Schlanke Konstruktion

Wie schlanke Konstruktion Ihrer Firma helfen kann

Möchten Sie häufige Abfallquellen beseitigen und den Wert Ihrer Bauprozesse erhöhen? Ziehen Sie Lean Construction für Ihr nächstes Projekt in Betracht.

Die Lean-Methodik begann im frühen 20.999. Jahrhundert mit der Produktionslinie von Henry Ford im Modell T und wurde in den 1930er Jahren in Toyota-Fabriken formalisiert. Die neue Produktionsmethode hat den Herstellungsprozess in sehr kleine Teile zerlegt, mit "richtigen" Maschinen, selbstüberwachter Qualitätssicherung und erleichtertem Fluss von einem Schritt des Prozesses zum nächsten.

Dieser Prozess wurde in dem Buch

Die Maschine, die die Welt veränderte

von James P. Womack, Daniel Roos und Daniel T. Jones im Jahr 1990 skizziert und inspirierte andere Industrien, einschließlich Bau, um den schlanken Produktionsprozess für ihre eigenen Zwecke neu zu gestalten. Zeit, Dinge neu zu überdenken 1992 begannen die Bauleitungstheoretiker, darunter Lauri Koskela, Glenn Ballard und Gregory Howell, die Baubranche zu einer Neubewertung der Bauprozesse zu drängen. Koskela betonte, dass schlanke Konstruktionen, wenn sie richtig ausgeführt werden, "Produktionssysteme so gestalten würden, dass Materialverschwendung, Zeit und Aufwand minimiert werden, um die größtmögliche Menge an Wert zu erzeugen. "Die Priorität aller schlanken Konstruktionen ist es, die Konstruktionsteams produktiv zu halten, den Abfall zu reduzieren und unnötige Materialien und Werkzeuge zu reduzieren. Im Jahr 1997 hatte sich der schlanke Bau so gut etabliert, dass Ballard und Howell das Lean Construction Institute gründeten - eine Organisation, die sich der Reformierung von Baumanagementmethoden auf der ganzen Welt verschrieben hat.

Die schlanke Bauweise betont die Anordnung der Lieferkette, damit es bei der Arbeit an einer Produktion nicht zu unnötigen Pausen kommt, um den Durchfluss auf der Baustelle zu erhöhen. Bauleiter konzipieren die Anlage und den Lieferprozess gemeinsam - notwendigerweise mit einem Top-Down-Ansatz zur Bewertung und Planung eines Projekts.

Anstatt einen Arbeitsplatz mikroskopisch zu betrachten, um Abfallbereiche zu identifizieren, konzentrieren sie sich auf die Verbesserung des Prozesses des gesamten Projekts. Und anstatt sich auf einen Kalender zu verlassen, zieht sich der Bauleiter auf die Anforderungen des Projekts ein und macht die Kommunikationsprobleme eines zentralisierten, fernen Managements überflüssig.

Alle Aspekte des Projekts werden überwacht, gemessen und verbessert, größtenteils mit Hilfe von Baumanagementsoftware. Manager ermutigen täglich zur Kommunikation von Angesicht zu Angesicht, um Kommunikationsprobleme zu beseitigen. Wenn sie die Besonderheiten eines Jobs herausfinden, definieren sie den Wert aus Kundensicht und wenden einen iterativen Ansatz für ihre Arbeitsprozesse an, um kontinuierlich Verschwendung zu vermeiden. Schließlich sind alle Mitglieder des Bauteams gleichermaßen für den Erfolg oder Misserfolg des Projekts verantwortlich und erhalten einen ausgewogenen Anteil an den Profiten oder Verbindlichkeiten des endgültigen Projekts.

Erfolgsbeispiel

Ein Beispiel für die erfolgreiche Implementierung von Lean Construction war Turners Ansatz, das Everett McKinley Dirksen Courthouse in Chicago zu bauen. Bis zum Ende der Arbeit stellte Turner keine Subunternehmeransprüche, verwirklichte eine 50% ige Reduzierung der Verschwendung, eine 86% ige Reduzierung der RFI und Dokumentaktualisierungen und "eine dramatische Steigerung der Effizienz und Qualität der Kommunikation zwischen allen Projektteammitgliedern. "

Um sicher zu gehen, ist Lean nicht wie jedes andere Projektmanagement-Stil für jedes Unternehmen geeignet. Die Implementierung des Systems erfordert eine Menge Planung, Tests und Zeitfaktoren, die einige Baufirmen dazu bewogen haben, insgesamt auf Lean zu verzichten. Darüber hinaus erfordert Lean, dass alle Parteien in das System einkaufen. Es funktioniert einfach nicht, wenn einige Parteien nicht so häufig kommunizieren möchten, wie es schlanke erfordern würde.

Während diese Schwierigkeiten für einige Firmen unerschwinglich sein können, sollten Bauleiter daran denken, dass Lean Construction ein philosophischer Ansatz für den Bau ist - es gibt keinen "richtigen" Weg, dies zu tun, solange die Leitprinzipien der Abfallbeseitigung treu bleiben. Der Wert des Kunden wird spezifiziert, der Arbeitsablauf betont, der Kundenzugriff ermöglicht und Perfektion angestrebt.