Lektionen zum Lernen von TruTVs "Breaking Greenville"

Lektionen zum Lernen von TruTVs

Die TV-Reality-Show Breaking Greenville ist voller Lacher. Aber es enthält auch wichtige Lektionen für jeden, der in Medien arbeitet und anderen dabei helfen will, ihre Karriere zu beginnen. Die TV-Reality-Show Breaking Greenville läuft auf dem Kabelfernsehsender TruTV. Während es die Rivalität zwischen zwei konkurrierenden Nachrichtenteams im winzigen Greenville, Mississippi, präsentiert, enthält es auch wichtige Lektionen für jeden, der in den Medien arbeitet.

Das liegt daran, dass die meisten von uns von Menschen mit einem Spektrum an Erfahrungen und Fähigkeiten umgeben sind. Auch wenn Sie der erfahrenste Profi in Ihrem Medienunternehmen sind, haben Sie die Möglichkeit, die Karriere eines anderen mitzugestalten. Wahrscheinlichkeiten sind, jemand widmete zusätzliche Zeit, als Sie anfingen. In Breaking Greenville geht es sowohl um die Lektionen als auch um die Lacher.

Junge TV-Talente sind voller Ehrgeiz

Die Nachrichtenteams von WABG und WXVT können Wettbewerber sein, aber sie teilen einen gemeinsamen Nenner. Das ist der weitsichtige Ehrgeiz ihres neuesten Newsroom-Talents. Sie sind vielleicht in ihren 20ern und frisch aus dem College mit viel zu lernen, aber sie träumen davon, in der großen Zeit zu sein. Ob es der Morgenanker ist, der Kelly Ripa werden will, oder der junge Meteorologe, der hofft, einen Job auf dem größeren Markt von Peoria zu bekommen, sie alle nutzen Greenville als Sprungbrett zu woanders.

Die meisten von uns können sich darauf beziehen.

Wenn Sie in Ihren 20ern sind, haben Sie Sterne in Ihren Augen, ohne die Verantwortung, die mit einem Ehepartner und Kindern kommt. Haben Sie eine Chance, einen 100 DMA Sprung zu machen, um $ 3, 000 mehr pro Jahr zu verdienen? Sie wetten, dass Sie es nehmen werden.

Man kann sehen, dass die meisten jungen Journalisten nicht damit zufrieden sind, ihre Fähigkeiten als TV-Reporter zu verbessern.

Sie wollen dabei eine im Haushalt bekannte Fernsehpersönlichkeit werden. Das Problem ist, dass es schwer ist, die Grundlagen des Rundfunks zu überspringen, um die Instinkte zu entwickeln, die mit einem erfahrenen Profi einhergehen. Das ist, wenn die Fehler passieren.

All dieser Ehrgeiz kommt mit Unsicherheit

All diese Ambitionen wären schwer zu ertragen, wenn es nicht die offensichtliche Unsicherheit gäbe, die die Jugendlichen auf Breaking Greenville einhüllt, was eine genaue Darstellung ist von Newsroom-Neulingen. Sie sehnen sich nach Lob und sind besonders anfällig für Kritik, auch wenn sie ihre Vorgesetzten um ehrliches Feedback bitten.

Die Nachrichtenchefs auf jeder Station und die erfahreneren Manager und Talente scheinen sich in den eierschalenweichen Egos, die ihre neuen Gesichter umgeben, bestens auskennen zu können. Sie wissen, wie man Kritik kritisch anspricht, damit die Botschaft vermittelt wird, aber nicht mit dem Vorschlaghammer-Ansatz.

Das erfordert viel persönliche Disziplin und Zurückhaltung bei den Managern.Es könnte effektiver und effizienter sein, einen jungen Reporter einfach wegen eines dummen Fehlers zu vernichten, aber wenn dieser Reporter in Stücke geht und am Ende aufhört, zu Mama zurückzukehren, dann ist nichts erreicht. Diese jungen Reporter sind von zu Hause weggegangen, haben das Land auf der Suche nach einem Traum durchquert.

Sie sind allein, bezahlen Rechnungen und schließen neue Freundschaften. Wenn sie ein Schlüsselelement einer Geschichte verpassen, ist es sicher ein Fehler, aber an einem Ort wie Greenville scheint es kein tödlicher Schlag für ihre Karriere zu sein, dank vergebender Bosse.

Lektionen, die man auf sein eigenes Medienunternehmen anwenden kann

Die Nachrichten-Direktoren in Greenville müssen zu gleichen Teilen Eltern, Trainer und Psychiater sein. Wahrscheinlichkeiten sind, sobald sie einen jungen Babynachrichtenvogel vollständig ernähren, um ihre Flügel auszubreiten, verlässt sie das Nest, nur, um durch einen neuen Hatchling ersetzt zu werden, der die gleichen Lehren lernen muss. Diese Nachrichten-Direktoren müssen Erfüllung finden, indem sie dieselben Ratschläge immer und immer wiederholen, sonst hätten sie sich selbst gekündigt.

Sie arbeiten vielleicht nicht im winzigen Greenville, Mississippi oder in einem winzigen TV-Markt. Aber schauen Sie sich Ihre Nachrichtenredaktion an und Sie werden Praktikanten, Absolventen oder andere grüne Leute sehen, die nach einer helfenden Hand suchen.

Sie sind zweifellos klug genug, um zu wissen, dass selbst die besten Journalistenschulen nicht alle Fertigkeiten des wirklichen Lebens lehren können, die nur aus der Arbeit in einer echten Nachrichtenredaktion entstehen.

Wenn Ihr Medienunternehmen über ein Praktikumsprogramm verfügt, können Sie einige dieser Grundsätze verwenden, um frischen Mitarbeitern zu helfen. Die Einrichtung eines Mentorship-Programms ist eine weitere gute Idee, auch wenn es informell gehandhabt wird. Wenn Sie neuen Reportern helfen wollen, stellen Sie sicher, dass sie in den üblichen Fehlern geschult sind, damit sie es vermeiden können, sie zu machen, bevor sie in die Luft gehen.

Nicht jeder hat die nötige Geduld, um unerfahrene Nachrichtenredakteure zu managen. Die Belohnung besteht darin, sie erfolgreich zu sehen, selbst wenn sie Ihre Nachrichtenredaktion verlassen, um auf grünere Weiden zu kommen, wohl wissend, dass Sie geholfen haben, einen Unterschied in ihrer Karriere zu machen. Hoffentlich werden sie dir für die Zeit und die gelegentliche ehrliche Härte danken, die du mitgenommen hast.