Beispiele Praktikum Interview Fragen

Einige Beispiel Praktikum Interview Fragen

Wenn Sie sich auf Ihr Praktikumsgespräch vorbereiten, sollten Sie bereit sein, Ihre wichtigsten Fähigkeiten und Leistungen, die Sie in Ihrem Lebenslauf aufgeführt haben, anzusprechen. Sie wollen nicht nur Ihren Lebenslauf gut kennen, sondern auch darüber sprechen und Geschichten erzählen, die Ihre Stärken verdeutlichen und die Organisation wissen lassen, was Sie ihnen als potentiellen neuen Mitarbeiter anbieten müssen (was sehr gut passieren könnte, wenn Sie sich auszeichnen). bei Ihrem Praktikum).

In einem Interview wollen Sie stark beginnen und enden. Es dauert nur 60 Sekunden, um einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen, also ist ein starker Start entscheidend für ein erfolgreiches Interview. Am Ende eines Interviews möchten Sie sich zu einem denkwürdigen Kandidaten machen, indem Sie auch eine starke Note hinterlassen. In diesen beiden Fällen ist es wichtig, mit einem starken Händedruck und einem Lächeln die Führung zu übernehmen und dem Interviewer zu danken, dass er sich die Zeit genommen hat, sich mit Ihnen zu treffen.

Ich habe einige der Standard-Interview-Fragen aufgelistet, die im Allgemeinen unten gestellt werden, sowie spezifischere und verhaltensbezogene Fragen.

Allgemeine Interviewfragen

  1. Erzählen Sie mir etwas über sich.
  2. Was sind deine Stärken und Schwächen?
  3. Auf welche Errungenschaften bist du am meisten stolz?
  4. Arbeiten Sie besser unter Druck oder mit der Zeit zu planen und zu organisieren?
  5. Warum interessierst du dich für dieses Praktikum?
  6. Warum sollten wir dich für dieses Praktikum in Betracht ziehen?
  7. Was weißt du über diese Branche / Firma?
  1. Wie würden deine Dozenten / Freunde / Kollegen dich beschreiben?
  2. Welche drei Worte würden Sie wählen, um sich am besten zu beschreiben?
  3. Warum haben Sie Ihren Major gewählt?

Behavioral Interview Questions

  1. Geben Sie ein Beispiel dafür, wie Sie mit einem Konflikt mit einer anderen Person umgegangen sind.
  2. Erzählen Sie mir eine persönliche oder professionelle Geschichte, die ein Bild von Ihnen zeichnet.
  1. Beschreiben Sie eine Situation, in der sich Ihr Urteil als unschätzbarer Beitrag für ein Team erwiesen hat.
  2. Wie gehen Sie mit engen Terminen um?
  3. Geben Sie ein Beispiel, wie Sie Ziele festlegen und erreichen.
  4. Was machen Sie, wenn Ihr Terminplan unterbrochen wird? Geben Sie ein Beispiel dafür, wie Sie damit umgehen.
  5. Geben Sie ein Beispiel dafür, wie Sie in einem Team arbeiten.
  6. Können Sie sich an eine Zeit erinnern, in der Sie eine schwierige Situation mit einem anderen Schüler oder Kollegen bewältigt haben? Was haben Sie gemacht?
  7. Geben Sie ein Beispiel dafür, wie Sie Teammitglieder motivieren konnten.
  8. Beschreibe, wie du mit einer schwierigen Beziehung umgehen würdest, von der du glaubtest, dass sie dich bei der Arbeit zurückhielt.

Bei der Bewerbung um ein Praktikum sollten die Kandidaten nicht nur darauf vorbereitet sein, ähnliche Fragen wie oben zu beantworten. Sie wollen aber auch auf Fragen vorbereitet sein, die weniger konventionell sind als die, die normalerweise gestellt werden.

Zum Beispiel werden Interviewer manchmal Fragen stellen, bei denen die Antwort nicht wirklich wichtig ist.Bei diesen Fragen sucht der Interviewer eher nach dem Denkprozess des Interviewten als nach einer bestimmten Antwort. Zum Beispiel " wie viele Schokoladenkekse würde es brauchen, um vom Empire State Building zum Central Park zu gelangen? "Oder", wenn du einen Film produzierst, wer wären deine Hauptdarsteller und welche Rollen würden sie spielen ? "Wie Sie wahrscheinlich herausgefunden haben, gibt es keine richtige Antwort auf eine dieser Fragen, also macht es keinen Sinn, nervös zu werden, wenn Sie denken, dass Sie diese Fragen falsch beantwortet haben.

Der Schlüssel ist, gelassen und selbstbewusst zu bleiben und schnell zur nächsten Frage überzugehen.

Schwierige Interviewfragen können gestellt werden, um zu sehen, wie viel Sie über die Unternehmenskultur wissen und welche persönlichen Werte Sie haben. Obwohl Sie bei der Beantwortung von Interviewfragen nicht ändern wollen, wer Sie sind, sollten Sie bei der Recherche vor Ihrem Vorstellungsgespräch gebührende Sorgfalt walten lassen und sich bei der Beantwortung von Fragen, die Ihr persönliches Wertesystem, d. H. e. Lieblingsmusikkünstler, Lieblingsfilm, Lieblingsfernsehshow oder sogar Lieblingsvideospiel oder Sozialvernetzungsstelle. Die Antworten, die Sie auf diese Fragen geben, könnten dem Interviewer helfen zu entscheiden, ob Sie für das Unternehmen geeignet sind.