Job Promotion Interview-Fragen

Job-Promotion Interview-Fragen

Wenn Sie für eine neu eröffnete, vertikale Position oder für eine interne Stellenanzeige bei Ihrem derzeitigen Arbeitgeber befragen, werden viele Fragen, die Sie stellen, Standard-Interview-Fragen sein, die alle Kandidaten erwarten. Antworten.

Wenn eine vertikale Position auf der Karriereleiter in Ihrem Unternehmen eröffnet wird, finden Sie in Ihrer Personalabteilung heraus, ob das Management plant, die Position intern zu besetzen oder ob Sie externe Stellen suchen möchten.

Wenn Letzteres, dann müssen Sie bereit sein zu zeigen, wie Ihre Geschichte mit dem Arbeitgeber Sie zu einem begehrenswerteren Kandidaten macht, als jemand, den Sie von außen anwerben könnten.

Wenn es hingegen klar ist, dass die Stelle intern besetzt wird, dann wird es Ihre Herausforderung sein, den Personalausschuss davon zu überzeugen, dass Sie der qualifizierteste Ihrer Kollegen für diese Stellenausschreibung sind. Das wird ein wenig Finesse erfordern - während Sie auf jeden Fall Ihre eigenen Beiträge hervorheben wollen, achten Sie darauf, Ihre Kollegen nicht in einem Interview "unter den Bus" zu werfen.

Sie müssen trotzdem mit diesen Personen arbeiten - und möglicherweise sogar mit ihnen umgehen -, wenn Sie die Job-Promotion erreichen. Seien Sie also vorsichtig, wie Sie Fragen beantworten, die Sie dazu auffordern, sich mit anderen zu vergleichen. Linie für Werbung. Denken Sie daran, dass Sie nicht versuchen zu beweisen, dass Sie "besser" sind als andere Kandidaten - Sie versuchen zu beweisen, wie Ihre eigene Erfahrung mit dem Arbeitgeber und Ihre berufliche Kompetenz Sie zur besten Person gemacht hat, die Verantwortung zu übernehmen Beförderung.

Beispiele teilen

Nehmen Sie sich vor dem Gespräch Zeit, um über konkrete Beispiele nachzudenken, mit denen Sie zeigen können (statt nur zu erzählen), wie Sie die ideale Wahl des Arbeitgebers für eine begehrte Promotion sein würden. .. Natürlich gibt es einige Dinge, die offensichtliche Stärken sind - zum Beispiel eine solide Amtszeit oder eine kontinuierliche Aufzeichnung herausragender jährlicher Arbeitsbewertungen.

Es ist jedoch auch gut, sich bestimmte Situationen vorzustellen, in denen Sie die Teamführung, das Out-of-the-Box-Denken, die Projektkoordination oder die Fähigkeiten des Personalmanagements in Ihrer neuen Rolle nach einer Jobpromotion demonstriert haben.

Der große Tag ist gekommen, und Sie sind bereit, vor dem Interview-Ausschuss zu glänzen. Wenn Sie sich für eine Stellenanzeige bewerben, sind hier die spezifischen Fragen im Zusammenhang mit dem Unternehmen, Ihrer Rolle innerhalb des Unternehmens und der Stelle, für die Sie sich bewerben, die Sie erwarten können, gefragt zu werden.

Fragen im Vorstellungsgespräch

  • Was gefällt Ihnen am besten an Ihrer aktuellen Position im Unternehmen?
  • Was war Ihre größte Erfolgsgeschichte in der XYZ-Abteilung?
  • Warum möchten Sie Ihren aktuellen Job verlassen?
  • Können Sie mir sagen, was Sie über die Position wissen, für die Sie in Betracht gezogen werden?Wie wäre es mit unserem Team?
  • Warum möchtest du die neue Position?
  • Warum sollten wir Sie für diese Werbeaktion halten?
  • Wenn wir die Leute in Ihrer Abteilung bitten würden, Sie zu beschreiben, welche Adjektive würden sie verwenden?
  • Sind Sie der beste Kandidat für eine Beförderung? Warum?
  • Welche Ausbildung brauchen Sie, um in dieser Position erfolgreich zu sein?
  • Wie gehst du damit um, wenn du die Beförderung nicht bekommst?
  • Wie würden Sie, wenn wir Sie befördert haben, mit anderen Ihrer Kollegen, die für die Beförderung in Frage gestellt wurden, umgehen?
  • Wenn Sie befördert wurden, wann würden Sie Ihre nächste Beförderung erwarten?
  • Wenn Sie befördert wurden, was würden Sie in den ersten drei Monaten in dieser Rolle erreichen?

So bereiten Sie sich auf ein Bewerbungsgespräch vor

Höchstwahrscheinlich können Sie die Unternehmensforschung vor einem internen Vorstellungsgespräch überspringen, da Sie bereits damit vertraut sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieses Interview einfach sein wird. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie die Werbung erhalten, weil Sie ein aktueller Mitarbeiter sind.

Hier finden Sie Tipps, die Ihnen bei einem Bewerbungsgespräch helfen:

Nutzen Sie Ihren Insider-Vorteil, wenn Sie Fragen beantworten: Denken Sie daran, dass Sie bereits für das Unternehmen arbeiten. Unterscheiden Sie sich von der Konkurrenz, wenn Sie mit externen Kandidaten konkurrieren, indem Sie Ihre unternehmensspezifischen Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten erwähnen, wenn Sie die Interviewfragen beantworten.

Es ist auch wichtig, Beispiele für erfolgreiche Leistungen und Projekte zu nennen, die Ziele, die Sie erreicht haben, und Ihre Leistungen in Ihrer aktuellen Position.

Versäumen Sie es nicht, sich vorzubereiten: Es ist leicht, sich bei einem internen Gespräch übermäßig sicher zu fühlen. Aber Sie sollten sich trotzdem die Zeit nehmen, um die "Standard" -Interview-Fragen zu überprüfen, die Sie höchstwahrscheinlich stellen werden. Sie sollten auch eine Kopie Ihres Lebenslaufs mitbringen und sich darauf vorbereiten, über Ihre gesamte Tätigkeitsgeschichte zu sprechen.

Kleid für den Erfolg: Sie müssen nicht unbedingt Ihr typisches Interview-Outfit tragen, aber achten Sie darauf, dass Sie sich professionell kleiden. Hier ist eine gute Faustregel: Passen Sie an, was die Leute, die Sie interviewen, in der Regel im Büro tragen.

Machen Sie einen guten Eindruck: Das Interview ist nicht die einzige Gelegenheit, für Ihre Kandidatur einzutreten. Anders als andere Leute, die für die Position interviewen, können Sie sich bei der Arbeit beweisen. Seien Sie ein Modellangestellter während der Wochen, in denen Ihr Unternehmen Bewerber befragt. Zeigen Sie Ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten (und stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu spät kommen!).

Schreiben Sie einen Dankesbrief: Ja, Sie sollten trotzdem einen Dankesbrief schreiben, obwohl das Interview intern war. Erstens, ob Sie die Beförderung erhalten oder nicht, es ist schön, in Betracht gezogen zu werden, und das ist ein Dankeschön wert. Und wie bei jedem Interview-Dankeschön ist Ihr Brief eine Gelegenheit, Ihre Kandidatur zu verkaufen und alle wichtigen Punkte hervorzuheben, die Sie während des Interviews vernachlässigt haben.

Hier finden Sie weitere Tipps für ein Bewerbungsgespräch, damit Sie sich auf eine Karriereleiter vorbereiten können.