Sollte ich meine Band als Unternehmen registrieren?

Sollte ich meine Band als Unternehmen registrieren?

Frage:

Soll ich meine Band als Unternehmen registrieren?

Antwort:

Hervorragende Frage! Wenn es dir ernst damit ist, deinen Lebensunterhalt als Musiker zu verdienen, ist deine Band dein Geschäft, also warum nicht offiziell machen? Es gibt viele Vorteile für die Registrierung Ihrer Band als Unternehmen:

  • Als registriertes Unternehmen haben Sie Anspruch auf Geschäftskonten und Unternehmensfinanzierung.

  • Obgleich es von den Steuergesetzen abhängt, wo Sie leben, ist es für Selbständige fast immer besser, wenn ihr Einkommen von ihrem Unternehmen verdient wird, selbst wenn es sich um ein Geschäft handelt.

  • Die Geschäftsgesetze zwingen die Bandmitglieder dazu, ihre Rollen in der Gruppe zu bestimmen, wie die Gewinne geteilt werden, welche Verantwortung jedes Mitglied hat und was passiert, wenn jemand die Gruppe verlassen will.

  • Geschäftsgesetze bieten einen Schutz vor finanzieller Haftung, falls etwas schiefgehen sollte, abhängig von der Art des Unternehmens, das Sie eingerichtet haben.

  • Wenn Sie an sich selbst denken, können Sie Ihre Karriere nur ein bisschen ernster nehmen.

Die Kehrseite der Registrierung Ihrer Band als Unternehmen ist, dass, wenn Dinge nicht funktionieren, Ihr Unternehmen aufgelöst werden muss. Wenn Sie gerade angefangen haben, zusammen zu spielen, brauchen Sie das Geschäftslizenzformular nicht in der zweiten Praxis auszufüllen. Wenn Sie bereit sind, ernst zu werden und versuchen, dies zu Ihrer Arbeit zu machen, dann ist es an der Zeit, über die Gründung eines Unternehmens nachzudenken.

Der konkrete Prozess der Gründung Ihrer Band hängt davon ab, wo Sie leben und welche Gesetze in Ihrem Land gelten.

Erkundigen Sie sich bei der Unternehmensvereinigung oder dem Gemeinderat in Ihrer Stadt nach weiteren Informationen zum Prozess.

Mehr zum Musikgeschäft:

  • Music Career Funding 101