale aus dickem Glas, < 5. 5 Pfund. 14x14x14 Schachtel,
  • 1 Pfund. Verpackungsmaterial (Schaum, Papier zum Füllen der Schale und Verhinderung des Zerkleinerns usw.),
  • 0. 5 Pfund. Das Gesamtgewicht des Pakets, das Jill zusammenbaut, beträgt also 7 Pfund. und seine Größe ist 14x14x14 ". Die billigste Methode unter

allen inländischen Transportunternehmen in den Vereinigten Staaten ist der "Paketpost" -Service der Post, mit einem Grundpreis von $ 10. 42. Mit der Lieferbestätigung (Tracking-Nummer), die Jill benötigt, um sowohl sich selbst als auch Jack als Versandpartner zu schützen, steigen die Kosten auf $ 11. 17. Vergiss aber nicht, dass Jill bereits $ 3 für eine Box und $ 2 ausgegeben hat. 50 auf Verpackungsmaterial, was bedeutet, dass die Gesamtkosten für Verpackung und Versand des Artikels 16 $ betragen. 67, nur um es zwei Staaten über die langsamste, billigste Versandmethode unter allen Trägern weg zu bekommen.

$ 16. 67

sind die tatsächlichen Versandkosten! Und alles für einen $ 4 Artikel! Achten Sie auf die Versandkosten

Obwohl sich Käufer manchmal über die Versandkosten aufregen, gibt es in solchen Situationen immer eine einfache Lösung. Bieten oder kaufen Sie keine Artikel, wenn die Versandkosten höher sind als Sie. bereit zu zahlen.Erwarten Sie nicht, dass ein Verkäufer seinen oder ihren Versandpreis ändert, nur weil Sie ihm (nach dem Gewinn der Auktion) sagen, dass er zu viel verlangt.

Überprüfen und verstehen Sie die Versandgebühren immer genau, bevor Sie bieten, und denken Sie daran, dass die Grundkosten für den Versand von fast allen wichtigen Artikeln, die Sie kaufen (dh alles, was nicht sicher in einen gepolsterten Umschlag passt), $ 15- $ 20 betragen. und wird nur von dort steigen, wenn die Größe, das Gewicht und die Zerbrechlichkeit des Gegenstandes zunehmen.

True Shipping Overcharges

Echte Versandkostenüberschüsse sind eigentlich relativ leicht zu erkennen. Sie wissen es, weil sie den Verkaufspreis des Gegenstands nicht nur in den Schatten stellen, sondern sogar

. Das heißt, dass der Artikel selbst preislich (in der Regel über "Jetzt kaufen") weit unter dem Marktwert liegt, während der Versand für die Größe und das Gewicht des Artikels unangemessen hoch ist. Sie sollten in der Tat vorsichtig sein, wenn Sie auf solche Artikel bieten, nicht nur, weil sie auf einen fragwürdigen Verkäufer hinweisen, sondern auch, wenn etwas schief geht und Sie eine Rückerstattung verlangen, wird Ihnen wahrscheinlich nur der Verkaufspreis angeboten.

abzüglich Versandkosten

, was bedeutet, dass wenn Sie einen Artikel mit einem Warenwert von $ 50 als $ 1 Auktionspreis und 49 € Versand gekauft haben, nur eine Erstattung von $ 1 bei den meisten Verkäufern möglich ist. sei in.