Risikobewertung mit Hilfe der am besten performenden Aktienmärkte

Risikobewertung über die am besten performenden Aktienmärkte

Aktienmärkte sind oft eine großartige Darstellung der sozialen Stimmung. Wenn die Märkte niedriger sind, tendiert die gesellschaftliche Stimmung über die Wirtschaft als Ganzes dazu, negativ zu sein, so dass schlechte Nachrichtengeschichten oft überproportional hinsichtlich ihrer negativen Auswirkungen werden. Wenn die Märkte höher sind, negiert die soziale Stimmung oft schlechte Nachrichten und feiert den Beweis, dass die guten Zeiten weitergehen werden.

Als Forex-Händler ist die soziale Stimmung wichtig, und es können Börsen betrachtet werden, um zu sehen, ob Trader nach einem Sicherheitsumfeld oder einer Risikobereitschaft suchen.

Wenn die Märkte niedriger sind, begünstigt die soziale Stimmung oft ein Sicherheitsumfeld und ihre spezifischen Währungen, die davon profitieren. Wenn die Märkte höher sind, begünstigt die soziale Stimmung oft eine Risikobereitschaft, von der auch bestimmte Währungen profitieren.

Welche Märkte sollten im Fokus stehen?

Kurzum, wir sollten uns auf die führenden Aktienmärkte konzentrieren. Leading bezieht sich auf den prozentualen Gewinn über eine bestimmte Zeitperiode wie Quartal, Halbjahr, Gesamtjahr. Wenn Sie einen führenden Aktienmarkt erkennen, können Sie dies als Maßstab für die aggressivsten Stimmungen verwenden.

Angesichts des globalen Marktes, auf dem wir uns in den letzten sechs Jahren befunden haben, hat der Aktienindex mit der besten Wertentwicklung einige Male den Besitzer gewechselt. Die Top 3 sind jedoch gleich geblieben, wobei ein Neuankömmling erst spät auftaucht und das Rampenlicht stiehlt. Die Top drei sind der S & P 500, der deutsche DAX und der japanische Nikkei 225. Diese sind für die breiteren Indizes der größten Volkswirtschaften verantwortlich.

Der Newcomer, der viele brandneue Investoren sehr glücklich macht, ist der Shanghai-Index.

Der Shanghai-Index bewegte sich wie viele andere Aktienmärkte in den Entwicklungsländern seit einigen Jahren seitwärts, nachdem der S & P und der DAX gestiegen sind, gefolgt vom Nikkei 225. Das Kurs- und Chartmuster der Entwicklungsländer angezeigt wurde ein Dreiecksmuster.

Wie Sie wissen, sind Dreiecksmuster lang und erschöpfende Konsolidierungsmuster.

Sobald der Trend jedoch wiederaufgenommen wird und das Dreieck bricht, wird der Trend oft mit aggressiver Kraft wieder aufgenommen, und genau das passierte sowohl mit dem Shanghai-Index als auch mit dem Shenzhen. Beide Märkte hatten bis Mitte Juni 2015 eine Rendite von mehr als 100% pro Jahr erzielt. Wenn man bedenkt, dass die besten Fondsmanager an der Wall Street mit 15 bis 20% im Jahr durchweg begeistert sind, kann man sehen, wie eine nahezu 100% ige Rendite in einem Jahr zeigen Anzeichen von Überschuss.

Worauf Sie achten sollten?

Der Zweck der Beobachtung dieser Aktienmärkte besteht darin zu sehen, ob sie sich gegen den größeren Aufwärtstrend senken oder den größeren Aufwärtstrend wieder aufnehmen. Ein anhaltender Anstieg, der wahrscheinlicher ist, tendiert dazu, höherverzinsliche oder riskantere Währungen zu bevorzugen.Dies ist eine Erweiterung des beliebten Carry-Trades, der in Risikobereichen üblich ist, in denen Investoren auf der ganzen Welt niedrig rentierende Devisen verkaufen werden, um eine hochverzinsliche Währung zu kaufen, um den Rollover zu sammeln.

Eine Abwärtsbewegung würde eine Risikoabschwächung begünstigen, die historisch gesehen den US-Dollar, den japanischen Yen und sporadisch den Schweizer Franken begünstigt. Der Zufluss in diese risikobehafteten Währungen hängt häufig davon ab, wie weit sich der Aktienmarkt bewegt.

Eine relativ kleine Korrektur, wie sie an den globalen Aktienmärkten im Januar 2014 und im Oktober 2014 beobachtet wurde, würde diesen risikoarmen Währungen wahrscheinlich nur wenige Wochen des größten Aufwärtspotenzials einbringen. Wie wir im Jahr 2008 gesehen haben, brauchte es eine seltene, in einer Generation stattfindende Veranstaltung wie die hypothekengesicherte Kernschmelze, um diese risikofreien Währungen mit Monaten und in manchen Fällen Jahren mit Aufwärtspotenzial zu versehen, da der Carry Trade und die Menschen massiv abwickelten. Sicherheit suchen.

Zusammenfassend ist es am besten, auf eine Schlüsselunterstützung zu warten, um zu brechen, anstatt sich auf ein überzeugendes Argument zu stützen, dass eine Pause bevorsteht. Jeder Bullenmarkt hat seine Zweifler und einige sind überzeugender als andere, aber wenn Sie sich für ihre Argumente interessieren, ist das Aufwärtspotenzial bei Aktien wahrscheinlicher, ebenso wie die Risiko-auf-Währungspaare.