Planen Sie eine Social-Media-Hashtag-Strategie und verwandeln Sie #FoodPorn in Profit

Wie Lebensmittelunternehmen von einer Hashtag-Strategie profitieren

Wenn Social Media eine Autobahn ist, sind Hashtags die Roadmap.

Wenn Sie so beschäftigt sind, mit all den sozialen Medien Schritt zu halten, um für Ihre Lebensmittel und Getränke zu werben, fügen Social-Media-Hashtags Ihre Beiträge wirklich hinzu?

Stellen Sie sich vor, Hunderte oder Tausende von Social-Media-Nutzern entdecken Ihre Marke oder Ihr aktuelles Angebot. Das kann einfach dadurch geschehen, dass du die richtigen Hashtags auswählst, die du in deinen Facebook-, Instagram-, Twitter- und anderen Social-Media-Beiträgen einfügen kannst.

Was ist überhaupt ein Hashtag? Es ist eine Ergänzung zum Text, der besagt "Dieses Wort ist wichtig für Leute, die sich für dieses Thema interessieren." So ähnlich wie Buch-Indizes funktionieren.

Wenn es National Chilli Day ist, nehmen Sie mit dem Hashtag #NationalChilliDay am Gespräch teil. Ohne den Hashtag könnten die Leute Ihren Beitrag bei einer Suche finden. Mit Hashtags wird Ihr Beitrag zusammen mit anderen angezeigt, die angegeben haben, dass dieses bestimmte Thema für den jeweiligen Beitrag relevant ist.

Hier ist mein persönliches Beispiel:

  • Wenn ich ein Foto von Kaffee in einem Café poste oder eine Kaffeemarke entdecke, habe ich das Wort #kaffee getheftet, so dass mir Branchenkenner und Kaffeefans 1) entdecken 2) Nutzen Sie die Post.
  • Wenn ich über meine neue kaffeefarbene Jacke spreche, füge ich keinen Hashtag hinzu.

Wie Hashtags Consumer Food Passions enthüllt

Hashtags haben einen unglaublichen Marketingwert. Das National Pork Board (NPB), das Schweineproduzenten aus den USA unterstützt, analysierte Hashtags für mehr als 30 Millionen Beiträge, die im November

1, 2013, bis zum 30. November 2014, auf Facebook, Twitter und Instagram.

Das Ziel: Entdecken Sie, was die ultimative amerikanische Mahlzeit ausmacht. Die Forschung zeigte interessante Trends in Aromen, Inhaltsstoffen und Paarungen zwischen sozialen Plakaten. Einige Ergebnisse:

  • Bacon ist mit 62 Prozent das am häufigsten genannte Schweinefleischprodukt. (Angesichts der Beliebtheit von Speck rund um jede Mahlzeit UND in Schokolade, keine Überraschung, nicht wahr?)
  • Käse ist das beliebteste Lebensmittel-Spitzenprodukt - großartige Daten für Käsehersteller, Köche und Restaurants, um ihre Social Media Messaging zu konzentrieren.
  • Sechsundzwanzig Prozent der mit #foodporn verschlagworteten Beiträge betrafen Restaurantmahlzeiten, während 28 Prozent Personen waren, die ihre hausgemachten Mahlzeiten anstimmten. Es ist eine sichere Idee, Eisdielen, hausgemachte Desserts, Snacks und andere kulinarische Erlebnisse zu machen.
  • 41 Prozent der Schweineposten enthalten den Hashtag #foodporn. Denken Sie: Speck und Rippen.
  • Nahezu 50 Prozent der geteilten Lebensmittel sprachen über geräucherte, scharfe und würzige Aromen, gepaart mit beliebten Proteinen.
  • Das häufigste ethnische Aroma für Protein-Lebensmittel war Cajun - mit mexikanischem und asiatischem Geschmack. (Könnte diese Präferenz den Nahrungsmittelkanal widerspiegeln, der Cajun Nahrungsmittelpopularität 2013 vorhersagt?
  • Über ein Drittel (38 Prozent) der Beilagen mit #foodporn handelte von der Kartoffel, 16 Prozent davon von Pommes (16 Prozent) und 22 Prozent von anderen Kartoffelarten. Große Einsicht für die Planung neuer Lebensmittel.

