Navy Fire Controlman Tätigkeitsbeschreibung

Feuer Controlman (FC) Navy Stellenbeschreibung

Informationen des Navy Personalkommandos

Marine Feuerwache (FC) betreibt bestimmte Waffensysteme an Bord von Kampfschiffen der Navy. Dies ist eine hochtechnische, sehr anspruchsvolle Bewertung (wie die Navy ihre Arbeit nennt) im fortgeschrittenen Elektronik- und Computerbereich.

Feuerbekämpfung ist eine sehr wettbewerbsfähige Bewertung innerhalb der Navy, daher sind die Standards für Rekruten sehr hoch. Wenn Sie diese Bewertung in Betracht ziehen, müssen Sie reif sein und bereit sein, viel Verantwortung zu übernehmen, zusätzlich zu technischen Fähigkeiten und Fachwissen.

Im Gegensatz zu anderen Beurteilungen können Feuerwacheinsatzleute nicht nur Waffensysteme betreiben, sondern auch die Waffen reparieren und reparieren. Zu diesen Waffensystemen gehören das Tomahawk-Raketensystem, das Sea Sparrow-Raketensystem und das Harpoon-Raketensystem sowie die zugehörigen Computer- und Sensorpakete.

Training für Navy Fire Controlmen

Rekruten können sich nicht mit der Garantie einer FC-Bewertung anmelden. Sie müssen sich im fortgeschrittenen Elektronik- / Computerbereich (AECF) der Navy einschreiben und werden etwa neun Wochen in elektronischem Grundtraining verbringen. Das ist zusätzlich zu Feuer-Kontrolleur "A" Schule für etwa 20 Wochen, die beide an der Marinebasis in Great Lakes, Illinois durchgeführt werden.

Während der Anfangsphase des AECF-Trainings werden die Rekruten entweder der Feuerwehrmann-Bewertung oder der Elektrotechniker-Bewertung (ET) zugewiesen. Diese beiden Ratings bilden die Basis einer Schiffs-Kampfsystemabteilung, die für die Aufrechterhaltung der Kampfbereitschaft verantwortlich ist.

Pflichten von Feuerleitern

Zu ​​den erweiterten Aufgaben des Feuerleiters gehören das Betreiben und Warten von Kampf- und Waffensystemen, Boden-Luft- und Boden-Boden-Raketensystemen und Schusswaffenkontrolle. Systeme. Sie geben auch Empfehlungen für die Systemanstellung und führen Wartungsarbeiten an digitalen Computerausrüstungssystemen durch.

Der Feuerleiter hat andere Aufgaben im Zusammenhang mit der Wartung und Instandhaltung der Waffensysteme eines Schiffs, einschließlich der Inspektion und Prüfung von Mikro- und Minicomputern und verwandter Elektronik.

Arbeitsumgebung für Brandschutzmänner

Die Arbeitsumgebung für Feuerleitpersonal kann die gesamte Navy-Flotte von Überwasserschiffen, einschließlich Flugzeugträgern und Aegis-Kreuzern, sowie Reparaturaktivitäten an Land umfassen.

Stellenanforderungen für Feuerleitmänner

Die Rekruten müssen insgesamt 156 in den Bereichen Mathematikwissen (MK), Elektronikinformation (EI) und allgemeine Wissenschaft (GS) des ASVAB-Tests (Armed Services Vocational Aptitude Battery) erreichen. a 222 auf dem arithmetischen Argumentationsabschnitt (AR).

Darüber hinaus müssen angehende Feuerwehrleute in der Lage sein, sich für die geheime Sicherheitsüberprüfung zu qualifizieren, eine normale Farbwahrnehmung zu haben, normal zu hören und ein U zu sein.S. Bürger. Dieses Rating hat eine 72-monatige Einstellungspflicht.

Die Aufstiegschancen und der Karriereverlauf von Feuerleitern sind, wie bei vielen Navy-Beurteilungen, direkt mit dem Besatzungsniveau der Beurteilungen verknüpft. Mitarbeiter in unterbesetzten Ratings haben größere Aufstiegschancen als solche in überbesetzten Ratings.

See- / Shore-Rotation für Feuerkontrolle

  • Erste Seetour: 60 Monate
  • Erste Shore Tour: 36 Monate
  • Seereise: 60 Monate
  • Second Shore Tour: 36 Monate
  • Dritte Seetour: 48 Monate
  • Third Shore Tour: 36 Monate
  • Vierte Sea Tour: 48 Monate
  • Forth Shore Tour: 36 Monate

Seetouren und Landgänge für Segler, die vier Seetouren absolviert haben, werden 36 Monate auf See gefolgt von 36 Monaten an Land bis zur Pensionierung.