Erfahren Sie mehr über Big Data-Zertifizierung

Informationen zur Big Data-Zertifizierung

Wenn Sie nicht die Aufregung um Big Data gehört haben, dann haben Sie nicht aufgepasst. Tatsache ist, dass Big Data Analytics zu einem der wertvollsten Teile eines jeden modernen Unternehmens geworden ist.

Big Data explodierte in der Szene, bevor genug qualifizierte Leute zur Hand waren, um daraus Kapital zu schlagen. Aber jetzt kommen Dinge und mehrere Zertifizierungen können Ihnen helfen, Ihre Karriere zu neuen Höhen zu bringen. Möchten Sie sich in Ihrem aktuellen Job von anderen unterscheiden?

Oder planen Sie eine berufliche Veränderung? Dann schauen Sie sich 11 der besten verfügbaren Big Data-Zertifizierungen an.

1. Cloudera Certified Administrator für Apache Hadoop (CCAH)

Sobald Sie diese Zertifizierung besitzen, können Sie nachweisen, dass Sie über technische Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, um mit einem Apache Hadoop-Cluster arbeiten zu können. Lernen Sie die Installation und Verwaltung von Hadoop-Clustern sowie das Hadoop Distributed File System (HDFS) kennen. Sie müssen über 70 Prozent erreichen, um die Prüfung zu bestehen, die 60 Fragen in 90 Minuten umfasst.

2. Cloudera Certified Professional: Data Scientist (CCP: DS)

Drei Prüfungen bilden den vollen Kurs. Sie müssen alle drei in einer bestimmten Reihenfolge innerhalb von 365 Tagen nehmen. Zu den allgemeinen Fähigkeiten gehört das Extrahieren von Features aus Datensätzen mit unterschiedlichen Formen von "Rauschen" - Fehlern, unvollständigen Datensätzen oder fehlerhaften Datensätzen. Und Sie arbeiten mit Daten, die in einer Reihe von Formaten gespeichert sind, z. B. JSON-, XML- und Diagrammverbindungsdaten.

Kandidaten entwickeln eine Data-Science-Lösung, und Genauigkeit, Robustheit und Skalierbarkeit werden durch ein Peer-Review-System sichergestellt.

3. Cloudera Certified Professional Data Engineer

Zeigen Sie mit diesem Zertifikat, das auf dem CCP Data Scientist-Programm aufbaut, die technischen Fähigkeiten auf, die Arbeitgeber am meisten benötigen. Arbeiten Sie in einer praktischen Umgebung und verwenden Sie die Tools, die Sie in einem Cluster benötigen, um Kundenprobleme zu lösen.

4. EMC Data Scientist Associate (EMCDSA)

Sie können als Mitglied des Data Science-Teams an großen Projekten teilnehmen und dazu beitragen, nachdem Sie die EMC-Zertifizierung erhalten haben. Mit Ihren Fähigkeiten können Sie:

  • den Data Analytics Lifecycle implementieren

  • eine geschäftliche Herausforderung als analytische Herausforderung umrüsten

  • Analysetechniken und Tools zur Analyse großer Datenmengen anwenden

  • statistische Modelle erstellen > wählen Sie die entsprechenden Datenvisualisierungen

  • 5 aus. Certified Analytics Professional (CAP)

Sie müssen die Anforderungen an Ausbildung und Erfahrung erfüllen, um sich für diese Zertifizierung anzumelden. Das Programm konzentriert sich auf mehrere Schlüsselbereiche des Analyseprozesses. Dazu gehören Framing-Analysen und Geschäftsprobleme, die Auswahl von Methoden, die Modellbildung und das Lifecycle-Management.

6. HP Vertica Big Data-Experte für akkreditierte Lösungen (ASE)

Suchen Sie in allen Tech-Jobbörsen, und es ist offensichtlich, dass die Vertica Analytics-Plattform von HP ausgiebig genutzt wird.Die Zertifizierung richtet sich an Datenbankadministratoren und testet deren Fähigkeit, Probleme zu diagnostizieren und zu beheben. Sie können die Leistung von Vertica auch besser optimieren. Zu den fortgeschrittenen Aufgaben gehören die Datenbankoptimierung und das manuelle Projektionsdesign. Es gibt eine Cloud-basierte Prüfung gefolgt von einer schriftlichen Prüfung über Pearson VUE-Tests.

