Tablet Banking Basics

Tablet Banking Basics

Technologie macht es einfacher als je zuvor zu Bankieren. Es ist kaum nötig, Zweige zu besuchen, Statements zu mischen oder gar zu recherchieren. Insbesondere das Tablet-Banking gibt Ihnen die Möglichkeit, sich selbst um die meisten Aufgaben zu kümmern - alles wird richtig gemacht und schnell erledigt.

Erste Schritte mit Tablet Banking

Wie fängt man an, ein Tablet für Bankaufgaben zu verwenden? Der effektivste Weg zur Bank besteht im Allgemeinen darin, Apps zu verwenden, die Ihre Bank für Tablet-Benutzer entwickelt hat.

Wenn Sie bereits Handy-Apps verwenden, sollten Sie prüfen, ob es eine Tablet -spezifische App gibt - der größere Tablet-Bildschirm bedeutet mehr Platz für zusätzliche Funktionen und ein angenehmeres Erlebnis.

Sie müssen Apps nicht unbedingt für die Verwendung mit Ihrem Tablet verwenden. Aber Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Apps mehr Leistung bieten als Ihr Browser. Beispielsweise können Sie Schecks nur über eine App auf Ihrem Tablet einzahlen. Standardwebseiten sind möglicherweise unübersichtlich und funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß mit dem Browser Ihres Tablets.

Wenn Sie mit Ihrem Tablet beginnen, müssen Sie natürlich sicher sein, dass Sie Ihr Tablet sicher aufbewahren. Legen Sie ein sicheres Passwort auf Ihrem Gerät fest, und erlauben Sie Tablet-Banking-Apps nicht, Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort zu speichern. Jeder, der Ihr Tablet "findet", kann anhand Ihrer installierten Apps herausfinden, wo Sie sich befinden. Das ist ein guter erster Schritt in Richtung Identitätsdiebstahl.

Was können Sie tun?

Tablet-Banking ermöglicht es Ihnen, so ziemlich alles zu tun, was Sie online tun können.

Aber Sie werden ein paar zusätzliche Funktionen finden, und Sie werden feststellen, dass einige Aufgaben mit einem Tablet einfacher sind. Zum Beispiel ist das Hinterlegen eines Schecks so einfach wie die Verwendung der Kamera Ihres Tablets, um ein Foto eines Schecks auszudrucken (Sie müssen nicht an Ihrem Schreibtisch sitzen, den Scheck über einen Flachbettscanner legen und das Bild auf die Website Ihrer Bank hochladen).

Hier sind einige der Highlights des Tablet-Bankings, angefangen mit den bemerkenswertesten und den etwas banaleren:

Einzahlungskontrollen: Der einfachste Weg, Schecks einzulösen, ist, dies mit einem Mobilgerät zu tun. Einfach ein Foto durch die App Ihrer Bank machen, einige Informationen überprüfen und auf das Eintreffen des Geldes warten. Sie müssen keine Einzahlungsscheine ausfüllen, eine Filiale besuchen oder darauf warten, dass die Post Schecks an Ihre Bank ausliefert. Mobile Scheckeinlagen sind sogar besser als Geldautomateneinzahlungen: Sie können Einzahlungen überall auf der Welt tätigen, und Sie können den Scheck behalten, bis die Geldbeträge in Ihrem Konto erscheinen (anstatt sie in eine Maschine zu stecken, die die Daten möglicherweise verarbeitet oder nicht verarbeitet). richtig einzahlen).

Bezahlen Sie Menschen und Unternehmen: Tablets machen Zahlungen einfacher als je zuvor. Zunächst können Sie mit der App Ihrer Bank einen Online-Zahlungsservice nutzen, der mit Ihrem Girokonto geliefert wird. Andere Apps, nicht unbedingt von Ihrer Bank, machen es einfach, Peer-to-Peer-Zahlungen zu tätigen - es ist nicht mehr nötig, Schecks zu schreiben oder genaue Änderungen zu erzielen, wenn Sie eine Rechnung mit Freunden teilen möchten.

Beispiel: Mit Square Cash können Sie Geld mit Debitkarten senden. Popmoney und PayPal sind ebenfalls Optionen.

Kredite berechnen: Wenn Sie Geld leihen, ist es wichtig zu verstehen, wie viel es kostet, Geld aufzunehmen.

Finanzielle Apps machen es leicht, die Grundlagen eines Kredits zu verstehen. Sie können Kredite jederzeit mithilfe von Tabellenkalkulationen oder Online-Kalkulatoren kalkulieren, Apps machen den Prozess jedoch einfach (und attraktiv) auf Ihrem Tablet. Wenn Sie mehr über Kredite wissen, können Sie weniger für Zinsen ausgeben und bessere Entscheidungen treffen.

Beispiel: EZ Financial Calculators kann Ihnen helfen, Kredite zu verstehen und ist für iOS und Android verfügbar.

Geld zwischen Konten übertragen: Dies ist etwas, das Sie einfach online erledigen können. Mit Tablet-Banking-Apps ist es jedoch normalerweise einfacher, schneller und intuitiver.

Konto-Aktivität anzeigen: Diese Funktion ist seit Jahren online verfügbar, aber Sie werden feststellen, dass Sie sie häufiger durchführen, wenn es einfacher ist. Mit einem praktischen Tablet können Sie schnell auf Ihr Konto zugreifen, ohne sich an den Schreibtisch setzen und hochfahren zu müssen.

Verwalten Sie Ihre Finanzen: Ihr Tablet hilft Ihnen, das große Ganze zu verstehen. Neben Tablet-Banking-Apps gibt es unzählige Apps, mit denen Sie bestimmte Ziele erreichen und mehrere Arten von Konten verwalten können. Die Bildschirmgröße und -auflösung auf den meisten Tablets ermöglicht es Apps, Informationen in einem attraktiven, leicht verständlichen und interaktiven Format darzustellen.

Beispiel: Mint ist eine beliebte persönliche Finanzplanung, und mit anderen Apps können Sie sich auf spezifischere Ziele konzentrieren.