Meine 10 beliebtesten klassischen Management- und Führungsbücher

Meine 10 beliebtesten klassischen Management- und Führungsbücher

Veröffentlicht 8/8/2015

Vor den 1980er Jahren gab es nur wenige Bücher über Management und Führung. Es gab klassische Werke von Peter Drucker, Douglas McGregor, Alfred Sloan, Frederick Taylor, Dale Carnegie und einer Handvoll anderer, aber ich wette, sie füllten nur einen kleinen Teil der örtlichen Bücherei oder Buchhandlung.

Sicherlich können Sie Bücher finden, die im Laufe der Geschichte geschrieben wurden und wertvolle Lehren über Management und Führung lehren, die heute noch relevant sind, darunter Die Kunst des Krieges , geschrieben im 6. Jahrhundert und der Bibel.

Die ersten MBA-Programme wurden erst in den frühen 1900er Jahren gestartet, als Unternehmen nach wissenschaftlichen Managementansätzen suchten, um Ordnung in eine zunehmend industrialisierte Wirtschaft zu bringen. Im Gegensatz zur Philosophie oder Medizin ist es immer noch eine relativ unreife Studienrichtung.

Im Jahr 1982 verfassten Tom Peters und Robert H. Waterman, Jr. das Bestseller-Buch In Search of Excellence . Aus irgendeinem Grund löste das Buch eine Explosion neuer Bücher über Management und Führung aus. Heute, wenn Sie Amazon für "Führung" Bücher suchen, erhalten Sie mehr als 145.000 Ergebnisse und mehr als 800.000 Bücher über "Management. "

Es gibt keinen Mangel an "besten Management- und / oder Führungsbüchern aller Zeiten" da draußen. Viele davon basieren auf Verkäufen, was vielleicht die objektivste und genaueste Methode ist, um eine Top-Ten-Liste auszuwählen.

Diese Liste basiert ausschließlich auf Hunderten von Management- und Führungsbüchern, die ich gelesen habe - nur eine kleine Untermenge der mehr als eine Million verfügbaren Bücher.

Als ich dies schrieb, bezog ich mich auf mein eigenes Bücherregal und auf ausgewählte Bücher, die ich über die Jahre aufbewahrt habe und die sich immer noch auf die Zeit beziehen. Einige sind Klassiker, einige Bestseller, und vielleicht gibt es einige, die Sie noch nicht gehört haben. Während Sie Ihre Karriere als Manager / Führungskraft fortschreiten, ermutige ich Sie, Ihre eigene Top Ten-Liste zu entwickeln und Ihre Empfehlungen mit anderen zu teilen.

Hier sind meine Top Ten Favoriten, in keiner bestimmten Reihenfolge:

1. Auf der Suche nach Exzellenz , von Tom Peters und Robert H. Waterman, Jr. Dies ist eines der ersten Management-Bücher, die ich je gelesen habe, als ich als Corporate Trainer anfing, Managementkurse zu unterrichten. Die Buchsicherheit hat ihren Anteil an Kritik. Viele der "ausgezeichneten" Unternehmen haben nach dem Schreiben des Buches nicht gut abgeschnitten, und die Autoren gaben sogar zu, einige der Daten zu verunstalten. Die Kernthemen, über die Tom Peters schrieb - die Bedeutung von Führung, Kundenorientierung und Innovation sind immer noch so wichtig wie eh und je. Ich lese gern Tom Peters Blog und folge ihm auf Twitter.

2. Was Sie hierher gebracht hat, wird Sie dort nicht bekommen , von Marshall Goldsmith. Wiederum eine Hommage an den Autor wie an ein bestimmtes Buch, da er viele große geschrieben hat. Als Autor, Executive Coach und Leiter selbst war Marshall schon immer ein Vorbild. Ich mag seine verhaltensorientierte Herangehensweise an die Entwicklung von Führungskräften und nutze dieses Buch als meine Quelle, um Führungskräften dabei zu helfen, herauszufinden, was sie aufhören sollen.

3. Die Lehren der Erfahrung von Morgan W. McCall und Michael M. Lombardo. Dieser bahnbrechende Klassiker von 1988 bleibt der Best-Practice-Rahmen für Führungskräfteentwicklung.

Es geht darum, wie erfolgreiche Führungskräfte sich entwickeln und welche Lehren aus diesen Erfahrungen gezogen werden.

4. Die Führungsherausforderung von James M. Kouzes und Barry Z. Posner. Wenn ich ein einziges Buch empfehlen müsste, um zu unterrichten: "Was ist Führung? "Dieser Klassiker von 2002 wäre der Richtige. Machen Sie eine 360-Grad-Bewertung, um Feedback zu den im Buch beschriebenen Führungspraktiken zu erhalten.

5. Die ersten 90 Tage , von Michael Watkins - mein Willkommensgeschenk für neu beförderte oder angeheuerte Führungskräfte. Dieses Buch ist eine großartige Roadmap, um schnell und effektiv auf die richtige Geschwindigkeit zu kommen.

6. Verwalten von Übergängen, das Beste aus der Veränderung , von William Bridges. Dies ist mein Lieblingsbuch zum Thema Veränderung in der Führung; Mit praktischen Einblicken und Tools, wie Sie sich selbst und andere durch turbulente Zeiten führen können.

7. Die fünf Funktionsstörungen eines Teams , von Patrick Lencioni.

Dies ist mein Lieblingsleitfaden zum Aufbau eines Teams. Es geht darum, das Fehlen von Vertrauen, die Angst vor Konflikten, den Mangel an Engagement, die Vermeidung von Rechenschaftspflicht und die Unachtsamkeit bei den Ergebnissen zu überwinden. Wie bei vielen davon gibt es eine begleitende Bewertung, um zu sehen, wie sich Ihr eigenes Team zusammensetzt.

8. Entscheidende Gespräche von Kerry Patterson und Joseph Grenny. Dieses Buch enthält ein gut lesbares und effektives Instrumentarium zur wirksamen Bewältigung von Konflikten.

9. Die Führungspipeline von Ram Charan, Stephen Drotter und James Noel. Ich gebe zu, dass meine Liste stark darauf ausgerichtet ist, Führungskräfte zu entwickeln, da ich meine Karriere damit verbracht habe, zu lernen, wie man es macht. Ich mag dieses, weil es eine gute Arbeit leistet, die verschiedenen Stadien der Führung (von der Frontlinie bis zur Exekutive) zu definieren und Führungskräfte in jeder Phase zu entwickeln.

10. Der effektive Exekutive von Peter Drucker. Drucker wird von vielen als der einflussreichste Management-Denker aller Zeiten angesehen. Ich musste diesen Klassiker hinzufügen, weil ich ein originales signiertes Exemplar in meinem Bücherregal habe.

Lobende Erwähnung: Es gibt noch viel mehr Bücher, die ich einschließen könnte, darunter Level Three Leadership von James Clawson, Auf dem Weg zum Leader von Warren Bennis, Das Oz-Prinzip , von Roger Connors und Tom Smith, und so viele andere neue Bücher, die jedes Jahr veröffentlicht werden. Ich muss zugeben, dass ich nicht mehr so ​​oft mit den Management- und Führungsbüchern auf dem Laufenden bin, wie ich es gewohnt bin, da ich mich auf das Internet verlasse, um mich auf dem Laufenden zu halten.Das sind jedoch zehn Bücher in meinem Bücherregal, die nicht lange genug stillsitzen, um Staub zu sammeln.