Lernen Sie Musiker zu finden und eine Band zu gründen

Lernen Sie Musiker zu finden und eine Band zu gründen

Eine Band zu starten mag ziemlich einfach klingen, aber für viele Leute kann es tatsächlich einer der frustrierendsten Teile sein. Wenn du deine Band nicht richtig einrichtest, wirst du in einem endlosen Kreislauf gefangen sein, in dem du versuchst, diesen oder jenen Spieler zu ersetzen, indem du versuchst, die neuen Leute dazu zu bringen, die Songs zu spielen, und so weiter und so fort - ganz zu schweigen von der Tatsache, dass eine dysfunktionale Band jede Gruppe von Mittelschülerinnen out-dramatisieren kann.

Sparen Sie sich die Mühe und holen Sie sich von Anfang an Ihre beste Band. So geht's:

Wisse, wer du brauchst

Bevor du anfängst, Bandmitglieder zu finden, musst du genau herausfinden, was deine Band braucht. Sagen wir, du und dein Freund spielst zusammen, und du spielst Gitarre und sie spielt Schlagzeug. Nun, du bist auf einen Schlagzeuger eingestellt, und ob du einen zweiten Gitarristen brauchst, hängt von deinen Songs ab. Klingt offensichtlich, oder? Aber es ist leicht zu enden, wenn man versucht, einen unerwarteten Keyboarder oder einen zusätzlichen Gitarristen zu finden, nur weil man diese Person mag. Denken Sie daran, dass es Ihr Ziel ist, eine Band zu bekommen, die gemeinsam Shows spielen kann. Finden Sie heraus, welche Rollen Sie füllen müssen, und ordnen Sie die Personen den Rollen zu, anstatt umgekehrt.

Finde die Musiker

Jetzt, wo du weißt, welche Art von Musikern du brauchst, kannst du anfangen, nach ihnen zu suchen. Es gibt viele Orte, an denen man andere Musiker aufspüren kann, von Mund zu Mund. Weitere Informationen zu deiner Bandmitglieds-Suche findest du in diesem Artikel:

Die Grundregeln herausfinden

Wenn du gerade in deiner Band beginnst, brauchst du nicht allzu kompliziert zu werden und über dein zukünftige Royalties (wenn Sie es sind - betrachten Sie es als riesige rote Fahne). Wenn du es ernst mit deiner Band meinst, gibt es ein paar Grundlagen, die du beachten solltest - sie werden dazu beitragen, dass alle auf derselben Seite bleiben:

Wenn deine Band wächst, werden die Dinge, die du gemeinsam herausfinden musst, größer. Erfahren Sie mehr:

  • Was ist der Übungsplan?
  • Wo wirst du üben?
  • Wenn es irgendwelche Kosten gibt (Übungsraum usw.), wie werden Sie dafür bezahlen?
  • Band Management für Bands

Who's the Boss

Die meisten Bands haben einen natürlichen Leader, normalerweise den Songwriter und / oder die Person, die die Band gegründet hat. Wie sehr Sie diese ganze "Boss" -Sache ausüben wollen, bleibt Ihnen überlassen - zum Beispiel Ihre Lieder, Ihr Weg oder die Autobahn, oder können andere einen Input haben? Noch wichtiger ist, wenn Sie anfangen, Shows zu buchen und Ihre Band zu bewerben, ist es gut, eine Person zu haben, die der Hauptkontakt für die Band ist. Dies kann die Person sein, die die Show musikalisch leitet oder jemand anderes, der sich um Details kümmert. Wenn Sie bereit sind, diese Schritte einzuleiten, hilft Ihnen dieser Rat:

Beginnen Sie mit dem Spielen

Offensichtlich ist es natürlich das Wichtigste, eine Band zu gründen, wenn Sie einfach zusammenkommen und etwas Musik spielen.Selbst mit den besten Plänen ist dies der einzige Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Band wirklich zusammenklickt. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um herauszufinden, wer die Dinge ernst nimmt und sich der Band verpflichtet fühlt und wer nicht. Wenn du Ambitionen hast, deinen Lebensunterhalt mit deiner Musik zu bestreiten, und deine anderen Bandmitglieder die Band als ein Hobby betrachten, dann ist es jetzt, wenn dieser Unterschied seinen Kopf erhebt.

Wenn du und deine Band keine Musikliebe sind, kein Problem - kehre einfach zu Schritt eins zurück!

Reagiere auf Veränderungen

Wenn du eine Band gründest, musst du nicht so handeln, als würdest du eine multinationale Corporation gründen, aber du solltest auch erkennen, wann es Zeit ist, ernsthafte Diskussionen zu führen. Wenn Sie ins Studio gehen, kurz davor, einen Plattenvertrag zu bekommen oder viel Geld in Tourneen zu stecken, dann müssen Sie darüber sprechen, wie die Kosten gedeckt werden und wie das Einkommen aufgeteilt wird. Es mag keinen Spaß machen, darüber zu reden, aber es hilft später, Ressentiments zu vermeiden.

Wer hat das Lied geschrieben?

Songwriter erhalten die Royalties für ihre Songs, und während einige Songwriter dieses Geld gerne mit der Band teilen, gibt es einige nicht. Wissen Sie, wer Sie sind, bevor das Geld hereinkommt. Gehen Sie nicht davon aus, dass alle auf der gleichen Seite sind - jemand könnte denken, dass ihr Vorschlag zu einem Song ihnen einen Teil des Songwriting-Kredits einräumt, und Sie können dem nicht zustimmen.

Wenn Sie warten, bis die Tantiemen bezahlt werden, um darüber zu streiten, wird es viel schwieriger sein, ohne Groll zu klären. Erfahren Sie mehr über Lizenzgebühren