Die Gefahren eines unhöflichen Rücktrittsbriefs

Die Gefahren eines unhöflichen Rücktrittsbriefs

Episch unhöfliche Rücktrittsbriefe und -videos gibt es reichlich online. Erinnerst du dich an "Joey Quits" mit 5 Millionen Aufrufen auf YouTube? Es ging viral und 38.000 Menschen gaben Joey DeFrancesco einen Daumen hoch für die Aufgabe seines Jobs im Renaissance Hotel, indem sie Manager einen Rücktrittsbrief überreichten, während eine Marching Band das Ereignis feierte.

Infamous Rude Resignation Letters

  • In einem veröffentlichten Brief in der New York Times mit dem Titel "Warum ich Goldman Sachs verlasse", verwarf Greg Smith die Unternehmenskultur als "giftig und destruktiv" und beschrieb, wie Kollegen ihre Kunden nannten. "Muppets."
  • Andrew Lahdes Brief wurde in der Financial Times gedruckt und besagte, dass er, was er über das Hedge-Fund-Geschäft gelernt hatte, es hasste. Er gab zu, dass er für das Geld dabei war und nutzte die niedrig hängenden Früchte, indem er "Leute fand, die dumm genug waren, die andere Seite meines Handwerks zu gehen."
  • Steven Slater verließ Jet Blue nach 20 Jahren als Flugbesucher. Als ein Flugblatt sein Edikt ablehnte, indem er ihn fluchte, machte Slater einen unvergesslichen Ausgang, indem er über die Gegensprechanlage ankündigte, dass er fertig war (zusätzlich zu ein paar Erklärungen). Dann riß er seine Krawatte ab, nahm ein Bier, ließ die Notausstiegsrutsche los und rutschte hinunter. (Übrigens erhielt er ein Jahr Bewährung für kriminelles Unfug und rücksichtslose Gefährdung.)
  • DJ Dave Lee Travis sagte BBC-Hörern auf Sendung, dass er die Station verlassen würde, weil Änderungen gemacht wurden, die gegen seine Prinzipien verstießen und er nicht halten konnte von ihnen.

Gefahren eines unhöflichen Rücktrittsbriefs

Denken Sie daran, dass alles, was Sie veröffentlichen oder online stellen, in Zukunft wieder bei Ihnen einsetzt und Ihre Zukunftsaussichten beeinträchtigen kann. Schließlich, welcher Chef will jemanden einstellen, der möglicherweise für alle Ewigkeit online eine Lachnummer aus ihm machen könnte? Im Jahr 2010 beschwerten sich zehn Prozent der Beschäftigten online über ihren Vorgesetzten - wie viele von ihnen sind noch immer beschäftigt?

Klar, Sie haben Redefreiheit, um sich auszudrücken, aber Unternehmen haben auch einen SLAPP-Prozess im Ärmel - eine "strategische Klage gegen die Öffentlichkeitsbeteiligung", die ihre Kritiker verschließen soll. Während es vor Gericht kaum eine Chance hat, soll es Sie einschüchtern und einen teuren Rechtsstreit provozieren. Auf lange Sicht ist Ihr unhöflicher Rücktritt wahrscheinlich nicht die persönlichen, beruflichen und potenziellen finanziellen Kosten wert.

Unhöflicher Rücktrittsbrief

Hier ist ein Beispiel für einen unhöflichen Rücktrittsbrief - einen, den Sie wahrscheinlich nicht senden sollten.

Sehr geehrter Herr Walker,

Ich schreibe Ihnen, um Sie unverzüglich über meinen Rücktritt zu informieren. Die drei Monate, die ich für Sie gearbeitet habe, waren eine kolossale Verschwendung meiner Zeit, und ich sehe keinen Grund, weiterzumachen.

Ihr Unternehmen ist das am schlechtesten betriebene Softwareunternehmen, das ich je gesehen habe, und es ist absolut erstaunlich, dass es weiterhin anhält.

Bitte senden Sie meinen letzten Gehaltsscheck an meine Privatadresse.

Prost,

Suzette Blanchard

Bitte beachten Sie: Dieses Beispiel dient nur zur Orientierung. Briefe und andere Korrespondenz sollten an Ihre persönliche Situation angepasst werden.