Ronald McDonald House Charities (RMHC)

Profil von Ronald McDonald House Charities

Geschichte

Das Ronald McDonald House ist so fest mit dem Fast-Food-Franchise McDonald's verbunden, dass es vielleicht eine Überraschung ist, dass sie nicht zur selben Zeit gegründet wurden.

Tatsächlich eröffnete McDonald's Fast-Food-Franchise 1955 seinen ersten Laden, nach der inzwischen bekannten Geschichte von Ray Kroc, der in einem kleinen Hamburger-Joint das Potential sah, es kaufte und ein Vermögen machte. Es war viel später, dass die McDonalds Corporation ein starkes Interesse an einer kleinen Wohltätigkeitsorganisation hatte, die kranken Kindern und Familien half,

Das erste Ronald McDonald House wurde 1974 in Philadelphia eröffnet. Es entstand durch die Erfahrung von Fred Hill (Philadelphia Eagles tight end) und seiner Frau, als ihre 3-jährige Tochter Kim wurde diagnostiziert und dann gegen Leukämie behandelt.

Die Hills kampierten drei Jahre lang in Wartezimmern und Korridoren des Krankenhauses und sahen viele andere Familien, die das Gleiche taten. Viele Eltern waren weit gereist, um ihre Kinder medizinisch zu versorgen und konnten sich keine Hotelzimmer leisten.

Die Hills haben eine kleine Wohltätigkeitsorganisation gegründet. Jim brachte einen Werbeleiter mit, der mit der McDonald's Corporation verbunden ist, um bei der Beschaffung von Geld zu helfen. Die Bemühungen wuchsen, bis das erste Ronald McDonald House eine Residenz für Familien von Kindern wurde, die im Kinderkrankenhaus von Philadelphia behandelt wurden.

Heute gibt es ein wachsendes Netzwerk von 365 Häusern auf der ganzen Welt.

Mission

"Die Mission von Ronald McDonald House Charities (RMHC) besteht darin, Programme zu entwickeln, zu finden und zu unterstützen, die direkt die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kindern verbessern."

Die Mission von RMHC basiert auf ihren Kernwerten. Sie sind:

  • Konzentration auf die kritischen Bedürfnisse von Kindern.
  • Wir feiern die Vielfalt der Programme, die wir anbieten, und die Mitarbeiter, Freiwilligen und Spender, die sie ermöglichen.
  • Wir bleiben unserem Erbe von 36 Jahren verantwortungsvoller Unternehmensführung treu.
  • Mit Verantwortlichkeit und Transparenz arbeiten.

Programme

RMHC erfüllt seine Mission durch diese Programme:

  • Ronald McDonald Houses. Es handelt sich um temporäre Residenzen in der Nähe von großen medizinischen Zentren, in denen die Familien von Kindern untergebracht sind, die dort behandelt werden.
  • Ronald McDonald Familienzimmer. Besondere Bereiche befinden sich in medizinischen Einrichtungen, in der Nähe von Patientenzimmern und Intensivstationen. Die Familienräume bieten einen ruhigen Ort, an dem sich Familien neu formieren, ausruhen und entspannen können, während sie sich um ihre kranken Kinder kümmern.
  • Ronald McDonald Pflege Mobile. Dies sind spezielle Fahrzeuge, die in Gebieten auf der ganzen Welt eingesetzt werden, in denen die Gesundheitsversorgung für Kinder begrenzt ist. Sie bieten kostengünstige, qualitativ hochwertige medizinische, zahnmedizinische und gesundheitliche Aufklärung.
  • Lokale Kapitel. Lokale Kapitel von RMHC wurden auf der ganzen Welt etabliert.Sie nutzen Freiwillige, um lokale Projekte durchzuführen, von Sportzentren für körperlich behinderte Kinder bis zu sensiblen Räumen für Kinder mit kognitiven und körperlichen Behinderungen.
  • Zuschüsse. RMHC bietet auch Zuschüsse für andere Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt. Die Wohltätigkeitsorganisation konzentriert sich auf Organisationen, die Kindern und Familien helfen.
  • Stipendien. RMHC vergibt Stipendien an US-Studenten, die an Hochschulen und Universitäten studieren. Hilfsbedürftige Schüler mit guten Noten, die ihren Gemeinden helfen und Führungsqualitäten zeigen, sind eingeladen, sich zu bewerben.

McDonald's Beteiligung an RMHC

Ronald McDonald House Charities ist seit 1975 McDonalds Wohltätigkeitsorganisation.

RMHC ist eine gemeinnützige 501 (c) (3) -Gesellschaft, aber McDonald's ist ihr größter Unternehmensspender. Ein Teil des Jahresbudgets von RMHC stammt von McDonald's und den Eigentümern der lokalen McDonald's-Restaurants. Der Rest der RMHC-Unterstützung kommt von Einzelpersonen und anderen Unternehmensspendern.

Auszeichnungen

RMHC hat sich dem Bau und der Renovierung seiner Häuser auf energieeffiziente Weise verschrieben. Tausenden von Familien eine Nacht in den mehr als 365 Ronald McDonald Häusern zu dienen, kann viel Energie verbrauchen.

Zu ​​den Umweltinitiativen von RMHC gehören die Einführung energieeffizienter Verfahren, die Reduzierung, Wiederverwendung und Verwertung von Abfällen, die Wassereinsparung, die Verwendung umweltfreundlicher Produkte und der Bau von Grünanlagen. All dies bietet mehr Grünfläche für RMHC-Familien und enorme Einsparungen bei den Betriebskosten.

Diese Einsparungen wiederum unterstützen Programme.

Kritiken

Die Ronald McDonald House Charities genießen einen ausgezeichneten Ruf und eine 4-Sterne-Bewertung von Charity Navigator.

Die McDonald's Corporation wurde jedoch in den letzten Jahren kritisiert, weil sie versucht hat, sich als guter Corporate Citizens zu profilieren, während sie einen Bruchteil der Mittel zur Unterstützung der RMHC-Wohltätigkeitsorganisationen bereitstellt. Wie USA Today es ausdrückte,

"McDonald's verwendet die Wohltätigkeitsorganisation meistens als Branding-Gerät für seine Lebensmittelverkäufe, weil das Unternehmen selbst so wenig zur Wohltätigkeit beiträgt. Während McDonald's 100% des 'Markennutzens' von der Wohltätigkeit, es trägt nur etwa 20% des Geldes bei. "

RMHC widmet eine Seite auf seiner Website, um seine Beziehung zu McDonald's zu verdeutlichen, indem klargestellt wird, dass, während das Unternehmen sein größter Sponsor ist, die Gelder der Stiftung aus einem vielfältigen Satz von Einzel- und Unternehmensspender.

Auch viele Food-Experten wie FastFoodMarketing. org, weisen darauf hin, dass Fast-Food-Unternehmen wie McDonald's Jugendliche ansprechen und damit zu bekannten Gesundheitsproblemen bei Kindern von heute beitragen.

RMHC-Website