Hier ist mehr über die Studie.

Hashtags in Marketingkampagnen verwandeln

Das National Pork Board nahm die Daten, die sie sammelten, und entwickelte eine absurd dekadente Reihe von Rezepten, in denen Zutaten aus den beliebtesten Hashtags zusammengestellt wurden.

Wie käsiges Ahorn-Speck Cajun zog Schweinefleisch-Sandwich.

Die Kampagne hat bei PorkBeinspired eine eigene spezielle Web-Domain. com, wo sie Rezepte teilen und mehr Daten Erkenntnisse über die Social-Media-Analyse vermittelt. Im Rahmen der Kampagne richtete das NPB Pinterest-, Facebook-, Twitter- und Instagram-Accounts ein, um Rezepte und alles, was mit Schweinefleisch zu tun hat, zu fördern.

Commodity Marketing Boards sind ein Segen für Produzenten, die diese bestimmte Ware nutzen. In diesem Fall beteiligen sich Schweinefleischproduzenten und Schweinefleischimporteure an The National Pork Board Fund namens The Pork Checkoff, der Werbung, Verbraucherinformation, Einzelhandel und Foodservice Marketing und andere Programme wie diese Social Media Analyse unterstützt.

How To Hashtag Popularität verfolgen

Online-Tools wie Keyhole. Mit co und Hashtracking können Sie ganz einfach Hashtags in Posts auf Facebook, Twitter und Instagram suchen.

Eine Suche in Keyhole, um zu ermitteln, wie viele Leute mit (922) #bacon Posts (mit Fotos oder nicht) hashtagged: 1017 Posts von 832 Usern mit einer Reichweite von 1 835 , 289 Leute

Diese große Zahl basiert auf der Anzahl der Konten, die den 832 Leuten folgen, die über #bacon gepostet haben. Bevor Sie über diese letzte Zahl ohnmächtig werden, stellen Sie fest, dass nur ein Bruchteil der Follower eines Social-Media-Nutzers alle ihre Posts sieht. Dennoch ist die Reichweite ohne Kosten auf jeden Fall aufregend.

Hashtagify. Mit mir können Sie Hashtags visualisieren, die sich auf ein bestimmtes Tag beziehen. Eine Suche auf #granola zeigt verwandte Tags von #yummy, #breakfast, # yogurt ... alle Themen, die Hand in Hand mit dem knusprigen Müsli gehen.

Am oberen Ende finden Sie Dienste wie Crimson Hexagon, das Top-Retweets, Hashtags und Erwähnungen aufzeichnet. Dieses Unternehmen hat die Analyse des NPB auf der Grundlage von

500 Milliarden Postings betrieben, die sie gesammelt haben. Mit dieser enormen Datenmenge helfen sie den Kunden, die Leidenschaften, Interessen und Affinitäten der Kunden mit ihrer eigenen Marke zu erkennen und auch dort, wo Wettbewerber stehen.

Einige Vorbehalte

Hashtags sind wie der Wilde Westen

  1. . Social Media Outlaws können beliebige Hashtags verwenden. Nur weil jemand #bacon hinzufügt, bedeutet das nicht, dass der Beitrag etwas mit dem eigentlichen Essen zu tun hat. Auf Hashtagify. Ich, eine Suche auf #bacon, hat alle Social Media Artikel in Mode gebracht. Denken Sie vor dem Hashtag
  2. nach. Wenn Ihre Firma neu ist, müssen Sie Ihren Firmennamen wahrscheinlich nicht mit einem Hashtag versehen. Es ist irgendwie einsam, wenn deine Tweets die einzigen mit einem bestimmten Hashtag sind. Davon abgesehen ist Humor gut.
  3. Während #superlonghashtags ein No-No sind, können die Hashtags im "Kommentar" -Stil wie #imsofull Spaß machen und Ihre unbeschwerte Marke (oder Social-Media-Manager) widerspiegeln.
Erfahren Sie mehr über die Planung einer Hashtag-Strategie als Teil Ihrer Social-Media-Strategie für das Lebensmittelgeschäft.

Und twittere @susiewyshak, um zu teilen, was du vorhast und welche Erkenntnisse du entdeckt hast.