ÜBerblick über die Konkurserklärung

ÜBerblick über die Insolvenzerklärung

Das Statement of Financial Affairs ist eines der vielen Dokumente, die Sie vor der Einreichung eines Insolvenzverfahrens ausfüllen müssen. Dies gilt für Kapitel 7, Kapitel 11 und Kapitel 13. Obwohl das Formular mit seinem "check the box" -Format und scheinbar einfachen Fragen täuschend einfach aussieht, ist das Statement of Financial Affairs in Wirklichkeit kompliziert und voller Fallen und Fallstricke. Bevor Sie eine Frage zur Finanzerklärung beantworten, müssen Sie genau überlegen, was genau angefordert wird.

Bitte beachten Sie, dass die Änderungen der Insolvenzformulare im Dezember 2015 in Kraft getreten sind. Es gibt nun zwei Versionen des SOFA, eines für Einzelpersonen und eines für Nicht-Einzelpersonen (Unternehmen).

Formular B 107: Ihre Erklärung des Finanzwesens für Personen, die Insolvenz anmelden

Formular B 207: Erklärung Ihrer finanziellen Angelegenheiten (nicht-individuell)

Hier ist die Frage für B 107, das Formular für Einzelpersonen. In einem zukünftigen Post werden wir uns in die Form für Nicht-Individuen vertiefen.

Da viele Fälle von Ehegatten gemeinsam eingereicht werden, haben die meisten dieser Fragen für jeden Ehegatten einen gesonderten Raum. Jede Frage wird auch auf dem offiziellen Formular durch Anweisungen begleitet, die einen Einblick in die Art der Informationen geben, die das Formular sucht.

Wenn Sie das Formular ausgefüllt haben, werden Sie gebeten, das Formular unter Strafe von Meineid zu unterschreiben. Wenn Sie also lügen, absichtlich täuschen oder in Ihren Antworten nachlässig oder rücksichtslos sind, können Sie strafrechtlich verfolgt werden, eine Gefängnisstrafe oder eine sehr harte Strafe erhalten.

Teil 1: Familienstand und Wo Sie vor

gelebt haben Frage 1: Aktueller Familienstand

Frage 2: Haben Sie während der letzten 3 Jahre irgendwo anders gelebt als wo Sie jetzt leben?

Frage 3: Haben Sie in den letzten 8 Jahren jemals mit einem Ehegatten oder einem gleichwertigen Rechtssubjekt in einem gemeinschaftsnahen Staat oder Gebiet gelebt?

Teil 2: Erklären Sie die Quellen Ihres Einkommens

Frage 4: Hatten Sie in diesem oder in den beiden vorangegangenen Kalenderjahren ein Einkommen aus einer Anstellung oder einem Betrieb?

Frage 5: Haben Sie in diesem oder in den beiden vorangegangenen Kalenderjahren andere Einkünfte erhalten?

Teil 3: Führen Sie bestimmte Zahlungen auf, die Sie gemacht haben, bevor Sie Insolvenz anmelden

Frage 6: Sind die Schulden von Schuldner 1 oder Schuldner 2 hauptsächlich Verbraucherschulden?

Frage 7: Haben Sie innerhalb eines Jahres, bevor Sie Insolvenz anmelden, eine Zahlung für eine Schuld geleistet, die Sie einem Insider schuldeten?

Frage 8: Haben Sie innerhalb eines Jahres, bevor Sie Insolvenz angemeldet haben, irgendwelche Zahlungen geleistet oder irgendwelche Vermögenswerte aufgrund einer Schuld übertragen, die einem Insider zugute kam?

Teil 4: Identifizieren Sie rechtliche Schritte, Wiederinbesitzungen und Zwangsvollstreckungen

Frage 9: Waren Sie innerhalb eines Jahres, bevor Sie Insolvenz anmeldeten, in einem Rechtsstreit, einem Gerichtsverfahren oder einem Verwaltungsverfahren an einer Partei beteiligt?

Frage 10: Wurde innerhalb eines Jahres, bevor Sie Konkurs anmelden, Ihr Eigentum zurückgenommen, ausgeschlossen, geschmückt, befestigt, beschlagnahmt oder erhoben?

Frage 11: Hat ein Gläubiger, einschließlich einer Bank oder eines Finanzinstituts, innerhalb von 90 Tagen vor der Insolvenz einen Betrag von Ihrem Konto abgebucht oder die Zahlung verweigert, weil Sie eine Schuld schuldeten?

