Mobile Zielseite Best Practices

Best Practices für mobile Zielseiten

Mobile Landing Pages , a. k. ein. mobile Squeeze-Seiten wurden mit virtuellen Elevator Pitches innerhalb der Internet-Marketing-Community verglichen, und das aus gutem Grund. Im Gegensatz zu Standard-Squeeze-Seiten, die für das gelegentliche Lesen auf dem Desktop ausgelegt sind, müssen mobile Seiten einen unmittelbaren Eindruck hinterlassen oder es ist eine verpasste Gelegenheit.

Denken Sie darüber nach ...

Um die Kontaktinformationen einer Person "on the fly" zu erhalten, muss Ihre Seite: schnell laden, einen augenblicklich positiven Eindruck machen und sie zum Handeln bewegen - alles innerhalb von Sekunden!

Unternehmer, die diesen digitalen Höhenruder beherrschen, haben definitiv die Nase vorn. Es genügt zu sagen, dass mobile Landing-Pages die Eckpfeiler jeder mobilen Marketingstrategie sein sollten - etwas, das für wachstumsorientierte Unternehmen sehr wichtig wird.

Da immer mehr E-Commerce von Mobilgeräten aus stattfindet und die Konversionsraten von Smartphones und Tablets weiter steigen, sollten Sie überlegen, wie Sie die aktuelle Welle erfassen können.

Beschleunigen Sie Ihre mobilen Landing Pages

Geschwindigkeit ist von entscheidender Bedeutung, um die heutigen Nutzer mobiler Technologien zu erfassen. Darum ist es ein Balanceakt zwischen der Verwendung herkömmlicher Desktop-Taktiken und mehr Speicheranforderungen durch grafikreiche Technologien.

Deshalb ist es eine gute Idee, verschiedene Seiten mit verschiedenen Funktionen wie Video, Bilder und Klartext zu testen, bevor Sie eine vollständige Verpflichtung eingehen. Die Chancen stehen gut, dass einige Ihrer Interessenten nicht in der Lage sein werden, mit ihnen umzugehen. Folglich müssen Sie möglicherweise auf Standard-Bildformate wie. jpg und Programmiersprachen wie HTML und jQuery.

Es gibt eine Reihe weiterer Überlegungen zur Optimierung der Downloadgeschwindigkeit einer Zielseite:

  • Beschränken der Skriptanforderungen, HTTP-Anforderungen Ihrer Seite
  • Verwenden von Cascading Style Sheets (CSS) -Bildstandards < Halten der Größe der mobilen Zielseiten auf ein Minimum (dh 15-22 Kilobytes)
  • Drahtlose Technologien

, d. H. e. Wi-Fi, 3G, 4G LTE-Zugang usw. sind nicht gleich. Einige Kunden können nicht wie gewollt auf Ihre Zielseite zugreifen. Daher sollte Ihr Ziel sein, die beste Downloadgeschwindigkeit für schwache Verbindungen zu bieten. Logischerweise wird Ihre Zielseite mit dem fortschrittlicheren Wi-Tech sehr schnell sein.

Mobiles Zielseitendesign

Die Voraussetzung für ein großartiges Design einer mobilen Zielseite ist, es nicht wie das Desktop-Äquivalent zu behandeln. Selbst wenn Desktop-Squeeze-Seiten auf einem Smartphone zu sehen sind, sind die Interaktionsgewohnheiten völlig anders. Umfassen Sie daher die Einzigartigkeit des mobilen Designs und was es für Ihr Unternehmen tun kann.

Siehe auch:

So optimieren Sie Ihr E-Mail-Marketing für mobile Geräte Kurze Überschriften und Kopieren

Verwenden Sie kurze Überschriften, die idealerweise fünf (5) Wörter oder weniger umfassen.Beschränken Sie Ihre Kopie auch, wenn Sie der Welt sagen möchten, wie gut Ihre Widgets und Dienste sind! Grafiken (Bilder) werden mit jedem Tag leichter zu integrieren. Infolgedessen haben einige Unternehmen begonnen, auf textbasierte mobile Nachrichten ganz zu verzichten.

Gute Organisation und Layout

Gestalten Sie Ihre mobilen Landing Pages aus Kundensicht. Minimieren Sie die Menge an Tipparbeiten, Scrollen und Lesen, um Aktionen auszuführen. Versuchen Sie, eine vollständige Nachricht auf einem Bildschirm anzuzeigen, ohne die Grafiken zu übertreiben (was die Ladezeit der Seite verlängern kann) und etwas Leerraum zum Atmen zu lassen.

Vorlagen können helfen, solange sie gute Designprinzipien respektieren.

Sofortiger Kontakt

Bieten Sie Interessenten die Möglichkeit, mit Ihnen zu sprechen, indem Sie Ihre geschäftliche Telefonnummer angeben, idealerweise als Telefonsymbol. So wie Menschen Telefone haben, haben viele auch GPS in ihren Geräten eingebaut. Also, wenn Sie eine lokale "Ziegel-und-Mörser" -Operation sind, werfen Sie an Ihrem Standort über

Google Maps oder das Äquivalent. Fazit

Gegenseitige Geschwindigkeits- und Designoptimierung stehen im Mittelpunkt erfolgreicher mobiler Landing Pages. Ein Widerspruch vielleicht, aber die besten konvertierenden mobilen Landing Pages werden sich auf diese beiden Elemente konzentrieren. Wenn Sie gerade begonnen haben, auf das mobile Marketing umzustellen, oder Ihre ersten Schritte noch in Betracht ziehen, bauen Sie auf den obigen Vorschlägen auf, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Lesen Sie weiter, um mehr Möglichkeiten zu erfahren, wie Sie Ihre Liste erstellen und mit E-Mail-Marketing Geld verdienen können.