Legale Beschreibung des Eigentums

Rechtliche Beschreibung - Definition von Immobilienbedingungen

Definition: Eine rechtliche Beschreibung der Eigenschaft ist eine Möglichkeit, die Position eines bestimmten Objekts festzulegen oder genau festzulegen. Eine Straßenadresse identifiziert auch einen physischen Ort, aber nicht auf die gleiche Weise, wie eine rechtliche Beschreibung ihn definiert und in der Tat stimmen sie manchmal sogar nicht überein.

Einige rechtliche Beschreibungen sind sehr einfach und beinhalten viel und einen Block innerhalb eines Unterteilungsnamens. Selbst diese können falsch sein, wenn sie von Vermessungsgeräten überprüft werden.

Um sicherzustellen, dass Sie ein Grundstück besitzen, ist es eine gute Idee, eine Versicherungspolice zu erwerben. Sie werden meist viel finden und legale Beschreibungen innerhalb der Stadtgrenzen blockieren.

Metes und Bounds Legal Description

Eine allgemeinere rechtliche Beschreibung ist erfüllt und begrenzt. Dies beinhaltet die Nutzung des öffentlichen Vermessungssystems, das von dem Zeitpunkt an beginnt, zu dem die Vereinigten Staaten ihr Patent ausgestellt haben, nachdem sie den Indianern Land weggenommen haben. Es verwendet Townships und Bereiche. Land ist in Abschnitte unterteilt, und jeder Abschnitt ist 640 Acres. Die rechtliche Beschreibung legt den Ort der Subjekt-Eigenschaft innerhalb ihrer bestimmten Township, Range und Section fest, was auch Grad und Entfernung beinhalten kann.

Zum Beispiel ist jedes Township 6 Meilen Quadrat oder 23, 040 Acres, und enthält 36 Sektionen, jeder ist 1 Meile Quadrat, ungefähr oder 640 Acres. Townships verlaufen nach Norden und Süden und erstrecken sich nach Osten und Westen, wobei jede eine Linie ist, die im rechten Winkel zueinander verläuft.

Das Township- und Range-System wurde 1785 in den Governmental Land Surveys eingeführt und seitdem immer wieder verwendet.

Betrachten Sie dies als ein großes Raster von Quadraten. Jeder Abschnitt ist 640 Acres. Ein halber Abschnitt ist 320 Hektar. Ein Viertelabschnitt ist 160 Acres. Die Hälfte eines Viertelabschnittes ist 80 Acres. Ein viertel Viertel ist 40 Hektar groß.

Um ein bestimmtes Parzelleigentum zu bezeichnen, wenn es sich um ein gleichmäßig verteiltes Parzelle handelt, könnte man sich auf eine Fläche beziehen, die 20 Acre als S 1/2 der SW 1/4 der SE 1 umfasst. / 4 von Abschnitt 32, T1N. Dies wäre eine sehr einfache Parzelle, die man auf einer Karte finden kann. Es wird komplizierter, wenn es gilt, Grenzen und Grenzen zu bestimmen, um den Ort zu erklären.

In einer rechtlichen Beschreibung von metes and bounds würde man den Startpunkt, auch bekannt als der POB, den Anfangspunkt bezeichnen. Zum Beispiel könnten Sie in der SW-Ecke des SE 1/4 von Section 32, T1N beginnen und eine bestimmte Anzahl von Füßen in einem bestimmten Grad gehen. Die juristische Beschreibung würde Sie weiterhin in verschiedenen Graden und Winkeln führen, bis Sie die Linie wieder mit dem Anfangspunkt verbunden und eine genaue Karte Ihrer Grundstücksgrenzen gezeichnet haben.

Mithilfe eines Winkelmessers können Sie Ihre eigene juristische Beschreibung von Eigentum erstellen. Auf diese Weise mussten Titelsucher die Metes- und Boundary-Beschreibungen aus Courthouse-Grantor- und Grantee-Bucheinträgen erstellen.Bei der Suche nach Titeln wurde anhand dieser Methode ermittelt, ob ein Dokument die Eigenschaft betrifft, nach der in den öffentlichen Datensätzen gesucht wurde. Heute wird das meiste davon per Computer erledigt.

Es ist auch nicht immer genau.

Nicht nur werden und Grenzen nicht immer ein genaues Maß, aber sogar Lose und Blöcke können hier und dort um einige Fuß weg sein. Sie könnten sich fragen, wie das passieren könnte? Oft ist es Zufall. Ein Hausbesitzer baut eine Garage auf einer Linie, von der er glaubt, dass sie die Grundstücksgrenze ist, aber zwei Fuß entfernt ist, und das kann die Grundstücksgrenze eines Nachbarn um zwei Fuß drücken. Aus diesem Grund werden einige Titelfirmen auch dann eine Umfrage durchführen, wenn es sich bei der rechtlichen Beschreibung um eine Menge und einen Block handelt.

Manchmal können Sie Ihre eigenen Eckmarkierungen im Boden finden, aber das ist wahrscheinlicher, auf einem Grundstück mit Flächen und einer Metes und Grenzen Beschreibung als eine Menge und Block zu passieren.

Ich möchte auch hinzufügen, dass ich auch heute noch PIQ für die fragliche Immobilie verwende. Jede Eigenschaft, über die ich spreche oder Anweisungen gibt, wird zur fraglichen Immobilie.

Und POB ist ein geläufiges Akronym für Point of Beginning. Wenn Sie anfangen, eine rechtliche Beschreibung zu beschreiben und zu begrenzen, beginnen Sie immer mit dem Anfangspunkt.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Elizabeth Weintraub, CalBRE # 00697006, eine Makler-Associate bei Lyon Real Estate in Sacramento, Kalifornien.