Strategien, die Ihnen helfen, mehr Geld zu sparen

Strategien, die Ihnen helfen, mehr Geld zu sparen

Sie möchten mehr Geld sparen, mehr in den Ruhestand einbringen und einen größeren Notfallfonds aufbauen.

Aber Sie fühlen sich festgefahren, weil Sie sich mit einer ganzen Reihe von Kreditkartenschulden herumschlagen müssen.

Was sollten Sie tun? Hier sind ein paar Hinweise:

Wissen Sie, dass Sie nicht allein sind

Ungefähr jeder dritte Amerikaner - etwa 34% - hält laut The Simple Dollar revolvierende Kreditkartenschulden.

Wenn wir uns auf revolvierende Kreditkartenschulden beziehen, sprechen wir nicht davon, Ihre Lieblingsplastikkarte zu verwenden, um einen Kauf abzustimmen und sofort nach Hause zu gehen, um die Rechnung vollständig zu bezahlen.

Wir beziehen uns auf Personen, die Monat für Monat einen Saldo halten und Zinsen auf diesen Saldo zahlen.

Laut einer Studie von MagnifyMoney zahlen 76% der Personen, die Kreditkartenschulden haben, Zinssätze von 15% oder mehr. Wenn Sie zu diesen Menschen gehören, die ein Gleichgewicht halten und zu viel bezahlen, denken Sie daran, dass Sie nicht der Einzige sind.

Erstellen Sie einen Plan

Machen Sie nicht nur die Mindestzahlungen und hoffen Sie, dass Ihre Schulden magisch verschwinden. Erstellen Sie eine Art von Plan, mit dem Sie Ihre Schulden zurückzahlen können.

Sie können entweder zuerst die Kreditkarte mit dem kleinsten Saldo in Angriff nehmen oder Sie können den Saldo auf der Karte mit dem höchsten Zinssatz zurückzahlen.

Was immer Sie bevorzugen, bleibt Ihnen überlassen. Nehmen Sie denjenigen der beiden Prozesse, der am motivierendsten ist, und beginnen Sie, Ihren Gürtel zu straffen. Das führt uns zum nächsten Punkt.

Cut Back

Beziehen Sie sich auf eine reine Bargeld-Diät, damit Sie keine zusätzlichen Schulden aufbringen müssen.

Reduzieren Sie unnötige Gegenstände wie Kleidung, Schuhe, Möbel, Restaurantmahlzeiten, Alkohol, Zigaretten, Kekse, Pop, Kartoffelchips, Kabelfernsehen - alles, was nicht unbedingt notwendig ist.

Notwendigkeiten neu überdenken

Jetzt, wo Sie Ihre diskretionären Elemente aufgeschlitzt haben, denken Sie ein wenig tiefer darüber nach, ob Ihre verbleibenden Ausgaben, die so genannten "notwendigen Ausgaben", wirklich benötigt werden.

Müssen Sie so viel Geld für Benzin ausgeben, oder könnten Sie laufen, Fahrrad fahren oder öfter mit dem Bus fahren?

Müssen Sie in Ihrem schönen Zuhause weiterleben, oder könnten Sie zu einer kleineren Wohnung verkleinern und Ihre jetzige Wohnung vermieten?

Suche nach Möglichkeiten, zusätzliches Geld zu verdienen

Verkaufe einige deiner älteren Artikel bei eBay oder Craigslist. Finde einen freiberuflichen oder beratenden Gig, um Nebeneinkünfte zu generieren.

Wenn nötig, nehmen Sie ein paar Babysitting-Jobs auf, idealerweise eines, in dem Sie Ihre Kinder zum Haus bringen können, während Sie die Kinder eines anderen beobachten. Sie werden Geld verdienen, wenn Sie Stunden damit verbringen, das zu tun, was Sie ohnehin getan hätten.

Überwachen Sie Ihre Gutschrift

Überprüfen Sie Ihre Kreditauskunft, um sicherzustellen, dass keine Anzeichen von Betrug oder unautorisierten Belastungen vorliegen.

Wenn Sie welche sehen, wenden Sie sich an Ihren Kreditkartenaussteller, um Ihre Karte zu stornieren und die Gebühren anzufechten. Melden Sie sich für eine kostenlose Kreditüberwachung auf einer Website wie Credit Karma oder Credit Sesame an.

Sparen Sie Geld für jährliche Ausgaben

Sie wissen bereits, dass Sie einmal im Jahr an Geburtstagen, Feiertagen, Ferien, höheren Heizungs- oder Kühlungsrechnungen, die saisonal stattfinden, und so weiter ausgeben müssen.

Fangen Sie an, das ganze Jahr über Geld zu sparen, damit Sie bereit sind, wenn diese Ausgaben sich entfalten.

Wie können Sie wissen, wie viel Sie sparen müssen? Finde heraus, was du bei jedem jährlichen Ereignis ausgibst und dividiere durch 12.

Zum Beispiel, wenn du ungefähr 800 $ pro Urlaubssaison auf Flugtickets investierst, um deine Familie sowie ein paar Geschenke zu besuchen, dividiere diese 800 $ durch 12. kommt auf insgesamt $ 66 pro Monat, das ist der Betrag, den Sie sparen müssen, um für diese jährlichen Ausgaben bereit zu sein.

Wenn Sie das ganze Jahr sparen, werden Sie nicht überrascht, wenn Sie diese einmaligen Rechnungen bezahlen müssen.

Verfolge dein Einkommen und deine Ausgaben

Eine der besten Möglichkeiten, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen, ist die sorgfältige Überwachung jedes Groschen, der ein- und ausgeht.

Sobald Sie innerhalb Ihres Budgets mehr Platz zum Atmen haben und schuldenfrei sind, müssen Sie dies möglicherweise nicht tun. Für den Moment sollten Sie sorgfältig alle Ihre Einkommen und Ausgaben überwachen, damit Sie wissen, wohin Ihr Geld geht.

Sie können Ihre Impulse auch auf Ihre größten Finanzlecks zügeln.