7. IBM Certified Solution Advisor: Big Data & Analytics V1

Diese Zertifizierung zeigt Ihnen grundlegende Konzepte von Big Data und Analysen. Sie sind in der Lage, Kundenanforderungen zu identifizieren und die besten Lösungen vorzuschlagen. Abgedeckte Fähigkeiten sind:

Designprinzipien in Big Data- und Analyselösungen

  • Architekturen
  • Prozesse
  • Reifegrad- und Adoptionsmodelle
  • Kenntnisse über IBM Produkte werden empfohlen, sind jedoch nicht erforderlich. Der IBM Certified Solution Advisor für das zweitägige Bootcamp von Big Data and Analytics kann Ihnen bei der Vorbereitung auf die Prüfung behilflich sein.

8. Oracle Business Intelligence (OBI): Foundation Suite 11g

Zeigen Sie, wie Sie Lösungen anwenden können, nachdem Sie dieses Programm unter dem Middleware- und Java-Zertifizierungspfad von Oracle abgelegt haben. Entwickeln Sie Fähigkeiten zum Erstellen und Installieren von BI-Lösungen, zum Erstellen von BI-Dashboards und zum Definieren von Sicherheitseinstellungen.

Der Kurs richtet sich an Mitglieder des Oracle Partner Network.

9. SAS-Zertifizierungen

Jede SAS-Zertifizierung verdient Beachtung. Für Datenanalysen bietet SAS die Zertifizierung als Business Intelligence Content Developer (SAS 9) an. Das Wissen und die Fähigkeiten von SAS Enterprise Miner 13 sind für Kandidaten, die SAS Certified Predictive Modeler werden möchten, unerlässlich. Kandidaten müssen:

Vorhersagemodelle erstellen und bewerten

  • neue Datensätze bewerten
  • Daten vorbereiten
  • Statistiker sind daran interessiert, SAS Certified Statistical Business Analyst zu werden. Logistische Regression, ANOVA und Vorhersagemodellierung werden in dieser Prüfung getestet.

10. MCSE: Business Intelligence

Personen, die die Prüfungen bestehen, qualifizieren sich als BI- und Berichtsingenieure. Die Anmeldeinformationen zeigen, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um Datenlösungen zu entwerfen und zu erstellen und sie problemlos in einer Organisation zu implementieren. Es gibt fünf Prüfungen im Zusammenhang mit Microsoft SQL Server 2012. Wenn Sie die ersten drei Prüfungen bestehen, qualifizieren Sie sich als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) mit SQL Server 2012-Zertifizierung. Die beiden letzten Prüfungen erhalten die MCSE: Business Intelligence-Zertifizierung.

11. Data Mining und Anwendungen Graduate Certificate

Dieses College-Level-Zertifikat von der Stanford University führt Schlüsselideen in Data Mining und maschinellem Lernen ein. Es zeigt, wie Konzepte auf Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie angewendet werden können, und ist hinsichtlich Popularität und Beschäftigungsaussichten sehr beliebt.

Fazit

Unternehmen setzen heute mehr denn je auf Big Data. Da sich jedoch große Datenräume schnell ausdehnen und entwickeln, müssen Zertifizierungen angepasst werden. Viele der oben genannten Programme aktualisieren ihre Inhalte, da Änderungen in der Branche passieren, und Sie müssen durch regelmäßige Wiederholungsprüfungen - normalerweise alle drei Jahre - auf dem Laufenden bleiben. Es ist ein würdiges Unterfangen.Unabhängig davon, ob Sie zertifiziert sind, beweisen Sie den Arbeitgebern, dass Sie über die richtigen Fähigkeiten verfügen, und Sie können sie anwenden, wenn es darauf ankommt.

Dieser Artikel wurde zwischenzeitlich von

Laurence Bradford aktualisiert.