Ersetzt Vanilleextrakt

Billig und leicht Vanilleextrakt-Ersatz

Wenn Sie keinen Vanilleextrakt mehr haben oder es wegen der Kosten oder des Alkoholgehalts nicht verwenden möchten, wenden Sie sich stattdessen an einen dieser Vanilleextrakt-Ersatzstoffe. Sie halten Ihr Rezept auf dem Laufenden ohne einen zusätzlichen Trip in den Laden. Die Vorbereitungszeit beträgt ungefähr zwei Minuten, viel weniger Zeit als auf den Markt zu laufen, und Zeit ist schließlich Geld.

Zutaten

Sie können jeden der folgenden Zutaten verwenden, um alle diese Ersatzstoffe zu erstellen.

Wenn Sie einige davon nicht zur Hand haben, sollten Sie eine moderate Anfangsinvestition tätigen, um sie aufzustocken. Keiner von ihnen wird in Eile schlecht, so dass Sie einige schöne Einsparungen genießen können, nachdem Sie sie in Ihrer Speisekammer haben. Sie haben einen Ersatz für jedes Rezept.

Wenn Sie mehr als einen davon in Ihrer Speisekammer haben, wählen Sie denjenigen aus, der die beste Geschmacksanpassung für das Rezept bietet, das Sie herstellen:

  • Ahornsirup
  • Mandelextrakt
  • Vanille Milch
  • Rum oder Brandy
  • Vanilleschote
  • Vanille Paste / Pulver

Zubereitung

Alle diese Methoden funktionieren je nach dem Rezept, das Sie versuchen.

Ahornsirup: Ersetzen Sie den Vanilleextrakt durch eine gleiche Menge Ahornsirup oder Pfannkuchensirup. Alle Änderungen im Geschmack sind subtil.

Mandelextrakt: Vertausche die Vanille mit halb so viel Mandelextrakt. Mandel hat einen stärkeren Geschmack, also ist weniger erforderlich. Andere Aromaextrakte wie Orange, Zitrone oder Pfefferminze können auch anstelle von Vanille verwendet werden.

Wähle einfach einen Geschmack, der die anderen Zutaten im Rezept ergänzt. Wenn Sie einen dieser Extrakte verwenden, ersetzen Sie die Vanille durch die gleiche Menge des Ersatzes.

Vanillemilch: Wenn Sie Vanillegeschmack in Form von Mandel- oder Sojamilch im Kühlschrank haben, können Sie die Vanille-Maßeinheit mit einer der beiden ersetzen.

Rum oder Brandy: Probieren Sie gleich viel Rum oder Brandy, wenn Sie nicht versuchen, den Alkohol zu meiden.

Vanilleschote: Die Samen einer halben Vanilleschote auskratzen und für einen Teelöffel Vanilleextrakt verwenden.

Vanillepaste / Pulver: Ersetzen Sie den Vanilleextrakt mit einer gleichen Menge Vanillepaste oder Vanillepulver.

Andere Optionen

Wenn Sie keine dieser Dinge zur Hand haben und kein Geld für Vanilleextrakt ausgeben möchten, lassen Sie die Vanille einfach aus und fahren Sie mit Ihrem Rezept fort. Solange Vanille keine Sternenzutat ist, sollte es keinen großen Unterschied im Geschmack geben, und die Menge an Flüssigkeit, die Vanilleextrakt zu einem Rezept beiträgt, ist normalerweise vernachlässigbar, so dass es nicht notwendig ist, sie durch irgendetwas zu ersetzen.

Sie können auch lernen, wie Sie Ihren eigenen Vanilleextrakt herstellen, damit Sie nie wieder auslaufen.Es ist lächerlich einfach und viel billiger als im Laden gekauftes Extrakt.

Es ist wirklich einfach, auch einen eigenen nichtalkoholischen Vanilleextrakt herzustellen, aber genau wie normaler Vanilleextrakt ist er für ein paar Monate nicht einsatzbereit. Beginnen Sie diese Woche mit einer Charge und verwenden Sie dann diese Vanilleextrakt-Ersatzstoffe, bis sie fertig sind.