Job Interview Frage: Wie viele Stunden arbeiten Sie?

Interview Scoop zur Beantwortung Wie viele Stunden Sie arbeiten

Interviewfragen, wie viel Sie arbeiten, können schwierig sein, weil Arbeitgeber diese Fragen aus verschiedenen Gründen stellen. Einige Arbeitgeber möchten vielleicht wissen, dass Sie Ihre Zeit effektiv verwalten und Ihre Arbeit effizient erledigen. Andere möchten wissen, dass Sie bereit sind, viele Stunden für das Wohl des Unternehmens zu arbeiten. In einigen Unternehmen ist die Norm eine 40-Stunden-Woche und alle gehen pünktlich nach Hause. Bei anderen könnte jeder ohne Frage 50 oder 60 Stunden pro Woche arbeiten.

Seien Sie vorsichtig, wie Sie diese Fragen beantworten, denn jeder Arbeitgeber sucht etwas anderes in Ihrer Antwort.

Wie beantworte ich Fragen zu Arbeitszeiten?

Überlegen Sie genau, bevor Sie antworten, wie viele Stunden pro Woche Sie arbeiten. Während Sie nicht als Faulenzer ausgelegt werden wollen, wollen Sie auch nicht als Workaholic auftreten, oder in der Tat, jemand, der nicht in der Lage ist, Aufgaben in angemessener Zeit zu erledigen.

Wenn der Arbeitgeber nicht darauf besteht, geben Sie keine bestimmte Anzahl von Stunden an. Sprechen Sie allgemeiner darüber, wie Sie Ihre Arbeit normalerweise abschließen. Dies gibt Ihnen einen gewissen Spielraum in Ihrer Antwort und ermöglicht es Ihnen, einige Ihrer Stärken wie Effizienz, Zeitmanagement oder Ausdauer zu spielen.

Informieren Sie sich vor dem Gespräch über die Unternehmenskultur. Wenn das Unternehmen Menschen, die nur die erforderliche Anzahl von Stunden arbeiten, eindeutig wertschätzt, betonen Sie Ihre organisatorischen und Zeitmanagementfähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, Aufgaben rechtzeitig zu erledigen.

Wenn Sie wissen, dass das Unternehmen von den Mitarbeitern lange Arbeitszeiten verlangt, betonen Sie Ihre Flexibilität und die Bereitschaft, zusätzliche Stunden zu arbeiten, um größere Projekte abzuschließen.

Wenn Sie sich jedoch nicht absolut sicher über die Unternehmenskultur und -erwartungen sind, ist die sicherste Antwort, dass Sie so viel wie nötig arbeiten, um die Arbeit zu erledigen.

Ihre Antwort zeigt, dass Sie bereit sind, hart zu arbeiten, ohne sich auf eine bestimmte Anzahl von Stunden pro Woche festzulegen.

Beispielantworten

  • Ich war schon immer in der Lage, einen effizienten Arbeitsplan zu erstellen und zu pflegen, der es mir erlaubt, ungefähr die gleiche Anzahl von Stunden pro Woche zu arbeiten. Natürlich, wenn ich an einem besonders wichtigen oder schwierigen Projekt arbeite, bin ich froh, diese Stunden gelegentlich zu erhöhen, um meine beste Arbeit zu produzieren.
  • Obwohl ich weiß, dass ich jede Woche eine bestimmte Anzahl von Stunden arbeiten muss, bin ich immer bereit, früh zu kommen oder zu spät zu kommen, um eine Aufgabe zu erledigen. Während ich effizient arbeite, werde ich weit über das hinausgehen, wenn meine Kollegen mich brauchen.
  • Ich engagiere mich für die Zusammenarbeit mit dem Team, daher bin ich bereit, zusätzliche Stunden zu pauken, wenn meine Gruppe unter Beschuss steht.
  • Work-Life-Balance ist mir wichtig. Deshalb arbeite ich an Werktagen extrem hart, damit ich meine Aufgaben erledigen und mich am Wochenende auf meine Familie konzentrieren kann.Ich werde sicherlich an gelegentlichen Wochenenden vorbeikommen, wenn es nötig ist, aber ich denke, dass meine Zeitmanagementfähigkeiten dies eher zur Ausnahme als zur Regel machen werden.

Zusätzliche Fragen und Antworten zum Vorstellungsgespräch:

Fragen und Antworten zum Vorstellungsgespräch
Typische Fragen zum Vorstellungsgespräch und Beispielantworten.

Fragen zum Vorstellungsgespräch
Fragen an die Kandidaten, die den Interviewer stellen sollen.