Frage 12: Waren innerhalb eines Jahres vor der Insolvenzverwaltung Vermögenswerte Ihres Besitzes im Besitz eines Rechtsnachfolgers zugunsten von Gläubigern, einem vom Gericht bestellten Empfänger, einer Depotbank oder einem anderen Beamten?

Teil 5: Liste bestimmter Geschenke und Beiträge

Frage 13. Haben Sie innerhalb von 2 Jahren vor Ihrer Insolvenzanwendung Geschenke im Gesamtwert von mehr als 600 USD pro Person abgegeben?

Frage 14: Haben Sie innerhalb von 2 Jahren, bevor Sie Konkurs anmelden, Geschenke oder Spenden mit einem Gesamtwert von mehr als 600 US-Dollar an eine Wohltätigkeitsorganisation gespendet?

Teil 6: Liste bestimmter Verluste

Frage 15: Haben Sie innerhalb eines Jahres vor der Insolvenzantragstellung oder seitdem Sie Insolvenz angemeldet haben, durch Diebstahl, Feuer, andere Katastrophen oder Glücksspiele etwas verloren?

Teil 7: Führen Sie bestimmte Zahlungen oder Überweisungen auf

Frage 16: Haben Sie oder jemand anderes in Ihrem Namen Eigentum an Personen, die Sie konsultiert haben, bezahlt oder übertragen? Konkursantrag?

Frage 17: Haben Sie oder jemand anderes, der in Ihrem Namen handelt, ein Jahr vor Ihrer Insolvenz eine Immobilie an jemanden veräußert oder übertragen, der versprochen hat, Ihnen beim Umgang mit Ihren Gläubigern zu helfen oder Zahlungen an Ihre Gläubiger zu leisten?

Frage 18: Haben Sie innerhalb von zwei Jahren vor Ihrer Insolvenz an andere Personen verkauft, gehandelt oder anderweitig übertragen, außer im Rahmen Ihrer gewöhnlichen Geschäftstätigkeit oder Finanzangelegenheiten?

Frage 19: Haben Sie innerhalb von 10 Jahren, bevor Sie Konkurs angemeldet haben, Eigentum an einen selbstbezahlten Trust oder ein ähnliches Gerät übertragen, bei dem Sie ein Begünstigter sind?

Teil 8: Führen Sie bestimmte Finanzkonten, Instrumente, Depots und Speichereinheiten auf

Frage 20: Innerhalb eines Jahres vor Ihrer Insolvenz wurden alle Finanzkonten oder -instrumente in Ihrem Namen oder zu Ihrem Vorteil geführt , geschlossen, verkauft, bewegt oder übertragen?

Frage 21: Haben Sie innerhalb eines Jahres, bevor Sie Insolvenz anmelden, ein Wertpapierfach oder ein anderes Depot für Wertpapiere, Bargeld oder andere Wertsachen hinterlegt?

Frage 22: Haben Sie Ihr Eigentum innerhalb eines Jahres vor der Konkursanmeldung in einem Lager oder an einem anderen Ort als Ihrem Wohnsitz gespeichert?

Teil 9: Identifizieren Sie Eigentum, das Sie für jemand anderes halten oder kontrollieren

Frage 23: Halten oder kontrollieren Sie Eigentum, das jemand anderes besitzt? Schließen Sie alle Objekte ein, die Sie geliehen haben, für die Sie etwas aufbewahren, oder die Sie für jemanden vertrauenswürdig halten.

Teil 10: Geben Sie Details zu Umweltinformationen an

Frage 24: Hat eine staatliche Stelle Ihnen mitgeteilt, dass Sie möglicherweise haftbar oder potenziell haftbar sind oder gegen ein Umweltgesetz verstoßen?

Frage 25: Haben Sie eine staatliche Stelle über die Freisetzung von gefährlichen Stoffen informiert?

Frage 26: Waren Sie in einem Gerichts- oder Verwaltungsverfahren nach einem Umweltgesetz beteiligt? Schließen Sie Abrechnungen und Bestellungen ein.

Teil 11: Geben Sie Details zu Ihrem Unternehmen oder Verbindungen mit einem beliebigen Unternehmen an

Frage 27: Waren Sie innerhalb von 4 Jahren vor der Insolvenz eines Unternehmens oder haben Sie eine der folgenden Verbindungen zu einem Unternehmen?

Frage 28: Haben Sie innerhalb von zwei Jahren vor Ihrer Insolvenzantragstellung jemandem über Ihr Unternehmen eine Finanzaussage gemacht? Schließen Sie alle Finanzinstitute, Gläubiger oder andere Parteien ein.

Aktualisiert Mai 2016 von Carron E. Nicks